Alt
Standard
Nl25 (ak) - 02-01-2010, 00:02
(#1)
Benutzerbild von DaRealMoD
Since: Nov 2007
Posts: 302
Villain: 29/11 nach 38 Händen



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 ($25)
CO ($26.50)
Button ($25.15)
SB ($20.80)
BB ($31.30)
UTG ($26.05)
UTG+1 ($34.90)
MP1 ($25.90)
Hero (MP2) ($25.50)

Preflop: Hero is MP2 with K, A
1 fold, UTG+1 bets $1, 1 fold, Hero calls $1, 3 folds, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($3.25) K, 9, Q (3 players)
SB checks, UTG+1 bets $1, Hero calls $1, SB calls $1

Turn: ($6.25) K (3 players)
SB checks, UTG+1 bets $2.50, Hero calls $2.50, SB calls $2.50

River: ($13.75) 4 (3 players)
SB checks, UTG+1 bets $6.50, Hero raises to $21 (All-In), 1 fold, UTG+1 calls $14.50

Total pot: $55.75 | Rake: $2.75


War der Riverpush unnötig?

Bzw, das passive Spiel pre- und postflop angemessen?


The Downswingers - 14-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
02-01-2010, 00:11
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
ich 3bette pre.
und nasser kann das board am flop doch schon fast nicht mehr sein. warum raist du nicht?
 
Alt
Standard
02-01-2010, 00:12
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
3bet pre, raise flop, get it in turn.
 
Alt
Standard
02-01-2010, 00:13
(#4)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Preflop ist OK, man kann, muss aber nicht 3betten.

Am Flop sollte man raisen, es liegen einfach zu viele Draws draußen.
Nach einem Raise weiß man dann auch, wo man steht.

Am Turn MUSS jetzt das Raise kommen, sonst gibst du allen Draws traumhafte Odds und dazu kommt noch, dass du immernoch nicht weißt, wo du stehst.

Der Riverpush ist dann völliger Käse, man kann das callen, aber auf garkeinen Fall shoven.
Da callen wirklich ausnahmslos nur Hände die dich immer beat haben.
Was hier mit hoher Warscheinlichkeit auch der Fall gewesen sein wird.

Die Hand ist ziemlich misplayed imo, da muss einfach irgendwo das Raise kommen - nur nicht am River.
 
Alt
Standard
02-01-2010, 00:19
(#5)
Benutzerbild von DaRealMoD
Since: Nov 2007
Posts: 302
Villain hatte QQ, also beater gehts gar nich

Ja ich weiss auch nicht, was mir da in den Sinn kam, einen auf Passiv zu machen...

Wie hoch sollte man da ne preflop 3bet, bzw flop oder turnraise ansetzen?


The Downswingers - 14-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!

Geändert von DaRealMoD (02-01-2010 um 00:39 Uhr).
 
Alt
Standard
02-01-2010, 00:40
(#6)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
pre 3$.
as played am flop würde ich so 5,50$ draus machen
 
Alt
Standard
02-01-2010, 01:25
(#7)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Also in nem normalen raissd pot wuerde ich hier am Flop nicht wegstacken. In nem 3bet pot schon.
 
Alt
Standard
02-01-2010, 11:51
(#8)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Also in nem normalen raissd pot wuerde ich hier am Flop nicht wegstacken. In nem 3bet pot schon.
so siehts aus. In nem normalen raised pot shove ich mit TPTK garantiert nicht den flop, da man sich hier in 90% der fälle gegen bessere Hände isoliert.
 
Alt
Standard
02-01-2010, 15:37
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Um mal ne andere Meinung zu haben: Ich calle ihn hier einfach nur runter bzw. bin auf ungünstigen Turns evtl. bereit zu folden.

Alternativ kann man preflop auch 3betten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!