Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

PS Client - Anwahl/Abwahl dauert sehr lange

Alt
Standard
LÖSUNG : PS Client - Anwahl/Abwahl dauert sehr lange - 02-01-2010, 15:05
(#1)
Benutzerbild von NetDollar
Since: Oct 2007
Posts: 90
Seit ein paar Tagen dauert es sehr lange bis sich der Client nach dem Start mit dem PS Sever verbindet, das gleiche ist auch wenn man den Client schliesst.
Manchmal dauert dies über eine Minute bis sich die Spieler/Tischdaten aktualisieren und man einen Tisch wählen kann.

Wollte mal Fragen ob das nur bei mir so ist, oder es auch noch jemanden anderes aufgefallen ist.

Geändert von NetDollar (18-01-2010 um 09:51 Uhr).
 
Alt
Standard
02-01-2010, 15:19
(#2)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Ist nur der PS Client bei dir langsam oder alle Internet Seiten?
Hast du den PS Client schon mal neuinstalliert?

Ich habe bis jetzt nichts von solchen Problemem gehört
 
Alt
Standard
02-01-2010, 15:40
(#3)
Benutzerbild von NetDollar
Since: Oct 2007
Posts: 90
Ich kenne mich eigentlich ganz gut aus mit meinem System, wenn die Seiten sich auch langsamer aufbauen würden, wüsste ich das das Problem an anderer Stelle liegt.
Aber es läuft soweit alles wunderbar, habe auch eine VDSL 50 Leitung mit Entertaint Paket, daran dürfte es nicht liegen.
Habe auch nichts am System oder einer anderen Einstellung geändert, das einzigste das ich den Zusatz PS Pin aktiviert habe.
Es gab vor eine paar Tagen ein längeres Update bei PS, ich finde seitdem besteht das Problem bei mir.
Auch das schliesen des Clients dauert ewig lange, früher wurde es nach dem klick sofort geschlossen, eben hat es fast 30 Sekunden gedauert.
Muss mal noch genauer schauen, dachte andere haben eventuell das gleiche Problem.
 
Alt
Standard
02-01-2010, 19:18
(#4)
Benutzerbild von NetDollar
Since: Oct 2007
Posts: 90
Nach nun Zweistüngiger Suche habe ich den Fehler gefunden.
Wenn ich auch nicht nachvollziehen kann, wie die Datei sich so vergrössert hat.
Die Datei notes.xml war 170 MB gross und fast komplett mit solchen Guruzeichen gefüllt :
Code:
¢â€šÂ¬Ã‚ ÃƒÂ¢Ã¢â€šÂ¬Ã¢
Verstehe ich nicht, da ich auch kaum Spielernotizen über den Spiel-Client speichere.
 
Alt
Standard
03-01-2010, 12:56
(#5)
Benutzerbild von dj_fisker
Since: Aug 2007
Posts: 174
Ja andere haben das gleiche Problem.
Ich z.B. ....
Kannst du mir sagen wo die Notes abgespeichert sind? Vielleicht liegt das ja bei mir auch daran. Problem besteht bei mir auch seit dem Update.
 
Alt
Standard
04-01-2010, 02:30
(#6)
Benutzerbild von Jehor
Since: Dec 2007
Posts: 646
Kann das sein, dass wir das gleiche Problem haben?

http://www.intellipoker.de/community...splay.php?f=30
 
Alt
Standard
04-01-2010, 08:58
(#7)
Benutzerbild von Triple X1
Since: Apr 2008
Posts: 936
Also, bei mir is es gestern ganz extrem gewesen. Sobald ich ein Turnier geöffnet habe, in dem die Spielerliste nicht angeklickt werden musste, fing der Rechner das Laden an. Minutenlang....irgendwann denkste: OK, gat sich aufgehangen das Sch...teil. Abbruch, Neustart... Wieder das Gleiche. Turniere die ich eigentlich spielen wolllte also sein gelassen (zum Glück noch nicht angemeldet gewesen und mir das Buyin gespart).

Habe mir dann heute Nacht die Zeit genommen und ihn einfach mal laden lassen. Ging 13 Minuten, dann war Die Turnierlobby mit Spielerliste endlich "durchgeladen" und von da an wars kein Problem mehr. Spielen, Tischwechsel, Anmeldung in anderen Turnieren. Alles in ganz normaler Geschwindigkeit.

Beim Runterfahren von Stars aber wieder dieses minutenlange Laden, bis es dann endlich zu ist. Naja, bin froh einerseits, dass Stars überhaupt noch läuft (hatte da nämlich bedenken), andererseits is es halt iwie bisschen doof, wenn man ne Viertel Stunde An-und Abmeldezeit mit einplanen muss.

Ich warte jetzt einfach mal ab, ob die nächsten Tage nicht ein schlaues Update kommt, das die Probleme bereinigt und ansonsten fahr ich Stars jetzt gleich nochmal hoch und schaue mir mal an, ob es wieder problemlos weiterrollt, wenn einmal die Turnierlobby durchgeladen ist.

Wenn ihr nix mehr hört, hat`s gefunzt!


The Downswingers - 17-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
04-01-2010, 09:25
(#8)
Benutzerbild von NetDollar
Since: Oct 2007
Posts: 90
Dies ist jetzt keine Allroundflösung für alle Probleme mit den Client, aber..
Sollte es sehr lange dauern bis der Client sich schliesst, oder nach dem Start Einsatzbereit ist.

Geht einfach mal in das Pokerstars Verzeichnis und schaut wie gross die Datei notes.xml ist, ihr könnt sie auch mit jedem normalen Iditor öffnen und euch den Inhalt anschauen.
Sollte die Datei sehr gross sein und Guruzeichen wie die obigen enthalten, probiert einfach mal folgende Schritte :

Benennt die Datei notes.xml einfach mal um zb. Xnotes.xml, es hat keinerlei Einfluss.
Der Client legt die Datei später selbst wieder an, ihr könnt die Datei natürlich auch löschen.
Durch das umbenennen können ihr aber später die Spielernotizen bei Bedarf wieder importieren.
Falls ihr nicht wisst wo die Datei liegt, öffnet den Spielclient und geht unter Help > Open My Settings Folder
Wichtig Datei ist, das ihr beim löschen oder umbenennen den Client vorher schliesst, sonst gibt es Pobleme mit der Berechtigung.

Bei mir ist seidem alles wieder OK..

Geändert von NetDollar (04-01-2010 um 10:00 Uhr).
 
Alt
Standard
04-01-2010, 09:55
(#9)
Benutzerbild von Triple X1
Since: Apr 2008
Posts: 936
Danke Net, erstmal.

Diesmal gings dann mal locker flockig 1,5 Std...

Wenn ich das so mache, wie Du vorschlägst (also die Datei umbennenen). Sind dann auch meine ganzen Playernotes weg? Meine, wäre schon schad drum...


The Downswingers - 17-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
04-01-2010, 10:00
(#10)
Benutzerbild von NetDollar
Since: Oct 2007
Posts: 90
Zitat:
Zitat von Triple X1 Beitrag anzeigen
Danke Net, erstmal.

Diesmal gings dann mal locker flockig 1,5 Std...

Wenn ich das so mache, wie Du vorschlägst (also die Datei umbennenen). Sind dann auch meine ganzen Playernotes weg? Meine, wäre schon schad drum...
Nein, durch das umbenennen kannste den Schritt auch wieder Rückgängig machen !