Alt
Standard
NL50 108s - 03-01-2010, 18:45
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($53.35)
SB ($50.80)
BB ($141.50)
Hero (UTG) ($59.40)
MP ($49.10)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $1.50, 3 folds, BB raises to $4.75, Hero calls $3.25

Flop: ($9.75) , , (2 players)
BB bets $6.50, Hero raises to $19.50,

Villain lief 13/3/1,0 üver 32 Hände. Bisher keine 3Bets und keine History. Ich lief 23/19.
Alles Nits am Tisch und ich war grade am ausblinden.

Ich glaube preflop ist ohne Informationen über Villain ziemlicher Spew oder? Und postflop muss ich wegstacken wenn Villain möchte oder?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
03-01-2010, 18:49
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen

Ich glaube preflop ist ohne Informationen über Villain ziemlicher Spew oder?
jep

Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Und postflop muss ich wegstacken wenn Villain möchte oder?
jep
 
Alt
Standard
03-01-2010, 18:56
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop würde ichs einfach folden, aber callen IP für nur 6,5BB mehr 120BB deep ist sicherlich nicht terribad.

Wenn er über deinen Flopraise shoved ists hingegen ein Fold imo. Er bluffed da sicherlich nie und gegen eine QQ+/AK Value3betting Range hast du nur um die 27% Equity, brauchst aber wohl so um die 30% mit 35$ behind um einen 120$ Pot zu gewinnen.

Den Flop auf einen Betrag zu raisen, der dich fast commited ist imo definitiv keine gute Idee.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (03-01-2010 um 18:58 Uhr).
 
Alt
Standard
03-01-2010, 19:16
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Wenn ich nach dem flopraise noch folden würde, dann call ich lieber nur am flop spiel den turn.
 
Alt
Standard
03-01-2010, 19:34
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
wenn du schon wegstacken willst würde ich den flop callen und wenn er seconddbarrelt drübershoven, da du dann mehr von bluffs kriegst und dein play noch stärker aussieht.

Außerdem kriegst du dann vllcht ne freecard und kannst den river bluffen, was dann sehr stark nach einer Hand wie KJs aussieht und ihn sicher zum folden bringt.
 
Alt
Standard
. - 04-01-2010, 07:31
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Preflop würde ichs einfach folden, aber callen IP für nur 6,5BB mehr 120BB deep ist sicherlich nicht terribad.

Wenn er über deinen Flopraise shoved ists hingegen ein Fold imo. Er bluffed da sicherlich nie und gegen eine QQ+/AK Value3betting Range hast du nur um die 27% Equity, brauchst aber wohl so um die 30% mit 35$ behind um einen 120$ Pot zu gewinnen.

Den Flop auf einen Betrag zu raisen, der dich fast commited ist imo definitiv keine gute Idee.
dies.

So ein Board müsste ihn für alle non K Hände scaren, daher kannst du genausogut callen IP, Turn gucken, ihn bluffen wenn er checkt oder folden wenn er anscheinend Kx oder AA hat. Am Flop würde ich sagen hast du sonst zu wenig FE - es sei denn du hast preflop gecallt, weil du glaubst er 3bettet dich light und kann hier nicht oft stark sein (wovon ich bei den Stats aber nicht ausgehe).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter