Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

How to play Rebuy Tourney - Wenn Rebuy noch mgl ist

Alt
Standard
How to play Rebuy Tourney - Wenn Rebuy noch mgl ist - 03-01-2010, 19:49
(#1)
Benutzerbild von mmuuuuhh
Since: Dec 2007
Posts: 88
BronzeStar
Wie soll man an ein Rebuy Tunier herangehen?
Ich spiele immer von anfang an mit, d.h. ich kauf mir von beginn an doppelten Stack. Dann spiel ich seeeehr tight. Teilweise unter 10% der Haende. Mein Ziel ist es einen oder zwei Poette zu gewinnen, und am ende der Rebuy-phase ueber Average zu sein. Dann kauf ich mir noch das Add-On.

Ein Kumpel von mir sagt, er kauft sich immer erst kurz vor Ende der Rebuyphase ein, nimmt doppelten Stack und dann zur Pause das Addon. Damit ist er fuer gewoehnlich leicht unter Average.

Wie haltet ihr das? Was ist besser, was kann man empfehlen?
 
Alt
Standard
03-01-2010, 22:08
(#2)
Gelöschter Benutzer
Das ist eine ziemlich philosophische Frage die du da stellst. Man kann da natürlich mehrere Ansätze verfolgen.

Ich sehe das so:

Killerstrategie: Ich spiele eigentlich jede Hand die Potential hat. Das heisst PPs, SCs plus AK AQ - die kannst du nun alle preflop shoven und einfach mal bisschen gamblen. Das ganze geht natürlich nur mit der entsprechenden Roll. Vorteil ist, dass wenn du entweder einen netten Stack aufgebaut hast - zurückfahren kannst. Du ein schönes negatives Image aufgebaut hast und die anderen dich für einen Vollpfosten halten. Nach der Rebuyphase musst du dann natürlich sehr tight spielen um zusätzlich value aus deinem image zu ziehen. Um noch mehr Vollpfostenimage zu generieren kannst du zwischendurch auch mal 7 2 off spielen.

Larifaristrategie: Das wäre dann deine. 10% spielen und schauen das man die erste Stunde goar nix riskiert und durchkommt.

Die Schwabenstrategie: Du spielst mit einem BuyIn und wenn du fliegst in der 1h fliegst du.

Ich persönlich präferiere wie du meinen Angaben entnehmen kannst, die erste Strategie. Aber man kann alle drei durchaus gewinnbringend spielen.

Gruss