Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[nl 25 fr] QQ OOP gegen TAG

Alt
Standard
[nl 25 fr] QQ OOP gegen TAG - 04-01-2010, 14:57
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($25.60)
UTG+1 ($25.90)
MP1 ($12.50)
Hero (MP2) ($25)
MP3 ($20.30)
CO ($26.30) 11/7/3.0 [100 Hände]
Button ($25.25)
SB ($25)
BB ($25.15)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $1, MP3 calls $1, CO raises to $4, 3 folds, Hero calls $3, 1 fold

Flop: ($9.35) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $6.25, Hero calls $6.25

Turn: ($21.85) (2 players)
Hero checks, CO bets $16.05 (All-In), Hero..??

Sollte ich hier irgendwo die Initiative übernehmen oder evtl. sogar mucken?

~xii


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
04-01-2010, 15:36
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von \iceman XII/ Beitrag anzeigen
Sollte ich hier irgendwo die Initiative übernehmen oder evtl. sogar mucken?

~xii
Ja. Fold Pre.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
04-01-2010, 16:12
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Problem an der Hand ist: Ein 11/7 Spieler bluff3betted dich praktisch nie CO vs. MP2 (oder früher) ausser du hast vorher viel geraised (was du hättest angeben sollen) und macht das demzufolge vermutlich mit QQ+/AK.

100BB deep und mit einer 3Bet auf 16BB (SPR bereits bei 2,5) ist das halt exakt der Weg den die Hand immer geht, ausser er ist echt weak oder schätzt dich als Calling Station ein. Dann besteht die Möglichkeit, dass er am Turn aufgibt mit AK


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-01-2010, 17:23
(#4)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Ich würde hier mal kurz über seine Range nachdenken.

Er reraised dich preflop, was für mich seinen Stats nach bedeuten könnte, dass er 10/10+ hält.
Auf dem Flop schlägst du gegen diese Range nur noch JJ! Würde auch folden.
 
Alt
Standard
04-01-2010, 17:30
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Bayotech72 Beitrag anzeigen
Würde auch folden.
Aber hoffentlich nicht am Flop oder Turn.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-01-2010, 17:36
(#6)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Nein ich habe mich da auf Narloxon bezogen. Hätte ich wohl schreiben müssen. Sorry
 
Alt
Standard
07-01-2010, 22:04
(#7)
Benutzerbild von Slaughter89
Since: Dec 2007
Posts: 52
eine Frage hierzu: Wenn ich einen Gegner habe, der einen extrem hohen 3bet wert hat >10 und ich habe queens, der spieler ist aber sonst relativ tight (er callt keine bet pf sondern 3bettet jedes mal). soll ich dann eher pf mit einem pocketpair nur limpen und auf setvalue callen oder den gegner 4 betten, was auf ein all in herauslaufen wird?
 
Alt
Standard
07-01-2010, 22:43
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn er >10% 3betted schaust du am Besten, was er gegen 4Bets macht. Wenn er viel foldet, kannst du obv. viel mit Air 4betten, wenn er mit einer weiten Range wegstacked ist QQ ein Nobrainer All-in.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!