Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog]smashen's NL 6-Max Blog

Alt
Standard
[Blog]smashen's NL 6-Max Blog - 06-01-2010, 14:47
(#1)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
Hey,

ich komme aus Berlin und meine Identität ist strengstens geheim.

Ich habe Anfang letzten Jahres begonnen Poker zu spielen, allerdings rumgedonkt und eher wenig Profit daraus geschlagen.

Warum NL 6Max?

Weiß ich selbst nicht genau. Ein Freund hat mich in den letzten Tagen geteacht und ich habe mir die Ausbildungsartikel von xflixx durchgelesen. Denke damit habe ich ne gute Grundlage um an die Tische zu gehen.

Welches Limit?

Ich werde NL25 spielen, habe 475$ auf Pokerstars eingezahlt, gleichzeitig den first-deposit Bonus abgegriffen und 19 Stacks sollten für dieses Limit reichen. Mit dem Aufstieg auf NL50 werde ich mir Zeit nehmen, da sollten schon so 40 Stacks her.

Tischanzahl, Trackerprogramm?

Ich werde 4-6 Tische spielen also alles schön im Blick behalten.
Ich versuche so in der Woche täglich 2Std zu spielen und am Wochenende dann mehr.
Zudem benutze ich Holdemmanager und evtl. Tableninja, das müsste ich jedoch erst richtig einrichten.

Lektüre?

joa..kann mir da jemand was bestimmtes empfehlen?
Habe an Harrington on Cashgame oder so etwas gedacht.

Ziele:

[ ] NL25 auf 50k Händen mit 8bb/100 schlagen
[ ] Goldstar Januar
[ ] first-deposit Bonus von 475$ clearen (ca.8k VPP)
[ ] Bankroll auf über 1k$ bringen (easy mit Bonus)
[ ] Auscashen und vernünftigen PC kaufen
[ ] Auf NL50 aufsteigen
[ ] Supernova werden

Also dann!

Werde regelmäßig interessante Hände posten und hoffe auf Resonanz.

mfg

Geändert von smashen (06-01-2010 um 17:10 Uhr).
 
Alt
Standard
. - 06-01-2010, 15:11
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Und noch einer! Willkommen in unserer kleinen, aber stetig wachsenden 6-Max Gemeinde^^ Viel Glück und Erfolg.

Zu deinem BRM: Ich finde es ok agressiv auf den kleinen Limits an die Sache heranzugehen wenn man sich seiner Sache sicher und entschlossen ist - würde allerding doch ein Limit mit dir selbst vereinbaren ab dem du auf NL10 runterlevelst. 6max kann enorm swingy sein, auch wenn du solide oder wenig fehlerhaft spielst.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
07-01-2010, 00:02
(#3)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
So,

hab heute 3000 Hände gespielt und es lief relativ in Ordnung, bis auf das ich mit Kings in Asse gelaufen bin für jeweils ein Stack.

NL 6-Max macht echt spaß, am meisten die Blindstealbattles gegen andere gute Regs

Hab mir überlegt, dass ich Fische grün markiere, semifische bzw. semigute orange(zB. massgrinder) und gute Spieler halt rot.

Hab mir auch bevor ich begonnen habe mir mein HUD konfiguriert.
Geht das so in Ordnung?



Hier mal paar Stats zu den gespielten Händen, kann die jemand bewerten? Auch wenns noch keine ausreichende Samplesize ist?

Hands: 3002
bb/100: 8,69
VPIP: 19.1
PFR: 16.1
3Bet: 5.8
WTSD: 26.4
W$SD: 48.4

Macht ein Profit von 65,20$ + 10$ freigespielten Bonus = 75,20$
Habe zudem 310,5VPP erspielt, bin also auf gutem Kurs.

Hab ich am River Value liegen lassen oder check-behind in Ordnung?



Der Typ hat merkwürdige Betsizes am Flop und Turn gebracht weswegen ich den River calle. Geht in Ordnung?




Bankroll: 552,91$

ciao
 
Alt
Standard
07-01-2010, 00:32
(#4)
Benutzerbild von xGetFreakYx
Since: Nov 2008
Posts: 189
Oh gibt echt immer mehr 6maxler hier. Wünsche dir mal viel Glück. Vielleicht sieht man sich ja bald mal an den Tischen.
 
Alt
Standard
08-01-2010, 00:20
(#5)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
Danke Freaky

Heute habe ich 1583 Hände gespielt und bestimmt 100$ in beknackte unnötige Spots investiert. Habe echt so schlecht gespielt und war trotzdem nur 2,65$ im Minus. Ordentlich über EV

Bisher 511 VPP erspielt, womit ich heute 2 Boni freigeschaltet habe. Macht nochmal 20$+.

Somit Bankroll bei 570$

Hier mal mein bisheriger Graph:



Sieht der mies aus

mfg
 
Alt
Standard
. - 08-01-2010, 10:53
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Yo, zu den Jacks: Den River kannst du hauchdünn valuebetten. Die Stacktiefe ist so gut, dass du beruhigt bet/fold spielen kannst. Halben Pot callt er sicher mit ein paar weakeren Overpairs 88+ und 7x oder anderen Bluffcatchern



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
08-01-2010, 16:48
(#7)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
Nice Session

Lief gut, habe grad ne kleine 1000Hands Session gespielt und wurde ordentlich ausbezahlt

Graph von Heute:




Und hier meine bisherigen Alltime-Stats:

Hands: 5586
Winnings: 149,28$
bb/100: 10,69
VPIP: 19.2
PFR: 16.1
3Bet: 6.3
AGG: 3.02
WTSD: 25.6
W$SD: 50.8

Sind die Stats bisher in Ordnung?


Bankroll: 650$

mfg
 
Alt
Standard
. - 08-01-2010, 17:00
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Mehr als solide Stats imo. Gewinnst du gefühlt mehr über den Showdown oder mehr durch Aggression und (semi)Bluffs?



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
08-01-2010, 17:59
(#9)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
Kann ich ehrlich gesagt nicht so einschätzen...wenn der Gegner mir keine Stärke zeigt dann bette ich auf Flop und Turn, denke ich, schon ziemlich agressiv...

Hier der Showdown Winnings Graph:




Sieht relativ breakeven aus, weiß nicht was dort ein guter Wert ist...

mfg
 
Alt
Standard
08-01-2010, 18:11
(#10)
Benutzerbild von xGetFreakYx
Since: Nov 2008
Posts: 189
Finde ich krass, du bist auf NL25 tighter als ich auf NL10 und hast dabei echt eine sehr gute Winrate. Was mich noch interessieren würde, wäre dein ATS.