Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL10 6max] KK im 3bet pots mit nuts am Turn value ziehen

Alt
Standard
[NL10 6max] KK im 3bet pots mit nuts am Turn value ziehen - 06-01-2010, 16:05
(#1)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (SB) ($10.05)
BB ($2.15)
UTG ($10.20)
MP ($10.65)
Button ($10.45) (240hände/20vpip/16pfr/2,5AF/73bet/als solider, floatfähiger spieler einzuschätzen)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, Button bets $0.40, Hero raises to $1.30, 1 fold, Button calls $0.90

Flop: ($2.70) , , (2 players)
Hero bets $1.10, Button calls $1.10

Turn: ($4.90) (2 players)
Hero checks, Button bets $3,Hero ???

Frage: c/r turn, um calls von PPs, A high zu bekommen, oder c/c un dann river donk? oder river c/c um noch paar bluffs mitzunehmen? es sind kaum draws möglich leider.
 
Alt
Standard
06-01-2010, 16:41
(#2)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Also es gibt hier ja eigentlich auch nur 2 Möglichkeiten was er haben kann. Entweder er spielt einen Float oder er hat was, wobei ich hier nur das Set 6er sehe, was hier deinen Push callen würde (Evt noch AA, ein guter Spieler foldet das aber da). Wenn er nix hat, dann würde er deinen Push hier nie callen, deshalb würde ich was länger warten und dann callen.

Der Call hat 2 Vorteile: Wenn er nix hat, könnte es sein, dass du noch einen bluff induced. Hat er was, called oder pushed er auf dem River eh, hat er nix foldete er gegen deine Bet am River. Würde hier einen zeitlich verzögerten Call spielen. Da dieser dir zu mindest die Chance gibt, dass er noch einmal bluffed oder sich verbessert (was dir mit den Nuts ja egal sein kann)!
 
Alt
Standard
06-01-2010, 16:44
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Ich würde den den flop checken, da er ihn fast immer verpasst hat.

As played würde ich den turn check/callen und den river dann auch check/callen, da es eignetlich kaum hände gibt, die hier gegen dich wegstack auf dem board.
Ich würde kein episches sloeroll machen aber etwas warten und dann den river checken. hoffentlich blufft er oder valuetowned sich mit irgendwas wie QQ
 
Alt
Standard
06-01-2010, 17:27
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
Ich würde den den flop checken, da er ihn fast immer verpasst hat.
So einen Flop im 3Bet Pot zu checken ist imo irgendwo zwischen schlecht und schlimm.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
. - 06-01-2010, 18:14
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Betten würde ich den Flop auch. KOmmt aber jetzt drauf an ob es History/Reads gibt. Generell bet. Er callt mit allen Pairs und Floats. Sehe jetzt auch kaum eine andere Mögichekit als crAI, weil wir hier niemals c/c spielen würden (bzw es wenig Sinn macht auf aufgrund der Potsize).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
06-01-2010, 18:54
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ich bette am Turn lustig weiter.
Der wzeite König macht es doch nur unwarscheinlicher, dass wir einen haben udn er könnte mit TT-QQ herocallen....

Wenn er oft floatet dann as played C/RAI
 
Alt
Standard
06-01-2010, 19:01
(#7)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
ich war mir sicher dass siene range mehr floats als showdownlastige hände hat.

hab gecheckraised und er instamuckt^^
 
Alt
Standard
06-01-2010, 19:17
(#8)
Benutzerbild von pallepille83
Since: Jan 2009
Posts: 561
btw, is das deine standard CBsize im 3bet pot als aggressor? sieht imo so weak aus, dass es stärke bedeutet (lvl^^)
 
Alt
Standard
06-01-2010, 21:11
(#9)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
neee, des board war halt so ultraheavytrocken, so dass ich mir ein paar floats mehr erhoffe, weil meine cbet so halbherzig aussieht.
 
Alt
Standard
07-01-2010, 12:47
(#10)
Benutzerbild von Lun Kedteih
Since: Oct 2009
Posts: 17
BronzeStar
also dafür daß du ihn drawing dead hast .. und noch 3$ bekommst haste nicht so viel falsch gemacht oder ?

@ xflixx verstehe dein Argument voll und ganz technisch gesehen ist der Pot beim Turn fürn call zu groß -- allerdings sagst du auch immer man muss die Gegner zu Fehlern verleiten

Bei nem C/R am Turn was callt uns dann noch ?

6/6 oder 2/2
bzw generell jede Hand bei der er GLAUBT besser als wir zu sein ...

wenn ich generell hier aber calle und checke auf dem River wird er mit der geglaubten beßten Hand ebenfalls reinschieben -- ich hab allerdings noch die Chance daß er zudem noch einen weitern BLuff raushaut ...
selbst wenn die Chance nur 5% ist -- ist es nicht besser als nix
sagt man nicht auch immer selbst all in gehen ist einfacher als es zu callen ?
ich bin mir auch bewußt daß wir hier auf dem river sehr selten mehr als ein check behind sehen werden, und dann wird man sich immer Fragen ob man nicht noch mehr rausholen hätten können ... doch es ist für mich die einzige Möglichkeit dem Gegner noch eine Chance für einen echten Fehler zu geben.

Man könnte auch call und auf dem River dann sowas wie 80cent betten was auch eine echte Provokation zu einem Fehler wäre ...
würde halt höchstwahrscheinlich 80cent mehr value generieren -- allerdings weiß ich nicht ob es für die weiteren Runden hilfreich für die Image ist