Alt
Standard
SSS als Neuling - 07-01-2010, 10:37
(#1)
Benutzerbild von Ardama
Since: Mar 2008
Posts: 20
Hallo zusammen!
Ich bin erst seit ca. 2 Wochen hier bei euch. Habe mit Unterbrechungen 2 Jahre nur Spielgeld gespielt.

Habe gleich zu Anfang das 1. Quiz und 2. Quiz erfolgreich beendet und mit den 5$ Echtgeld angefangen NL Holdem an 0,01/0,02$ Tischen zu spielen. Die gewonnen Tickets aus dem 2. Quiz habe ich noch nicht eingesetzt. Leider kann ich mir die Videos im Ausbildungszentrum nicht anschauen, da ich auf dem Dorfe wohne und nur DSL-ligth zu Verfügung habe. Die Videos ruckeln so stark, das es echt nicht anzuschauen ist.

Obwohl hier immer gesagt wird, das die SSS-Strategie nur bei größeren Blindstufen funktioniert, läuft es bei mir recht gut. Habe nach 3 Wochen eine Bankroll von 15$.

Meine Frage ist nun, ob ich wirklich warten soll, bis ich die 70$ Bankroll voll habe um in die nächte Blindstufe aufzusteigen?

Ich habe gestern das Training von martenj mitgemacht. Soweit wirklich eine gute Gelegenheit, erfahrenen und starken Spielern über die Schulter zu schauen. Das einzige was mich gestört hat, sind die Unmengen an Fachwörtern und Abkürzungen, die ich mir erst noch aneignen muss. Trotzdem wäre es schön, wenn in den Trainings doch etwas mehr "Hochdeutsch" gesprochen wird
 
Alt
Standard
07-01-2010, 10:54
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin und willkommen im Forum

Ich rate dir dringendst die SSS erst ab Blinds von 5ct/10ct zu spielen. Auf unteren Limits kann man sich leider nicht mit 20BBs (sondern Mindest-Buy-In sind 50BBs) einkaufen und dadurch kannst du dort nur mit einem Midstack spielen. Die Regeln der SSS mögen auf diesen Limits evtl. funktionieren weil die Gegenspieler sehr schlecht sind und dich mit vielen schwachen Händen ausbezahlen, jedoch wird dies auf Dauer nicht so sehr profitabel sein. Wenn du die SSS mit einem Stack von 50BBs spielst, so spielst du einfach ein tightes Spiel welches an der SSS Tabelle angelehnt ist und nur so lange funktioniert, wie schlechtere Spieler dich blind ausbezahlen.

Mein Rat:
Erspiele dir ruhig weiter mit deiner bisherigen tighten Spielweise eine Bankroll von 70$ bis du die SSS auf NL10(Blinds 5ct/10ct) anwenden kannst. Liess dir aber vorher dann nochmals ordentlich die Anleitungen durch und besuche meine Trainingseinheiten zur SSS.

Grüße
 
Alt
Standard
07-01-2010, 10:56
(#3)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Wenn du die entsprechenden Artikel zu SSS gelesen hast, dürfte dir dabei der Artikel zu Bankroll nicht entgangen sein.
Dort steht ja beschrieben, mit welcher Bankroll du welches Limit spielen kannst.

Mit $15 kannst du eben nur $0.01/0.02 spielen => siehe 700 BB Regel
Um entsprechend $0.02/0.05 benötigst du konsequenter Weise 700 * $0.05 = $35.

Bei allem Anderen riskierst du einfach deinen totalen Bankrott.

Und ehrlich, wäre es nicht schade, Bankrott zu gehen, wenn du dich jetzt von $5 auf $15 hochgearbeitet hast??
 
Alt
Standard
07-01-2010, 11:10
(#4)
Benutzerbild von Ardama
Since: Mar 2008
Posts: 20
Danke für die schnelle Antwort.

Natürlich habe ich die Artikel aufmerksam gelesen

Gibt es hier auf intellipoker auch ein "Wörterbuch" wo alle Fachbegriffe alphabetisch erklärt werden?

Geändert von Ardama (07-01-2010 um 12:34 Uhr).
 
Alt
Standard
07-01-2010, 12:54
(#5)
Benutzerbild von Ardama
Since: Mar 2008
Posts: 20
Gibt es auch eine Art Mentoring bei iP?

Wenn ja:
ab wann kann man damit anfangen?

Ein paar Infos zu mir:

Bankroll 15$ (in 3 Wochen 300% gesteiger; BRM wird strikt eingehalten)
ich möchte keine Einzahlung tätigen sondern nur mit dieser Bankroll anfangen.
Ich spiele ausschl. NLHE
Blindstufe 0,01/0,02$
Habe noch die 3,30$ und 1,10$ Tickets aus dem 2. Quiz
habe skype
Online zum Spielen erst ab 20:30 Uhr da meine Kinder erst im Bett sein müssen.
Spieltyp:
an SSS-Strategie angelehnt (gehe immer mit 1$ an den Tisch, bei 2$ verlasse ich diesen)
 
Alt
Standard
07-01-2010, 17:16
(#6)
Benutzerbild von BeeFer803
Since: Feb 2009
Posts: 207
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Ardama Beitrag anzeigen
Gibt es hier auf intellipoker auch ein "Wörterbuch" wo alle Fachbegriffe alphabetisch erklärt werden?
schau mal hier



Zitat:
Gibt es auch eine Art Mentoring bei iP?
nein
soweit ich weiß nicht

finde die idee aber recht interessant
 
Alt
Standard
07-01-2010, 23:48
(#7)
Benutzerbild von Ardama
Since: Mar 2008
Posts: 20
Zitat:
Zitat von BeeFer803 Beitrag anzeigen
finde die idee aber recht interessant
Wie darf ich die Aussage verstehen:
a) du möchtest auch gerne einen Mentor haben
b) du würdest dich bereiterklären mich zu mentoren?
 
Alt
Standard
08-01-2010, 01:41
(#8)
Benutzerbild von freemot
Since: Jan 2009
Posts: 223
Zitat:
b) du würdest dich bereiterklären mich zu mentoren?
...So von Bronzestar zu Bronzestar...
Er meint glaub ich eher, dass er auch gerne einen Mentor hätte.
Also die Trainer geben auch Privatstunden, aber das kostet natürlich. Bei Interesse schreibt man am besten eine personal message und fragt an.
 
Alt
Standard
08-01-2010, 10:27
(#9)
Benutzerbild von BeeFer803
Since: Feb 2009
Posts: 207
BronzeStar
Zitat:
Zitat von freemot Beitrag anzeigen
...So von Bronzestar zu Bronzestar...
Er meint glaub ich eher, dass er auch gerne einen Mentor hätte.
Also die Trainer geben auch Privatstunden, aber das kostet natürlich. Bei Interesse schreibt man am besten eine personal message und fragt an.
das du dich da mal nicht irrst

@ardama ich meld mich mal per pn bei dir...
 
Alt
Standard
08-01-2010, 11:48
(#10)
Benutzerbild von Ardama
Since: Mar 2008
Posts: 20
Ich habe mir gestern PT3 als Trailversion (60 Tage) auf den Rechner gepackt. Habe es zusammen mit TableScan Turbo auch einwandfrei zum laufen gebracht. Gegen 0 Uhr kam die Meldung, das ich genug Pokertische "observiert" hatte und PT3 für 30 min. abgeschaltet werden soll.
In der Zeit habe ich mir von PT3 ein anderes HUD runtergeladen.
Als ich heute morgen PT3 gestartet habe, hat er zwar eine .txt geöffnet, als ich einen Tisch betreten habe, aber er hat keine Hand eingelesen. Habe probiert, zuerst PT3 dann PS und umgekehrt. Ging beides nicht.
EDIT:
Fehler gefunden. Ich hatte PS wieder auf "Deutsch" umgestellt. PT3 und TableSan funktionieren bei mir nur, wenn ich PS auf "English" gestellt.


Gibt es von PT3 und TableScan Turbo auch eine deutsche Anleitung?
Z.B. wie stelle ich die kriterien für Fisch usw. ein.
Wenn es keine deutsche gibt, könnte mir dann jemand per Skype mal erklären, wie ich mir die ganze Sache richtig einstelle?

Geändert von Ardama (08-01-2010 um 14:19 Uhr).