Alt
Question
RAZZ 3/6 river raise? - 07-01-2010, 14:36
(#1)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
PokerStars Limit Razz, ($3/$6) (7 handed) Hand History Converter Tool from triple-t
(Format: FlopTurnRiver.com)

saw 4th Street|saw showdown

PLR1 ($100.75)
PLR2 ($156.75)
PLR3 ($72.75)
PLR5 ($291.50)
PLR6 ($119.50)
Hero ($167.50)
PLR8 ($42.50)
Hero is PLR7.
3rd Street: (Pot=0.58SB)
PLR1: XX XX 7
PLR2: XX XX 7
PLR3: XX XX T
PLR5: XX XX 2
PLR6: XX XX T
Hero: A 3 6
PLR8: XX XX 5
PLR3 brings in, 2 folds, Hero completes, 1 folds, PLR1 raises, 2 folds, Hero calls.

4th Street: (Pot=4.92SB) (2 players)
PLR1: XX XX 7 T
Hero: A 3 6 7
Hero bets, PLR1 calls.

5th Street: (Pot=3.46BB) (2 players)
PLR1: XX XX 7 T 3
Hero: A 3 6 7 K
PLR1 bets, Hero calls.

6th Street: (Pot=5.46BB) (2 players)
PLR1: XX XX 7 T 3 Q
Hero: A 3 6 7 K 5
PLR1 checks, Hero bets, PLR1 calls.

River: (Pot=?.46BB) (2 players)
Hero: A 3 6 7 K 5 T
PLR1 bets, Hero ??
ich glaub es ist jedem klar,dass fold keine option ist.
meine frage ist nur,ist der river ein call oder ein raise
den spieler kenn ich eigentlich nur von 2/4 8game und dort ist er fast zu tight für 6 handed.
18vip$p 11PFR 1,2AF
hab allerdings auch nur 231 Hände von ihm.
oder anders formuliert;warum raised er mit ner 7 showing auf der 3th street meine 6?
hab ich nen reraise verpasst?
(hier wollte ich mal durchmixen,normalerweise würde ich hier reraisen)
er will offensichtlich HU gegen mich antreten aber raised er auch mit schlechteren holecards als meinen?
bleibt er wirklich im pot auch wenn er meine auflage nicht schlagen kann?
am river hab ich ne rough 7 und verlier eigentlich fast alle showdowns gegen ne andere 7 hoch.
dazu hätte er aber zumindest am river perfekt treffen müssen.
eine smooth 7 von mir wär ein klarer raise aber diese hand?

immer her mit den meinungen

Geändert von manndl (07-01-2010 um 15:32 Uhr).
 
Alt
Standard
07-01-2010, 16:08
(#2)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Hallo manndl, für Razz haben wir leider zur Zeit keinen Experten zur Hand. Daher verschiebe ich den Thread ins normale Analyse-Forum bei den sonstigen Varianten.

*MOVE*
 
Alt
Standard
08-01-2010, 21:59
(#3)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
also ich würds hier auf grund der tightness von villain wohl nur callen, da mit sein riverbet ziemlich verdächtig vorkommt (is halt irgendwie komisch das er freiwillig nochmal bettet), gut das kann er ev auch noch mit ner 8 machen, aber bei seiner tightness wär ich da vorsichtig, die frage is halt, ob er nur ne tighte starthandauswahl hat, oder auch auf den streets tight is.

wenn er tight is und eher wenig blufft is es nur ein call, wenn er durchaus in der lage is zu bluffen, kann es auch ein raise sein, kommt halt echt auf villain an und wie du ihn einschätzt, wie gesagt würd ich auf grund seiner tighten spielweise eher callen als raisen und auf grund der tatsache das er den river selbst bettet, was hier auf grund der plausibilität ziemlich komisch wirkt, da er wenn er dich als soliden reg wahrnimmt, ja einfach c/c spielen kann und so wie er den river gespielt hat eigentlich ne bet zuviel investieren kann, falls du doch nochmal raised. ich find halt die bet am river sieht ziemlich stark aus, deswegen eher call.

mein problem is halt das ich mich in den stakes gar nich auskenne


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
09-01-2010, 12:51
(#4)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Hi manndl
Zitat:
Zitat von manndl Beitrag anzeigen
meine frage ist nur,ist der river ein call oder ein raise
Geht es dir eigentlich um Raise 4 Value oder raise 4 Bluff?
also soweit ich das jetz vernünftig überblicke:

er muss auf nem 7 Hi Draw gewesen sein.
Nun hat er entweder
1) ne bessere 7 oder
2) absolut gebrickt und Shit oder
3) irgendne 8 oder 9

Für ihn dürfte deine Rough 7 auf 6th eigentlich tight gesehen fast klar sein, vllt kann man dir aufgrund der 3rd street action auch ne 8 oder 9 im Hole, also ne Rough 8 oder 9 geben.
Zusätzlich könntest du dich auf 7th noch verbessert haben.

Nun setzt er auf einmal. Was für mich höchstens den Sinn macht, dass er in Fall 2) und 3) dich bluffen will
Oder er hat halt 1) und will Value, nicht ,dass du hinterhercheckst

in Fall 2) und 3) muss er gegen jedes Raise folden, in Fall 1) eigentlich konserquenterweise auch, aber wer schmeißt da schon ne 7 weg?
von daher sehe ich keinen value in nem Raise, weil alle schlechterern Hände folden müssten und alle besseren wohl drin bleiben werden

Bem. Gerade wenn er tight ist sehe ich ihn ihr oft in Fall 1) und dich beat haben....


Zitat:
Zitat von manndl Beitrag anzeigen
warum raised er mit ner 7 showing auf der 3th street meine 6?
hab ich nen reraise verpasst?
(hier wollte ich mal durchmixen,normalerweise würde ich hier reraisen)
er will offensichtlich HU gegen mich antreten aber raised er auch mit schlechteren holecards als meinen?
Die antwort haste Dir eigentlich schon selbst gegeben. Seine Starthand ist ja definitiv schlechter als deine, von daher könnteste immer raisen,aber wenn de mixen willst ist sicher auch ok.
 
Alt
Talking
09-01-2010, 19:34
(#5)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
hab nur gecallt.
am river hat er mir ne 8 hoch gezeigt
bei seinen stats war mir ein raise viel zu unsicher und gecallt werd ich nach nem raise denk ich auch nur von händen die mich schlagen
obwohl die ganzen regs auf 3/6 ziemlich showdown fixiert sind

Geändert von manndl (09-01-2010 um 19:38 Uhr).
 
Alt
Standard
09-01-2010, 20:07
(#6)
Benutzerbild von r!kku
Since: Oct 2007
Posts: 98
Das ist aber eher selten das da noch auf dem rvr mit der obv. schlechteren hnd ge""bluff"raist wird, auch auf den kleineren limits ab 0.5/1$!

Das wär mir auf jeden Fall ne Note wert!

edit: aber wer weiß, was du vorher fürn Müll gezeigt hast

Geändert von r!kku (09-01-2010 um 20:09 Uhr).
 
Alt
Cool
09-01-2010, 22:25
(#7)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
Zitat:
Zitat von r!kku Beitrag anzeigen

edit: aber wer weiß, was du vorher fürn Müll gezeigt hast
bin eigentlich nen ziemlicher TAG spieler bei den mixed games.
steig eigentlich meist erst ab 5 spielern auf LAG um
 
Alt
Standard
10-01-2010, 21:34
(#8)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
ich bin wohl etwas spät, aber ich hätte hier auch nur gecallt weils mir
1. etwas unsicher ist mit dem raise
2. ich gerne mal calle um die Karten des Gegners zu sehen und seine Gedankenwelt besser einschätzen zu können.

Der Spieler ist wie du sagst ziemlich tight und auch nicht sehr aggressiv (was aber nicht heißt dass er nicht bluffen kann)
möglich wäre eine bessere Hand, der call ist imo in Ordnung gewesen.

Einen Fehler hat natürlich der Gegner mit dem Raise gemacht:
Vermutlich hat er dich auf einer Trashhand o.ä. gesehen, der Raise ist jedoch nicht sehr sinnvoll, er hätte mit der 8 high die ja durchaus einen gewissen SD-Value hat besser einfach nur gecallt, das hätte ihm definitiv eine bet gespart und die gleiche Info gegeben für die er so zwei Bets bezahlt hat.
Callen wird sein Raise wohl fast keine schlechtere Hand auf diesem Board.
 
Alt
Standard
02-02-2010, 23:50
(#9)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
hey manndl,

meine Razz-Affäre ist zwar schon etwas länger her, aber hier ein paar Gedanken:


3rd Street:
Mit Deinem Monster 7handed hast Du imho entweder ein openRaise/4bet oder Limp/RR, bist Equity-technisch vor seiner 7xx vorne und bringst einfach eine kleine Bet mehr in den Pot, nur limp/callen ist mir etwas zu weak, kann aber auch sein, dass der Card-removal-Effekt zu Deinen Ungunsten ist und es ne sehr knappe Kiste ist (7 und 1x2 sind drausssen).

4th Street:
Standard


5th Street:
Klassische Razz-Karte auf der fünften Straße, nur callen auch Standard imo

6th Street:

Easy Standard Bet for Value, Alternative ein check/behind, um Handstärke zu unterreppen und eine Dbet auf dem River zu raisen um so mehr Value aus der Hand rauszuholen, kann sein, dass villain hier schon richtig weit hinten ist und die Freecard nicht so schlimm ist, ärgerlich wäre ein fold, wenn sich bei ihm was gepaired hat und Du evtl. 2 große Bets verpasst

River::

Hmm, rein mathematisch muß Deine Chance mit der rough 7low vorne zu sein und gleichzeitg eine Auszahlung zu bekommen größer als 50% sein, um den Raise zu rechtfertigen, wenn er ein vernünftiger Spieler ist und hier eine Vbet macht, kann es sein, dass der Call besser ist, Deine Hand ist mit 7low rel offensichtlich und da hat er anscheinend keine Angst vor.

Gruß
Ecke
 
Alt
Standard
03-02-2010, 05:14
(#10)
Benutzerbild von martenJ
Since: May 2007
Posts: 188
BronzeStar
ich hab früher relativ viel 8-game gezockt, bin also semi-kompetent.

3 bet vom gegner 3. strasse ist furchtbar, und das solltest du mit nem cap beantworten. du bist hier immer vorne und der einzige grund nicht nochmal zu raisen ist halt 4 deception.

5. strasse moechte ich anmerken, dass der gegner relativ oft die 3 gepaart hat. das liegt einfach daran, dass der gegner 3. strasse sehr wahrscheinlich A2/A3/23 als holecards hat.
call ist offensichtlich richtig.

river sehe ich keinen valueraise (du hast zwar technisch n 7 low, aber offensichtlich fast das schlechteste, von daher schlägst du nur 8-low haende des gegners).
bluff macht auch keinen sinn, da der gegner halt bei der potsize eh mit jeder besseren hand callt.
von daher river klarer call fuer mich