Alt
Standard
18er SnG 16$ Bubble - 09-01-2010, 12:18
(#1)
Benutzerbild von Tobo84
Since: Aug 2009
Posts: 516
Interessante Situation, wie ich finde...Meinungen? P or F an meiner Stelle? Der Big Stack ein Fisch; und ich mein, wenn ich gewusst hätte, dass der Eierhahn sogar den Mini-Bet des SB foldet, hätte ich natürlich gepusht...aber steckst du ja vorher nich drin!



PokerStars No-Limit Hold'em, 16 Tournament, 200/400 Blinds 25 Ante (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



UTG (t2975)
MP (t2505)
Hero (Button) (t3035)
SB (t1165)
BB (t17320)

Hero's M: 4.19



Preflop: Hero is Button with 9, 9
3 folds, SB bets t1140 (All-In), 1 fold

Total pot: t925
 
Alt
Standard
09-01-2010, 12:46
(#2)
Benutzerbild von Fritsche86
Since: Mar 2008
Posts: 1.769
Hmm...

Hast keinen Fehler gemacht! Je nach dem wie du die Spieler einschätzt guter fold da halt zu 70% ITM und je nach Spieler haste -EV.
Denke, da beide vor dir gefoldet haben hätte ich erhöht...
Fals einer vor dir pusht klarer fold.


Möge fehlerhafte Logik deine Philosophie untergraben!
 
Alt
Standard
09-01-2010, 13:56
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Für mich ein ziemlicher einfacher push.
Lass den small stack einmal verdoppeln, und ihr seid alle ziemlich gleich auf, und wenn der big stack ein Fisch ist, wird sich deine miese Position zum big stack doppelt und dreifach schlecht auswirken, weil er die Spieler hinter ihm zu wenig unter Druck setzen wird. Daher sollte es dein Ziel sein, die Bubble so schnell wie möglich zu beenden.
 
Alt
Standard
09-01-2010, 14:04
(#4)
Benutzerbild von icroid
Since: Dec 2007
Posts: 292
Hätte das gepusht. Callt der Big Stack mich werde ich sicher meistens vorne liegen bzw auf einen coin flip raus laufen. Außerdem ist das eine gute Chance trotzdem die Blinds zu stehlen denn auch wenn ich die zweitmeisten Chips habe ist das doch zu eng bei M 4, als das ich mir so einen Hand entgehen lasse.
Werde ich gecallt und fliege raus pech gehabt. Will den win und nicht gerade so vierter werden.
 
Alt
Standard
09-01-2010, 14:49
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Ja ich sehe das auch etwa so. wir habe je tortzdem nur 8BB und durch das stehlen der Blinds haben wir länger Zeit bis wir any two pushen müssen.
Wenn uns der bigstack callt sind wir vorne gegen seine range und haben sehr gut chancen aufs HU.
 
Alt
Standard
mmm... - 09-01-2010, 16:16
(#6)
Benutzerbild von Tobo84
Since: Aug 2009
Posts: 516
Joa, werdet ihr wohl recht haben. Das ist an sich auch so ziemlich das einzige Mal, dass ich 5-handed mit 4M 99 folde...

Hab das jetzt mal in ein ICM-Programm eingegeben. Da ist die klare Ansage, dass das bis zu einer Calling-Range von ca. 50% des BB +EV und bei allem darüber -EV. Vllt. doch sehr viel...man sollte aber nicht vergessen, dass in so einer SNG-Phase Fold Equity fast schon wichtiger als Handstärke ist!

Und um mein Fold mal zu rechtfertigen, ich hatte ihm in dieser Situation durchaus eine so große Calling-Range gegeben...na, evt. nicht ganz 50%...

Geändert von Tobo84 (15-01-2010 um 09:05 Uhr).
 
Alt
Standard
13-01-2010, 15:37
(#7)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
also dass heisst wenn er hier öfter als in 50% der fälle callt ist dass icm technisch -EV?
 
Alt
Standard
15-01-2010, 09:16
(#8)
Benutzerbild von Tobo84
Since: Aug 2009
Posts: 516
Ja! Habe mal eben das Wort "darunter" durch "darüber" ersetzt. War falsch formuliert.

Auf den Punkt gebracht sagt das ICM ja folgendes:

das über Pot Odds im Cashgame Gelernte ist nicht 1:1 anzuwenden, da derselbe Zugewinn an Chips (hier ca. +3350) nicht gleich bedeutend ist mit demselben Verlust an Chips (hier -3.035). Deswegen ist es eine Allin-Situation mit einer Siegchance von 51:49% bei SnG`s in den meisten Fällen -EV!

Rechne das jetzt nicht icm-technisch aus (vllt hat ja jmd. Bock drauf)...aber liegt ja auch auf der Hand, dass ein kompletter Chipverlust (Gewinn: 0 Dollar) einen höheren Verlust darstellt, als die Aufdopplung (kein sicherer Gewinn!).