Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL10] flopped Top-Set

Alt
Standard
[NL10] flopped Top-Set - 09-01-2010, 13:34
(#1)
Benutzerbild von Fatal1ty85
Since: Aug 2007
Posts: 4
Hallo zusammen,

nach einiger Zeit von "nur" lesen auf diesem Board möchte ich mich auch mal aktiv beteiligen.
Ich habe in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Pokerspiel auf NL10. Mein Graph im Pokertracker zeigt seit 20k Händen langsam aber kontinuierlich bergab. Generell verliere ich zuviel Geld in Händen, in denen ich hinten liege oder meinem Gegner nicht die nötigen Credits gebe (leider). Ich muss vorallem an meiner Disziplin arbeiten, um diese Verluste zu vermeiden. Auf der anderen Seite werde ich jedoch bei vielen meiner Raises preflop oder spätestens bei Contibets auf dem Flop nicht gecalled, wodurch ich mit meinem made Hands vielleicht auch zu wenig Geld gewinne.

Neben diesen Problemen gibts meiner Meinung nach noch sehr viele andere, deswegen möchte ich nun versuchen, ein paar meiner verlorenen Hände von euch analysieren zu lassen, um diese Lücken zu schließen.

Fangen wir mal hier an. Das war die allererste Hand an diesem Tisch. Gegner unbekannt. Preflop sieht das noch gut aus. Auf dem Flop möchte ich nicht reraisen, da ich das Board als nicht gefährlich ansehe. Die Turnkarte hat meiner Meinung nach nichts verändert. Ich checke zum Reraiser, damit er wohlmöglich nocheinmal reinsetzt. Passiert allerdings nicht. Auf dem River kommt ein Flush an, den ich aber meinem Gegner nicht gebe, weil er bereits auf dem Flop reraised hat. Deswegen stell ich rein...

Hätte ich hier auf dem Turn betten sollen, obwohl das Board nicht soo gefährlich aussieht?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($10)
MP1 ($9.50)
MP2 ($10)
CO ($12.05)
Button ($5.65)
SB ($3.95)
Hero (BB) ($10)
UTG ($13.75)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 calls $0.10, 3 folds, SB calls $0.05, Hero bets $0.50, MP1 calls $0.40, 1 fold

Flop: ($1.10) , , (2 players)
Hero bets $0.70, MP1 raises to $2, Hero calls $1.30

Turn: ($5.10) (2 players)
Hero checks, MP1 checks

River: ($5.10) (2 players)
Hero bets $7.50 (All-In), MP1 calls $7 (All-In)

Total pot: $19.10 | Rake: $0.90

Geändert von Fatal1ty85 (09-01-2010 um 13:43 Uhr).
 
Alt
Standard
09-01-2010, 13:44
(#2)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Hey

also preflop ist gut und die cbet auf dem Flop ist auch standard.Dann raised er dich auf 2$. Du hast zu diesem Zeitpunkt die Nuts und solltest versuchen einen großen Pot aufzubauen. Für mich ist das dann hier ein klarer Reraise. Entweder du gehst hier schon allin, was aber ein bisschen drastisch wäre, oder du spielst es so, dass du noch mal 6$ bettest, dann muss er noch 4$ callen. Dann hat er noch ca einen 3$-Stack. Entweder er geht allin (du callst dann obv) oder er called. Aber auf dem Turn kann eiegntlich nicht viel kommen, dass dich schlägt. Wenn er called spielst du einfach Allin auf dem Turn.Ich finde du hast die Hand zu passiv gespielt.

So wie du es gespielt hast, würde ich auf jeden Fall den turn betten.

Geändert von Bayotech72 (09-01-2010 um 13:48 Uhr).
 
Alt
Standard
09-01-2010, 13:58
(#3)
Benutzerbild von Slaughter89
Since: Dec 2007
Posts: 52
mit dem relativ trockenen board auf dem flop kannst du hier eventuell den reraise nur callen, Standard ist eine 3bet, die du hier aber auch nur 5 Dollar oder so machen kannst. Am Turn musst du deine Hand gegen den Flushdraw protecten, die Freecard ist zu gefährlich und wenn er behind checkt ist das spr ja größer 1 und du musst wie hier eine Overbet machen, um ihn all in zu kriegen
 
Alt
Standard
09-01-2010, 14:07
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Nochmal am Flop drüber gehen (evtl. nur knapp über Minraise) oder den Turn donken um ein ordentliches SPR für nen Rivershove zu erzeugen geht in meinen Augen beides.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!