Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Colour Ranges für erweiterte Preflop Stats??

Alt
Standard
Colour Ranges für erweiterte Preflop Stats?? - 09-01-2010, 13:58
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Moin,

also würde gerne mal ne Diskussion zu den ColourRanges(s.o. Topic) anregen...Mir gehts speziell um folgende Werte, bei denen ich allgemein immer unterteile in(ASO UND FULLRING):

rot=TAG->ungern
gelb=medium->kann man spielen
grün=loose->nehm ich

Mir gehts also um folgende Stats:
1) Att2Steal
2) 3Betpreflop
3) FTo3Betpreflop.

Mein ColourRanges sind dabei wie folgt...

zu 1) (0...20)=rot/(20...40)=gelb/(40...100)=grün
2) (0...2)=rot/(2...5)=gelb)/(5...100)grün
3) (0...50)=grün/(50...80)=gelb/(80...100)=rot

Bei 1) kombinier ich mit den Positionsabhg Vpip mir daraus ne ganz gute Range gg die ich profitabel flatten/3betten whatever kann...oder ob es sich eben nich lohnt, da Gegner zu t8 is/ne stations is wtf...
2) gehts mir darum, inwieweit ich durch den Betrag des 3Bet wertes mir ne Range konstruieren kann...e.g. jmd 3bettet 1,8% preflop...ich eröffne ausm CO rel. loose mit vlt sagen wir mal 30% meiner Range...das heißt ich muss vermutl auf das obere Viertel meiner CO OpenRange zurückgreifen um profitabel zu sein...
3) analog zu 2) folgt dieser Punkt, mit dem ich einschränke inwieweit mein Gegner sein Range nach einer 3bet gg ihn einschränkt...

So jetz hättsch bitte gern mal paar Meinungen:-)!!

Thx so far

Greets

HumanDelight
 
Alt
Standard
09-01-2010, 14:46
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Moin,

also würde gerne mal ne Diskussion zu den ColourRanges(s.o. Topic) anregen...[...] Vollzitat entfernt - bitte Nutzungsbedingungen beachten. Moni1971

Ja die Markierungen kommen doch einigermaßen hin.
Allerdings würde ich eher die gelben Spieler als kompetent ansehen, da die Spielweise der roten doch viel zu leicht zu exploiten ist.
Wird dir aber sicherlich eine Hilfe sein.

Geändert von Moni1971 (09-01-2010 um 15:15 Uhr).
 
Alt
Standard
22-01-2010, 10:14
(#3)
Benutzerbild von NightFlower8
Since: Dec 2008
Posts: 29
Moin moin,

Ich habe eine ähnliche farbliche markierung der einzelnen Werte wie du, allerdings benutzte ich nur 2 Farben.
Ist ein Wert im normalen Bereich so wird er weiss dargestellt, befindet er sich allerdings darunter oder darüber dann wird er grün.
Sehe ich also grüne Werte bei einem Spieler so sehe ich gleich das da was nicht stimmt.
Hier einmal die Beispiele für die von dir genannten Werte:

1) AttSB (0-22)grün,(22-32)weiss,(32-100)grün
2) 3-Bet (0-3)grün,(3-7)weiss,(7-100)grün
3) Fold to 3-Bet (0-45)grün,(45-65)weiss,(65-100)grün

So hab ich sie eingestellt, wobei man über die genauen Werte "von-bis" lange diskutieren kann.
In diesem Thread:
http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=55661
ist das Thema wunderbar von Trainer "Eckesach" erläutert. Kann ich nur empfehlen. Ich hatte Anfangs seine Settings übernommen und habe diese nach meiner Erfahrung verändert/angepastt.

Allerdings muss ich sagen das ich hauptsächlich NL5 spiele. Da komme ich wunderbar mit aus. Auf höheren Limits wird wieder anders gespielt bzw. ich kann mir vorstellen das man dort wieder neue Anpassungen vornehmen muss.

In diesem Sinne....
mfg
NightFlower8
 
Alt
Standard
23-01-2010, 11:09
(#4)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Kann mir mal bitte jemand erklären wie das Schritt für Schritt geht und wie man HUD mit PT3 am besten einstellt?

Ich spiele bei FT und habe PT3 mit HUD seit gestern bin aber mit den Einstellungen total überfordert. Bin ja schon froh das Postgres SQL richtig funktioniert.

Das HUD display wird viel zu gross angezeigt bei Fulltilt, so dass ich meine eigenen Karten nicht mehr sehe! Und auch was sollte man einstellen etc. etc.



Danke im voraus

Geändert von Gamberone (23-01-2010 um 11:50 Uhr).
 
Alt
Standard
23-01-2010, 20:01
(#5)
Benutzerbild von NightFlower8
Since: Dec 2008
Posts: 29
Hallo,

@Gamberone:
Leider benutzte ich den HoldEmManager. Was genau in diese Richtung beim PT3 möglich ist weiss ich gar nicht.
evtl. kann dir jemand andres weiterhelfen oder benutzte doch mal die Suchfunktion hier im Forum da findest bestimmt generelle Tipps zur HUD benutztung mit PT3.
Viel Erfolg

mfg
NightFlower8

Geändert von NightFlower8 (24-01-2010 um 00:00 Uhr).