Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Was machen wenn man tilt?

Alt
Standard
Was machen wenn man tilt? - 09-01-2010, 22:20
(#1)
Benutzerbild von Bigi_2k9
Since: Feb 2009
Posts: 51
Hi,

wie sicher schon mal alle diesen Zustand erlebt hatten, wollt ich mal eure Anti-Tiltvorschläge hören.

Vor kurzem hab ich angefangen zu 12-Tablen. Bei so vielen Tischen gleichzeitig ist es halt unvermeidbar, das ein oder anderer mal richtig ausgesuckt zu werden, man kann natürlich leicht sagen es ist nun mal die Varianz und shit happens und so.
Aber nachdem ich die letzten paar Tage die Monster Hände verloren hatte ist mir heut der Kragen geplatzt. Bei noch 8 offenen SNGs hab ich zu spüren bekommen wie sich richtiges tilten anfühlt. Ich konnte ja schließlich nicht mittendrin schluss machen.
Wie kommt ihr in solch einer Situation klar?

Bigi
 
Alt
Standard
09-01-2010, 22:29
(#2)
Benutzerbild von Harry4000
Since: May 2008
Posts: 134
Hör dir Katie Melua an, das entspannt.
 
Alt
Standard
09-01-2010, 23:40
(#3)
Benutzerbild von GambleJosh
Since: Mar 2008
Posts: 1.832
Wenn man sich im Tilt-Modus befindet, dann packt das Geld lieber zusammen und gibt es besser für eine N.... aus (hier ist die Pantasie gefragt), da ist es besser investiert als es zu verdonken xD

Geändert von Pro@Joshy (09-01-2010 um 23:48 Uhr).
 
Alt
Standard
10-01-2010, 00:13
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Bei 12 Tischen hat man doch überhaupt keine Zeit zu tilten?! Versteh das Problem nicht. Wenn man merkt, dass man anfängt zu tilten, muss man eben die Session abbrechen. Egal wie lange man gespielt hat bis zu dem Zeitpunkt.

In SnGs und MTTs, muss man es halt abstellen... Ne Runde laufen oder so, mal raus gehen ausm Zimmer etc.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
10-01-2010, 05:49
(#5)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Element of Poker und Das Poker Mindset lesen. In den beiden Büchern steht unglaublich viel über das Thema drin. Beide Bücher sind das Geld wirklich wert!


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
10-01-2010, 07:43
(#6)
Benutzerbild von achiles79
Since: Mar 2008
Posts: 1.497
Bester Beispiel warum man nicht tilten sollten:




6 Stacks innerhalb kurzer Zeit durch miese setups verloren, A-game weitergespielt und tag mit 5 stacks gewinn abgeschlossen....


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März,Juni,Sept u. Dez.09
Feb, Juli und August 2010
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
10-01-2010, 09:23
(#7)
Benutzerbild von Bigi_2k9
Since: Feb 2009
Posts: 51
Zitat:
Bei 12 Tischen hat man doch überhaupt keine Zeit zu tilten?!
Ich finde grad bei vielen Tischen ist die Wahrscheinlickeit hoeher mehrere 80-20 oder 70-30 Situationen in Folge zu verlieren (Ich spiel keine Turbos deshalb merk ichs vllt.)

Und bei SNGs in der push or fold Phase kann son tilt richtig fatal werden.

Achilles grad Vorgestern hab ich nach 30 Tischen 12BI verloren nach 70 war ich wieder even. Vielleicht bin ich deshalb getiltet weil der Tag wieder so scheisse verlief wie der davor.

Das Poker Mindset scheint doch ziemlich interessant zu sein.
 
Alt
Standard
24-02-2010, 22:29
(#8)
Benutzerbild von Simpson0815
Since: Feb 2010
Posts: 10
mhh am besten mal ne pause machen u eine rauchen
 
Alt
Standard
ree.. - 24-02-2010, 22:39
(#9)
Benutzerbild von Hg Jack
Since: Feb 2008
Posts: 278
wenn man 12 tische spielt, is es wahrscheinlich schnell mal zu tilten.. dann sollte man wenigstens die eier haben richtig zu tilten und nich noch das dann 1 cent übrig bleibt

aber mal im ernst wenn es nicht rund läuft aufhören und pause machen
 
Alt
Standard
24-02-2010, 23:31
(#10)
Benutzerbild von RedZitteraal
Since: May 2008
Posts: 93
jau aufhören für 1-2 std. und in der zeit den frust bei der freundin raus lassen...

daher sollte man nicht zu oft tilten..