Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Raisen oder pushen in den ersten Blindleveln

Alt
Standard
Raisen oder pushen in den ersten Blindleveln - 10-01-2010, 13:02
(#1)
Benutzerbild von simonmach1ne
Since: Jan 2010
Posts: 61
Hallo wie ist es ab QQ KK AA Pre-Flop direkt ALLIN egal welche Position ?

JJ kann man auch nach 2 raisern bei einem BuyIn von max. 11$ gut weglegen.
Obwohl ich schon mit KK extrem schlechte erfahrung gemacht habe ... vs. A8o oder so einen dreck ...


Und wie ist es Pre-Flop einfach mal mit 7 9o oder einer foldhand zu pushen und den flop aggresive zu spielen. (vielleicht trifft man ja den RunnerRunner-STraight)

(alles bei Anfang Blinds 10/20 15/30 25/50)
 
Alt
Standard
10-01-2010, 13:22
(#2)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Ich passe den Titel mal etwas an.
 
Alt
Standard
10-01-2010, 13:31
(#3)
Benutzerbild von Egomanie
Since: Feb 2009
Posts: 1.441
Anfangsblinds und dann positionsunabhängig AA oder KK direkt all-in pushen???

Naja, vllt. callt mal ein depp, aber im endeffekt lässt du value liegen. sehr viel sogar.
 
Alt
Standard
10-01-2010, 13:32
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
/close


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!