Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Verstoß gegen AGB

Alt
Standard
Verstoß gegen AGB - 10-01-2010, 17:08
(#1)
Benutzerbild von attila1985
Since: Nov 2007
Posts: 41
Hallo,

ich brauche dringend einen Rat.
Ich habe vor eine guten Woche meinen Account bei PS für einen
Monat sperren lassen. Nun habe ich aber am Freitag auf meinen Namen einen neuen Account eröffnet und prompt das 11er Rebuy gewonnen.
Ich wusste nicht, dass es verboten ist ein zweiten Account zu eröffnen und Ich hatte absolut keine betrügerische Absicht hinter meinem Handeln. Es wäre mir auch garnicht Möglich gewesen zu betrügen, da ich mein früheren Account wie gesagt gesperrt habe.
Weiss einer was ich jetzt für Konsequenzen zu befürchten habe?
Mir wärem Antworten sehr wichtig, vor allem welche, die auf definitivem Wissen beruhen.

Grüße
 
Alt
Standard
10-01-2010, 17:25
(#2)
Benutzerbild von G€rman Elite
Since: Apr 2008
Posts: 380
BronzeStar
Sobald du bei der Kontoeröffnung die AGBs akzeptierst, stimmst du zu, nur einen Account zu besitzen. Wer sich beim Anmelden bei PokerStars die AGBs nicht richtig durchliest, hat imo Pech gehabt.
Setz dich auf jeden Fall mit dem Support in Verbindung, alles weitere wird da geklärt.
 
Alt
Standard
10-01-2010, 17:31
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Bevor es hier zu wilden Spekulationen und gefährlichem Halbwissen kommt, mache ich den Thread zu.

Wende dich bitte an den Pokerstars Support und schildere ausführlich und ehrlich den Fall.

*close*