Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200 6max: 3barrelbluff in 3betpot deep

Alt
Standard
NL200 6max: 3barrelbluff in 3betpot deep - 11-01-2010, 21:23
(#1)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
gegner hab ich wohl schon fr gespielt und 700 hände von ihm mit 10/8 fold to 3bet: 75 (kann mich an ihn allerdings nich erinnern)
ich hab an dem tisch bis dato 34/30 ( 3bet: 17%)gespielt allerdings im sd immer ne anständige hand gezeigt und fr spiele ich eig immer 19/16 falls er meine fr stats hat

PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($325.15)
CO ($203)
Button ($292.40)
Hero (SB) ($729)
BB ($200)
UTG ($371.10)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP bets $6, 2 folds, Hero raises to $22, 1 fold, MP calls $16

Flop: ($46) , , (2 players)
Hero bets $20, MP calls $20

Turn: ($86) (2 players)
Hero bets $42, MP calls $42

River: ($170) (2 players)
Hero bets $118, 1 ????

Total pot: $170 | Rake: $3


ich setz den gegner hier eig zu 80% auf nen midpair wie JJ und hoffe ihn davonrunterbluffen zu können.
 
Alt
Standard
11-01-2010, 23:02
(#2)
Benutzerbild von freemot
Since: Jan 2009
Posts: 223
Naja, was soll man dazu sagen? Entweder er glaubts oder eben nicht. Von der Range ist er natürlich klar vorn und versucht günstig zum Showdown zu kommen oder valuetowned Dich. Kein Plan, ob Du ihn noch von AK runterbringst. TT, JJ foldet er natürlich.
Ich sehe eher das Problem, was er Dir geben soll: KQ nimmt er Dir nicht ab, also kann es nur 88 oder AA sein. KK würde vermutlich check/raise spielen und QQ würde man sich auch die Frage stellen, warum Du da so durchbarrelst.
Und Gnade Gott, er hat nur Deine 6max-Stats von 34/30^^
 
Alt
Standard
11-01-2010, 23:43
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Also er hat ja schonmal gefoldet, was man ja sehen kann .

Ich hätte auch nicht gedacht, dass du auch nur 1% Fold Equity am River hast. Denn was callt er denn am Turn und foldet das am River?

Sieht für mich stark nach TT/JJ aus.
AK legt er hier wohl nicht mehr weg.
Flop call is dann standard
Turncall auch, wenn er weiß dass du den KING mit deiner kompletten Range ballerst.

Und dann foldet er den River, weil er kein Intelliuser ist, deine Hände nicht kennt und demzufolge auch ned weiß, was du für ne SPEWBOX du bis.... Setzt dich auf AK/QQ und muckt...

Anderes macht für mich no sence
 
Alt
Standard
11-01-2010, 23:56
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn er hier nicht 99-JJ hat wäre ich ziemlich geschockt.

Ich denke um gute Leute hier zu nem Fold zu bewegen müssten die Betsizes in der Gegend von 33, 70, Shove liegen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
. - 12-01-2010, 10:53
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Ich denke um gute Leute hier zu nem Fold zu bewegen müssten die Betsizes in der Gegend von 33, 70, Shove liegen.
Jo, s.u.

Erstmal: Man kennt seine MP Opening Range zwar nicht, kann aber imo bei den vorhandenen Stats schon davon ausgehen, dass er hier auf der tighteren Seite stehen wird. Daher mag ich die 3Bet pre auch nicht OOP, weil er dich öfter flatten/4betten wird - vor allem weil ihr auch tiefer seid. 3betten würde ich hier öfter ausm CO oder BU, solche Hände bevorzugt.

Deine Betsizes sind extrem klein, was seine Range bis zum River hin weit lassen kann. Bei der Stacksize kann er am Flop auch eine Menge Hände floaten, wenn er dich in dem Spot schwach genug einschätzt, gerade bei deinem bisher hohen 3Bet Wert. Gibt auch nicht allzuviele Hände, die bei der Boardentwicklung bet bet bet spielen können von deinem Standpunkt aus. Feuern musste den River, aber die Betsizes besser aufteilen für maximale FE. Die Stacktiefe erlaubt für grösseres Betten, und das würde ich auch nutzen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter