Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200HU Riverspot nach cb Flop

Alt
Standard
NL200HU Riverspot nach cb Flop - 12-01-2010, 01:50
(#1)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
ganz am anfang gegen villain, habe ihn bei ptr nachgeguckt und als winner markiert. deshalb checke ich flop behind, um mich nicht in eine blöde situation zu bringen, die ich am river aber trotzdem habe. was macht man hier am anfang des matches? kann man noch callen am river? oder doch lieber cbetten am anfang des matches?




No-Limit Hold'em, $2.00 BB (2 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($202)
Hero (SB) ($256)

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets $5, BB calls $4

Flop: ($12) , , (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($12) (2 players)
BB bets $8, Hero calls $8

River: ($28) (2 players)
BB bets $21, Hero ???


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
12-01-2010, 07:10
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
CBET Flop.
Dein Pair 77 ist auf dem Flop oft die beste Hand und du verteilst Freecards für Overcrads, die hitten können.
As played musst du gerade HU wohl beide Streets TURN und River callen, weil deine Line weak aussieht und er eigentlich bei dem Board auch nicht viel reppen kann.

BTW:
ICh spiel doch gerade HU nicht gegen wen, den ich als WINNER markiert hab oder?
 
Alt
Standard
13-01-2010, 00:10
(#3)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
noch jemand?


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009
 
Alt
Standard
13-01-2010, 00:17
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Flop kann man gut behind checken wenn man nicht geraised werden will. Wäre dann wohl nen guter spot für ne delate cbet.

As played is der Turncall ja std.
Am river sind dann alle draws busted. Die T und eine 9 kann er td gut halten. Die Potbet kann er aber auch NUT mit ner guten T und ner 9 machen. Zudem is deine hand unterpräsentiert und villain könnte gut denken, ddass ers schafft dich aus der hand zu bluffen.

Je länger ich nachdenk desto besser gefällt mir nen call. Man bekommst auch infos über die Hand und lines von Villain.
 
Alt
Standard
13-01-2010, 00:27
(#5)
Benutzerbild von Toxic-Sonic
Since: May 2008
Posts: 394
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Flop kann man gut behind checken wenn man nicht geraised werden will. Wäre dann wohl nen guter spot für ne delate cbet.
Hm, finde ich nicht auf dem Drawy board keine CB zu macht sieht weak aus. Wenn es trocken währe und könnte man am Turn auf nem Facecard hoffen und dann ein delate cbet machen.
 
Alt
Standard
13-01-2010, 11:24
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von Toxic-Sonic Beitrag anzeigen
Hm, finde ich nicht auf dem Drawy board keine CB zu macht sieht weak aus. Wenn es trocken währe und könnte man am Turn auf nem Facecard hoffen und dann ein delate cbet machen.
Ist imo einer der besten c/raiseing boards.
 
Alt
Standard
13-01-2010, 11:48
(#7)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
Ist imo einer der besten c/raiseing boards.
Sehe ich auch so. Er kann da auf dem board fast alles gegen hero c/r spielen und hero muss aufgeben. Also geht der check-behind völlig i.O.
Call turn find ich auch std. Ich frag mich nur was villain hier am turn und river barrelt. Eine hätte hier sd-value und würde wohl eher c/c spielen und ich sehe ihn öfter bluffen als das er hier eine hält. Also call ich den river auch noch.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".

Geändert von moelmer (13-01-2010 um 12:08 Uhr).
 
Alt
Standard
13-01-2010, 12:23
(#8)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
also erst mal war ich schon auf sit out. normalerweise cbette ich am anfang des matches immer, um zu testen wie sie auf cbets reagieren.

hab die hand zum showdown bringen wollen, da der flop villains calling range eigentlich ganz gut trifft. eine T wird hier niemals den river checken, sondern kann ez vbetten. die turn 9 ist eigentlich eine schlechte karte für ihn zum bluffen, da er hier nicht mehr so viel reppen kann. also sollte er eigentlich nicht so oft bluffen, oder aber turn und river feuern. natürlich weiß ich aber nicht, ob er das weiß.


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009

Geändert von Rennkart (13-01-2010 um 16:15 Uhr). Grund: geistige verwirrung
 
Alt
Standard
13-01-2010, 14:42
(#9)
Benutzerbild von Toxic-Sonic
Since: May 2008
Posts: 394
Würd mich mal interessieren was der hatte. Ne 9, really??
 
Alt
Standard
13-01-2010, 20:27
(#10)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
ich station hab natürlich gecallt, er hatte QTo.


3ofakind Cologne - IPTL-Champion Low-Div. September 2009
Double-suited-King´z - IPTL-Champion Mic.-Div. Dezember 2009