Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - Bitte um Bewertung

Alt
Standard
NL25 - Bitte um Bewertung - 29-12-2007, 18:23
(#1)
Benutzerbild von DaXmYsT
Since: Oct 2007
Posts: 51
BronzeStar
Ich würde mir ein mal ganz gerne eine Hand bewerten lassen, da ich immer noch nicht schlüssig draus werde, ob ich mich richtig verhalten habe und wie ich mich hätte sonst verhalten sollen.

Folgende Situation: NL hold´em

Die Blinds waren 25/50 6 Mann Tisch

Preflop:
Meine Hand war saß in mittlerer Position, vor mir keine Action.

Ich habe auf 100 erhöht um die beide nach mir (SB BB) nicht einfach so limpen lassen zu können.

SB ging raus, BB erhöhte auf 200. Nach kurzem zögern callte ich.

Dann der Flop:



Ich dachte hm... 2pair aber natürlich sah ich auch die Straight gefahr. Ich setzt 200 an mein Gegner ging auf 400. Nach längerem zögern callte ich.

Turn:


er checkte und ich bettet um 250. Er überlegte kurz und ging dann all in.

Ich überlegte ca. eine Minute und callte dann mit einem etwas mulmigen Gefühl.

Er deckte seine Karten auf und es waren

Auf dem River kam dann zu meinem Pech

und das wars.

Würde nun ein mal gern diese Hand bewerten lassen und bitte um nen paar Anregungen, was ich hätte vlt. anders / besser machn können.

Mfg DaX

Geändert von Scots75 (29-12-2007 um 18:30 Uhr).
 
Alt
Standard
29-12-2007, 18:33
(#2)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Handbewertung kommen ins Beispielhändeforum.
Habe es mal verschoben!

Zur Hand:
Entweder glaubst Du an die Stärke Deiner Hand, dann musst Du spätestens nach dem Turn pushen!

Wenn nicht, gibst Du ihm die Straight, ist es ein Fold nach dem ReRaise! Nur callen bringt Dich genau in die Situation in der Du am Ende warst!

Gruß
Scots75
 
Alt
Standard
29-12-2007, 19:54
(#3)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Keine Minraises preflop. Mind auf 3BB raisen, besser 4BB + 1 pro Limper.

Mittlere Position heißt? CO oder Button? Wenn du in einer der ersten beiden Positionen saßt, würde ich hier normalerweise mucken, außer in UTG+1, wenn die Blinds ziemlich weak/CS-ish sind.

Flop bet ist ok, auf seinen Raise hin pushe ich wohl. Er kann hier Pair + GS oder OESD haben, einfach nur Toppair und natürlich schlechtere Two Pair haben.

Turn bette ich mehr 250 in einen 1000er Pot sind viel zu wenig. Mind. 650, eher mehr betten. Der Push ist wohl ein Call, hängt aber auch von Reads und vom Stack ab.

Was fehlt an deinem Post: Stacksizes, sind wichtig.
Was zu viel da ist: Das Ergebnis. Interessiert niemand und beeinflusst nur unser Urteilsvermögen.

Ansonsten hast du keine schuld daran, dass du die Hand verloren hast. Villain war lucky und hat seinen 7 Outer getroffen, happens (wobei natürlich du zunächst lucky warst seine Asse auszudrawen).
 
Alt
Standard
29-12-2007, 20:37
(#4)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
Viel zu zaghaft. Du wirfst mit Watte zu einem Zeitpunkt an dem du den Knüppel rausholen solltest. Details siehe Parvex.

Stacksizes wären wirklich wichtig. War der Push von Villain eine riesige Overbet, oder hatte der einfach nicht mehr als 20BB?
 
Alt
Standard
30-12-2007, 02:46
(#5)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
ich nehm an das is kein cashgame? es sei den du spielst nl 5k, aber dann wär das forum hier falsch
jedenfalls isses interessant zu wissen wie groß eure stacks waren, davon hängt dann m.M. nach auch die preflopraisegröße ab.
as played i push the flop
 
Alt
Standard
30-12-2007, 15:47
(#6)
Benutzerbild von Augepaul
Since: Nov 2007
Posts: 421
BronzeStar
stimmt, die stacks sind wichtig!!
ohne die stacks miteinzubeziehen würde ich aber auch den flop pushen, da du relativ oft vorne bist!
 
Alt
Standard
30-12-2007, 18:25
(#7)
Benutzerbild von DaXmYsT
Since: Oct 2007
Posts: 51
BronzeStar
Jo, stimmt. Hatte gestern wenig Zeit und ist mir auch gerade erst aufgefallen. Also ich war Mittelere Posi, da nnach mir noch einer kam und dann kamen erst SB und BB. Das als erste Ergänzung.

Game war einfach nurn Turnier 5€ Buyin von 12 leuten 6 an jedem Table.

Anfangs Stack war 1.500chips, zu dem Zeitpunkt hatte ich ca. 2.000 und mein Gegner 2.200.

der Pot war zu diesem Zeitpunkt also schon relativ groß, sodass all in von einem von uns beiden gerechtfertigt war, denke ich.

Thx schon mal für die bisherigen Feedbacks

Geändert von DaXmYsT (30-12-2007 um 18:31 Uhr).
 
Alt
Standard
01-01-2008, 01:41
(#8)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
ich gehe mit twopair bei der action am flop gerne broke,und dann wirklich gerne am flop.... hier gibt es fast keine karte die ich am turn und river sehen mag - wie du siehst zu recht.
bitte beim nächsten mal bei der überschrift nicht den bewertungswunsch selber sondern um was für eine hand es sich handelt hinschreiben
 
Alt
Standard
01-01-2008, 01:53
(#9)
Benutzerbild von Ronneburg
Since: Nov 2007
Posts: 99
mal im Ernst, es ist doch je nach Situation immer anders ( mal so oder so ! )




Ist das die erste Hand gegen diesen Mitspieler ?

Wie hat dein Gegner die vorigen Hände gespielt ?

Ist es ein ( Turbo ) Turnier oder ein Money-Tisch ?



Bei einem Turnier hätte ich direkt nach dem Flop Allin gesetzt !!
 
Alt
Standard
28-02-2008, 09:19
(#10)
Benutzerbild von Kirche83
Since: Oct 2007
Posts: 16
Denke da kannste nich viel machen....wäre auch am flop allin gegangen....aber mit seinen Assen hätte er dich eh gecallt...also hättest eh verloren