Alt
Standard
NL50 AKs SB vs B - 14-01-2010, 13:35
(#1)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($50)
UTG ($63)
Button ($43.60)
Hero (SB) ($51)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, Button bets $1.50, Hero raises to $5.50, 1 fold, Button calls $4

Flop: ($11.50) , , (2 players)
Hero bets $6, Button calls $6

Turn: ($23.50) (2 players)
Hero checks, Button bets $10, Hero raises to $39.50 (All-In), Button calls $22.10 (All-In)

River: ($87.70) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $87.70 | Rake: $2


Noch keine aussagekräftigen Stats vom Gegner, machte aber einen (zu) loosen, fischigen Eindruck, so ca. 40/20 aber wie gesagt noch nicht viele Hände gesehen.


Line ok oder würdet ihr das anders spielen?
 
Alt
Standard
14-01-2010, 13:54
(#2)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
cbet am flop viell ein weig klein, aber turn geht ok mit dem aufgegabelten fd könne wir seien kleine bet gut c/r.

was machst du wenn er 20$ bettet?
 
Alt
Standard
14-01-2010, 15:14
(#3)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich find die hand eigentlich sehr gut gespielt. die cbet würd ich auf jeden fall machen, weil er den flop auch oft nicht getroffen hat, oder nur ein pair und auch öfters nicht weiterspielen will.

mit dem aufgegabelten fd würd ich hier auch wegen der fe die wir eventuell durch die kleine turnbet vom sb noch haben raisen. man kann es ip von den odds natürlich auch nur callen.
 
Alt
Standard
14-01-2010, 18:05
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
also c/raisen würd ich nicht. Die 2 bringt nich viel zusätzliche FE und wir wissen nichts über Villains float und call verhalten ip nach cbets.
turn haben wir noch ca. 30% mit unserem FD und den Overs. Was man wie damit anfang soll, weiß ich selber nicht genau. Aber c/r find ich nicht gut wie oben erwähnt und erneut betten eig auch nicht.
bleibt obv nur noch call :-S
 
Alt
Standard
14-01-2010, 21:33
(#5)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
Zitat:
Zitat von LockeD19 Beitrag anzeigen
was machst du wenn er 20$ bettet?
Gute Frage, ehrlich gesagt ka.
Ich hatte auch am Turn drüber nachgedacht einfach zu pushen, wär dann ca 32$ innen 22er Pot gewesen.

Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
turn haben wir noch ca. 30% mit unserem FD und den Overs. Was man wie damit anfang soll, weiß ich selber nicht genau. Aber c/r find ich nicht gut wie oben erwähnt und erneut betten eig auch nicht.
bleibt obv nur noch call :-S
Hab auch über den call nachgedacht, aber ich weiss nicht ob ich am River noch was von ihm kriege, denn zumindest Asse und Könige sind vermutlich Scarecards für ihn und definitiv in meiner Range.
Der Raise dann deshalb weil ich noch Foldequity rausholen wollte.


War übrigens FR, bloss ein paar Leute auf sitting out.
 
Alt
Standard
14-01-2010, 23:06
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Clouds86 Beitrag anzeigen
Gute Frage, ehrlich gesagt ka.
Ich hatte auch am Turn drüber nachgedacht einfach zu pushen, wär dann ca 32$ innen 22er Pot gewesen.
.
Hatte ich auch gedacht, kriegst aber schwer gebalanced....

Die kleine BET C/raise spielen find ich gar nicht so übel... keine Ahnung . Is irgendwie ein Spot, wo ich selbst nicht genau weiß, was das richtige ist...

ICh ruf ma :TRÄÄÄÄÄÄÄÄÄNER!
 
Alt
Standard
15-01-2010, 00:21
(#7)
Benutzerbild von dNLnized
Since: Feb 2009
Posts: 1.335
Ich cbete da nicht any pocket callt.

Was reppst du am Turn? Set?

Des nächste Problem des ich sehe ist das wir aufgrund der niedrigen Cbet ca. 58 %(ka ob des stimmt ich find die formel grad nicht) equity für einen push brauchen haben aber nur ca. 30 % haben ( 9 flush out + 6 A bzw K outs wenn villain kein set hat).

Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
ICh ruf ma :TRÄÄÄÄÄÄÄÄÄNER!
 
Alt
Standard
15-01-2010, 00:48
(#8)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
bei dem money im pot kannste den push auf jeden fall machen, weil du gegen seine range vermutlich ~25-30% equity hast, je nachdem ob man ihm noch n straightdraw geben kann. zusätzlich haben wir noch etwas foldequity gegen ganz niedrige pockets und nur toppair, da unser move schon sehr stark aussieht.

callen find ich sehr schlecht, da man selbst mit A oder K am river noch gut in ein set laufen kann, außerdem bezahlen schlechtere hände dann nicht nochmals wenn wir treffen und falls wir nicht treffen, schnappt der gegner sich den pot einfach.
außerdem erzeugen wir keine foldequity und stellen den gegner nicht vor eine schwere entscheidung.
 
Alt
Standard
15-01-2010, 07:16
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von dNLnized Beitrag anzeigen
Ich cbete da nicht any pocket callt.

Was reppst du am Turn? Set?
Gegen nen Aggro-Floater können wir hier auch nen Overprair reppen mit dem Move.... aber gegen die Stats die der gegner hat, brauchen wir nix reppen, weil der meint reppen is Hip Hop

Zitat:
Zitat von dNLnized Beitrag anzeigen
nicht) equity für einen push brauchen haben aber nur ca. 30 % haben ( 9 flush out + 6 A bzw K outs wenn villain kein set hat).
Frage ist ob wir dann hier noch 20% FoldEquity gegen seine Range haben.


Edit: ( gerad erst Gegnerstst/Analyse entdeckt:
Und da er wohl ein Fish ist, glaub ich das nicht, dass wir die haben:
Cbet OK und Turn c/c nach Odds. Er gibt uins eventuel oft die Freecard.
As played: Call --> guter Preis fdraw+Overcards können gut sein.
 
Alt
Standard
15-01-2010, 16:13
(#10)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Wie wärs mit c/f am turn weil jede aktion suckt?!