Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL10^] Asse auf flush & straightlastigem Board

Alt
Standard
[NL10^] Asse auf flush & straightlastigem Board - 14-01-2010, 16:10
(#1)
Benutzerbild von Batigoal1
Since: Feb 2009
Posts: 9
CO ($10)
Button ($2.40)
SB ($1.90)
BB ($8.25)
Hero (UTG) ($11.05)
UTG+1 ($11.85)
MP1 ($5.75)
MP2 ($9.90)
MP3 ($6.95)

Stats Gegner: VP:42 PR:13 AQ:2,57 bei 67 Händen

Preflop: Hero is UTG with A, A
Hero bets $0.40, 3 folds, MP3 calls $0.40, 4 folds

Flop: ($0.95) J, K, Q (2 players)
Hero bets $0.40, MP3 calls $0.40

Turn: ($1.75) 10 (2 players)
Hero bets $1, 1 fold

Total pot: $1.75 | Rake: $0.05

Im Endeffekt meiner Meinung nach etwas optimitisch gespielt. Aber der Call nach dem Flop hat mich in der Ansicht gestärkt, dass er den Flush nach dem Flop nicht fertig hatte.
 
Alt
Standard
14-01-2010, 17:54
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Was is jetzt genau deine frage?
denke ich hätts genauso gespielt.
 
Alt
Standard
14-01-2010, 18:33
(#3)
Benutzerbild von Batigoal1
Since: Feb 2009
Posts: 9
Meine Frage geht eher auf den C-Bet am Flop hinaus, da das Board ja recht gefährlich ist. Würdet ihr da halt betten oder eher checken?
 
Alt
Standard
14-01-2010, 18:55
(#4)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
natürlich cbette ich da, aber vernünftig! und wenn er callt mach ich noch ne bet am turn wenn der flush nicht ankommt.