Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 SSS KQs preflop allin reraise unangebracht?

Alt
Standard
NL10 SSS KQs preflop allin reraise unangebracht? - 14-01-2010, 21:34
(#1)
Benutzerbild von mortimer18
Since: Jan 2009
Posts: 107
BronzeStar
NL10 SSS KQs
Ist hier mein preflop allin reraise unangebracht?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($2.20)
BB ($8)
UTG ($11.45)
UTG+1 ($11.50)
MP1 ($12.10)
MP2 ($10.45)
Hero (MP3) ($1.80)
CO ($10)
Button ($2.90)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.40, 3 folds, BB raises to $0.90, Hero raises to $1.80 (All-In), BB calls $0.90

Flop: ($3.65) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: ($3.65) (2 players, 1 all-in)

River: ($3.65) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $3.65 | Rake: $0.15
 
Alt
Standard
14-01-2010, 22:53
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Wieso spielst du die Hand überhaubt in MP?
Was sagen die SSS Regeln bzgl. dieser Hand und bzgl. dem Umgang mit ReReaises, wenn man das Verhältnis zum Stack nimmt.

--> Ausbildungscenter --> Grundlagen
 
Alt
Standard
15-01-2010, 00:28
(#3)
Benutzerbild von dNLnized
Since: Feb 2009
Posts: 1.335
--->No-Limit Texas Hold'Em Cashgame---> Short Stack Strategie (SSS)

Hab zwar nie sss gespielt aber bei einer stani 3 bet range (JJ+ AQ+) bist du preflop toastet.
 
Alt
Standard
15-01-2010, 04:39
(#4)
Gelöschter Benutzer
KQs ist aus MP immer(!) ein Openfold, gerade auf NO Limit 10! Hier wollen wir nur unsere sehr starken Hände erhöhen, um Geld von schlechteren Händen nachgeworfen zu bekommen!

Nach der All-In-Hand-Tabelle(gibts im Downloadcenter) ist das dann nach einem ReRaise aus gutem Grunde ein Fold.
 
Alt
Thumbs up
15-01-2010, 19:22
(#5)
Benutzerbild von mortimer18
Since: Jan 2009
Posts: 107
BronzeStar
ok vielen Dank, da haben sich wohl ein paar fehler in meiner spielweise eingeschlichen, welche so warscheinlich zu unnötigem auf und ab in meiner bilanz geführt haben...
werde die jetzt ausmerzen müssen