Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3.40$ 10Mann turbo, 22: shippen?

Alt
Standard
3.40$ 10Mann turbo, 22: shippen? - 14-01-2010, 22:35
(#1)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
No-Limit Hold'em Tournament, 25/50 Blinds (10 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 (t1550)
MP2 (t2385)
MP3 (t1395)
CO (t1220)
Button (t1265)
SB (t1825)
Hero (BB) (t290)
UTG (t245)
UTG+1 (t2325)
UTG+2 (t2500)

Hero's M: 3.87
Preflop: Hero is BB with 2, 2
UTG bets t245 (All-In), 5 folds, CO calls t245, 2 folds, Hero...

glaube stats sind hier nicht so wichtig, hatte eh nur 15 Hände, wobei der CO ziemlich loose war 53 VPIP.

kann man das noch weg legen?
 
Alt
Standard
14-01-2010, 22:45
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Ich gehe da broke.
Wir haben nur noch 6 BB und da finde ich es ok mit em paar broke zu gehen.
Wenn man die Hand gewinnt hat man wieder so 900 und für das und das mächste level nen stack mit ganz guter FE.

Selbst wenn der call -ev ist finde ich es besser zu callen, weil es noch schlechter ist mit einen 4,5BB stack nach den blinds weiterzuspielen.
 
Alt
Standard
14-01-2010, 22:52
(#3)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
von den pot odds her reichen 27%, aber dass man hier auch broke gehen soll swenn es -EV find ich interessant.

wir haben dann ja wieder ein wenig zeit bis zu dem nächsten blind und wenn die blinds nicht gleich wieder ansteigen, (was bei den turbos durchaus möglich ist) dann ist es nicht unwahrscheinlich dass eine bessere situation kommt, oder?
 
Alt
Standard
15-01-2010, 00:38
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Von den Odds her durchaus okay...allerdings is das immer eine 30 zu 70 Situation gegen dich....=> wenn du callst, kannste auch gleich mit anytwo callen

Meine persönliche Meinung:
Einfach schon vorher mal anytwo pushen...wenn noch keiner im Pot ist(war ja in der Hand direkt vorher so).

Denke mal das wäre besser