Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 sh TPTK im min3betpot

Alt
Standard
NL25 sh TPTK im min3betpot - 15-01-2010, 18:57
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Hey

villain spielt so um die 40/16 und hat nen 3bet wert von 8$ nach den ersten 40 Händen. Wird also kein Nit-3better wenn er mal groß wird vermutlich.
Overcaller war Tagisch, aber ich vermute nicht gerade einer der guten sorte.

Flopraise i.O. und turnshove auch?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($40.35)
UTG ($13.05)
MP ($0.90)
Hero (Button) ($24.65)
SB ($21.25)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets $0.75, SB raises to $1.25, BB calls $1, Hero calls $0.50

Flop: ($3.75) , , (3 players)
SB bets $2.25, BB calls $2.25, Hero raises to $8.25, SB calls $6, BB calls $6

Turn: ($28.50) (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $15.15 (All-In), SB calls $11.75 (All-In), 1 fold

River: ($52) (2 players, 2 all-in)
 
Alt
Standard
15-01-2010, 19:12
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hmmm am Flop seh ich dich öfter vorn als hinten aber nicht so oft. Turn bringt den TJ nach Vorne und jede Hand mit ner Queen...
Gegen 2 bist du da m.E. nach beat.....

Call doch erstmal den Flop und nutz die Position.
Wär so meien Idee, weil ich auch die Hand nicht soooo p(r)alle finde, um broke zu gehen,....
 
Alt
Standard
15-01-2010, 19:29
(#3)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
also gegen einen spieler würd ich in position ja auch ers ma callen und den turn neu evaluieren, sollte hier auch das beste play sein. wenn wir preflop nicht folden, ist der raise auf dem flop eher kontraproduktiv va. nach bet und call.

Raised du den flop (aus pretoction oda so^^) dann is der turnshove ja i.O., weil der Turn ja eig nix verändert und vlt sogar du bisschen FE aufgabelst

Geändert von OidaSchebbla (15-01-2010 um 19:32 Uhr).