Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[1,10$] Set vs. xxx am Flop

Alt
Standard
[1,10$] Set vs. xxx am Flop - 16-01-2010, 00:24
(#1)
Benutzerbild von rixxiwixxi
Since: May 2008
Posts: 68
BronzeStar
Hey,
folgende Situation gerade eben, bei einem 1,10$ MTT mit 3400 Spielern.

Frühe Phase, Blind-Level 15/30. Mein Stack ~3000, Gegner Stack ~4000. Wir waren ergo die beiden BigStacks im Table.

Er raist aus früher Position AUF 3 BB. Ich halte . Alle anderen folden. Flop kommt runter . Gegner setzt direkt AllIn. Was tun ?

Hatte zu dem Zeitpunkt keinen Read auf den Gegner, er hat ein Allin an meinem Tisch gewonnen, Preflop hat er auf ein OpenRaise direkt alles reingestellt mit KK.

Also ich seh mich unter Umständen leicht vorn, ein Herz wird er auf jedenfall zum FD halten, also schonmal ~35% mind. Vll. spielt er auch den Flush, und hofft das ich getroffen hab und calle ?

Ich habe das Set entsorgt, hatte einen guten Stack zu dem Zeitpunkt, und wollte den nicht riskieren, auch wenn ich evtl. vorn war. Gut oder Schlecht ?
 
Alt
Standard
16-01-2010, 00:29
(#2)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Ich würde gerne mal wissen ob du preflop gecallt oder gereraiset hast.
Wenn du gereraiset hast wäre noch guth wen du sagst ob auf 150 oder vernpnftig auf so 300.

In allen verschiedenen Konstellationen würde ich ihn da wegsnappen.

Gegen nen flish hast du
30%

Gegen flushdarws so
75%

gegen onepairs/twopairs
98%

ich glaube wenn er direkt shovet hat er da eher keine flush und noch oft so ein scheiß wie AQ ohne Herz was er protecten will.
 
Alt
Standard
16-01-2010, 01:04
(#3)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
Ich würde gerne mal wissen ob du preflop gecallt oder gereraiset hast.
Wenn du gereraiset hast wäre noch guth wen du sagst ob auf 150 oder vernpnftig auf so 300.

In allen verschiedenen Konstellationen würde ich ihn da wegsnappen.

Gegen nen flish hast du
30%

Gegen flushdarws so
75%

gegen onepairs/twopairs
98%

ich glaube wenn er direkt shovet hat er da eher keine flush und noch oft so ein scheiß wie AQ ohne Herz was er protecten will.
THIS, ich snap hier weg.

+1 für was hast du mit QQ preflop gemacht?
 
Alt
Standard
16-01-2010, 02:05
(#4)
Benutzerbild von das-marten
Since: Sep 2007
Posts: 39
50:50. Ich würde wegschmeißen. Andernfalls wiederum rennen bei den Turnieren dermaßen viele Fische rum, dass du da callen musst, und für den weiteren Verlauf dann einen fetten Stack hättest. Aber bei diesen Limits passiert es auch oft, dass die Typen mit Top-Händen, sofort nach dem Flop all in gehen, mach ich auch manchmal so, weil man hier viele Caller hat und vielleicht hat er ja sowas wie 67 in Herz gehabt.

Ich hätte Pre-Flop ein Re-Raise angesetzt, auf 240 oder höher, dann hätteste ihn wohl schon vorher rausgekriegt. Wäre er daraufhin All in gegangen, wäre die Entscheidung um so schwerer...für dich. Aber sein Raise ist ja nix, besonders bei diesen Limits und diesen Blinds ist es wirklich schwer zu erraten, was er hält.
 
Alt
Standard
16-01-2010, 11:18
(#5)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von das-marten Beitrag anzeigen
50:50. Ich würde wegschmeißen. Andernfalls wiederum rennen bei den Turnieren dermaßen viele Fische rum, dass du da callen musst, und für den weiteren Verlauf dann einen fetten Stack hättest. Aber bei diesen Limits passiert es auch oft, dass die Typen mit Top-Händen, sofort nach dem Flop all in gehen, mach ich auch manchmal so, weil man hier viele Caller hat und vielleicht hat er ja sowas wie 67 in Herz gehabt.

Ich hätte Pre-Flop ein Re-Raise angesetzt, auf 240 oder höher, dann hätteste ihn wohl schon vorher rausgekriegt. Wäre er daraufhin All in gegangen, wäre die Entscheidung um so schwerer...für dich. Aber sein Raise ist ja nix, besonders bei diesen Limits und diesen Blinds ist es wirklich schwer zu erraten, was er hält.
Wow, wer hier foldet, der kann auch gleich den direct money transfer von ps nutzen. Sorry, aber Topset bei einem 1,1 gegen so einen donkmove zu folden ist halt einfach so was von verschenktem Geld. Lissi hat doch die Prozente gezeigt, gegen was wir laufen könnten, und der fertige flush ist da aller höchstens 1 von 10 mal dabei, und selbst gegen den haben wir noch gute 30%, da liegt man aber so was von vorne gegen die Range. Und wenn er uns dann mit dem Ah ausdrawt, mein Gott, thats poker, da gibt es halt keine 100%.

Dass man QQ preflop 3-betten sollte auf dem Limit ist auch standard, ich würde sogar einen shove callen, QQ ist da einfach viel zu stark, gegen einen Gegner auf dem Limit ist das einfach nicht foldbar.

Geändert von sven_da_man (16-01-2010 um 11:22 Uhr).
 
Alt
Standard
17-01-2010, 16:47
(#6)
Benutzerbild von -#1 RF-
Since: Sep 2008
Posts: 32
BronzeStar
Zitat:
Zitat von rixxiwixxi Beitrag anzeigen
Ich habe das Set entsorgt, hatte einen guten Stack zu dem Zeitpunkt, und wollte den nicht riskieren, auch wenn ich evtl. vorn war. Gut oder Schlecht ?
fold pre