Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1/2sh : 88 multiway linecheck

Alt
Standard
1/2sh : 88 multiway linecheck - 16-01-2010, 04:44
(#1)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
PokerStars Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP calls, CO calls, 1 fold, Hero raises, BB 3-bets, MP calls, CO calls, Hero calls

Flop: (12 SB) , , (4 players)
Hero checks, BB bets, MP calls, CO calls, Hero raises, BB 3-bets, MP calls, CO calls, Hero calls

Turn: (12 BB) (4 players)
Hero checks, BB bets, 1 fold, CO calls, Hero calls

River: (15 BB) (3 players)
Hero bets, BB calls, CO raises, Hero calls, BB calls

Total pot: $42 (21 BB) | Rake: $1

std?

MP 71/12/0,8/42 (34)
CO 48/6/1,5/45 (200)
BB 23/16/1,8/60 (60) 3bet 4, obv nicht aussagekräftig..


peace
 
Alt
Standard
16-01-2010, 07:38
(#2)
Benutzerbild von -RiverMePIs-
Since: Aug 2008
Posts: 289
ja standart. gegen loose BBs kann man eventuell am flop cappen, gegen ihn wäre es zu close, du hast halt nur noch ace Flushdraw oder so beat und selbst das wäre fraglich ob er das 3-betet. amr iver ist das nach den rais ein easy call for overcall mit deinem onecard-straight
 
Alt
Standard
21-01-2010, 00:38
(#3)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Also am Flop würde ich eher über einen call als einen cap nachdenken.

BB ist 23/16, das heisst wenn er aus dem Big Blind unseren Preflop-Raise 3-bettet können wir ihm eine ziemlich kleine range geben. Auf diesem Flop schlagen wir von dieser range noch genau AK und ganz eventuell noch AJ.

Ausserdem sind wir zu 4. am Flop. Cap am Flop ist für mich klarer Spew und ich hätte auch nicht gecheck-raised.

Ich call den Flop und wenn ich mir keinen Straightdraw oder das Set am Turn bastle folde ich wenn BB den turn bettet.

Rest der Hand ist Standard
 
Alt
Standard
21-01-2010, 01:28
(#4)
Benutzerbild von King 2307
Since: Mar 2008
Posts: 853
bostich00 ? dich kenn ich doch von irgendwo ...


EDIT:Jo von 2/4$ ...alta du spielst aber nitty ...23/17/4.4 ^^
 
Alt
Standard
21-01-2010, 01:52
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
joar stimmt gegen sowas wie 99+AQoAJs haben wir (HU) 31,5% Equity, ist bissl mager.Der c/r dient ja allerdings auch zur info gegen welchen teil seiner range wir gerade spielen, da die beiden anderen Kollegen in der hand ja komplett banane sind..Da wir ja sogar nach der 3bet vom BB offensichtlich trotzdem auf unsere (zT backdoor)outs spielen können, finde ich den c/r eig gar nicht so schlimm.


Und Steven du nase könntest auch ma was zu den händen sagen und nicht nur mitlesen und leuten nachfragen wo du sie her kennst
 
Alt
Standard
21-01-2010, 12:49
(#6)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
@king: spiele zur Zeit weniger 2/4 da ich auf 2/4 mit -3BB/100 laufe und auf 3/6 mit +3BB/100 dieses Jahr

@dborys: ich kann schon nachvollziehen was du sagen willst. Die Frage ist halt ob BB mit AK oder AJ den turn noch cbettet gegen 2-3 gegner. Wenn er das nicht tut bekommst du deine Information halt 2 small bets billiger.

Die ~30% Equity würden mir HU langen um nen aggressiven Gegner runter zu callen. Das Problem ist das wir in den Fällen in denen wir gegen den BB vorne sind noch die Queens oder random 2paar der beiden vollspassten dodgen müssen.

Ich hab mal ein bischen rumgestoved und komme auf 15-20% Equity für uns am Flop gegen alle 3 zusammen. Das ist sicher genug um sich den Turn für ne sb anzuschauen aber schon ein bischen arg wenig für den raise.
 
Alt
Standard
21-01-2010, 20:00
(#7)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich verstehe auch durchaus was du sagst, und bin auch größtenteils damit einverstanden.Ich habe allerdings nur 1-2 Probleme in der Hand:

Da BB mehr oder weniger unknown ist, und ich nciht weiß/wissen kann, ob er AK (AJ glaube ich doch eher weniger) am turn nochmal cbetten wird ohne hit, so würde ich meine Info bezüglich seiner Handstärke auch am Turn nicht bekommen.Hätte ich eine größere samplesize von ihm oder ein paar reads, so wäre das doch deutlich anders und einfacher für mich.
Ausserdem erhoffte ich durch den c/r, auch wnen ich hier durchaus erwarten kann ne 3bet vom BB zu bekommen von einer range gegen die ich 2 cleane und 1,5 backdoorouts habe, auch dass seine 3bet die fishe dazu bringt ihre Ahigh Hände oder irgendwelche JT kombos oder ähnliches zu folden (wobei, wie mir gerade einfällt, die ja völlig egal ist ob sie folden oder nicht, da ich dann eh noch improven muss wenn ich die hand gewinnen will und somit die outs gegen mich wie bei zB JT völlig uninteressant sind).

Hmm

Noch was anderes:

Wie verändert sich unsere postflopline wenn wir
a)99
b)TT

halten, und welche der beiden hände würdet ihr gegen eine unknown, aber tight einzuschätzende BB 3betting range preflop cappen in dem spot?