Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[nl25 fr] QQ BU vs. SB

Alt
Standard
[nl25 fr] QQ BU vs. SB - 16-01-2010, 14:30
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($38.40)
Hero (Button) ($25)
SB ($25) 20/13/2.7 [300 Hände]
BB ($15)
UTG ($7.90)
UTG+1 ($25.45)
MP1 ($25)
MP2 ($59)
MP3 ($26.05)

Preflop: Hero is Button with ,
6 folds, Hero bets $0.75, SB raises to $2.25, 1 fold, Hero raises to $5.50, SB calls $3.25

Flop: ($11.25) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $5, SB raises to $19.50 (All-In), Hero folds

Total pot: $21.25 | Rake: $1
Main pot: $21.25 returned to SB

Geht das in Ordnung?


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"

Geändert von \iceman XII/ (16-01-2010 um 14:54 Uhr).
 
Alt
Standard
16-01-2010, 14:35
(#2)
Benutzerbild von Fischgerippe
Since: Dec 2007
Posts: 41
so wie gespielt yup.

ich hätte preflop nur gecalled, da er OOP 3bettet und seine frequenz die vermutung zulässt das er ne starke hand hat.

vorteil von dem call:

da fällt es einfacher auf so nem flop check behind zu spielen, trotz flushdraw. weil du jederzeit einfach von dem pot loskommst, wenn der flush ankommt. d.h. du kannst evtl. durch potcontrol zum river kommen.

Geändert von Fischgerippe (16-01-2010 um 14:39 Uhr).
 
Alt
Standard
16-01-2010, 18:15
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
pre 4bet/broke 100%

as played kann man imo auch behind checken am flop weil uns viele draws c/riaen können und wir dann unsere equity aufgeben müssen. Die T und kleinere PPs können wir am turn immernoch valubetten.