Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 FR QJ Straight Turnplay

Alt
Standard
NL50 FR QJ Straight Turnplay - 17-01-2010, 12:01
(#1)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 ($81.10)
MP1 ($50) (14/12/1.8 140Hände)
Hero (MP2) ($50)
CO ($50)
Button ($69.60)
SB ($69.65)
BB ($61.65)(18/14/3.0 44Hände)
UTG ($26.50)

Preflop: Hero is MP2 with ,
2 folds, MP1 bets $1.50, Hero calls $1.50, 3 folds, BB calls $1

Flop: ($4.75) , , (3 players)
BB checks, MP1 bets $3.50, Hero raises to $10, 1 fold, MP1 calls $6.50

Turn: ($24.75) (2 players)
MP1 checks


Wie gehts weiter?
 
Alt
Standard
17-01-2010, 12:36
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
raise flop weng mehr. Weiß nicht ob du am turn noch rauskommst nach der Aktion. Also entweder bet/call oder den langsamen WEg mit check behind call river.


BTW fold pre.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 13:07
(#3)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
raise flop weng mehr. Weiß nicht ob du am turn noch rauskommst nach der Aktion. Also entweder bet/call oder den langsamen WEg mit check behind call river.


BTW fold pre.
this is it, da sieht man mal, dass nicht vorhandene relative position weniger geld in den pot zieht...
 
Alt
Standard
17-01-2010, 13:39
(#4)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
Ist ja schön das jetzt hier alle wissen was relative Position ist, trotzdem muss man die Hand nicht in 100% der Fälle preflop folden.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 14:00
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
also ich schon.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 14:21
(#6)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich find so ne hand kann man schonmal in position spielen. dass wir jetzt eine schwierige situation haben liegt ja nicht an der hand sondern an der boardentwicklung.

zur range des gegners: er kann ein set halten, ein two pair, ein top pair/overpair und ein fd am flop.
eigentlich sollte er alle hände außer den fd direkt nochmal drüber oder folden, d.h. ich würd ihm hier schon öfters den draw geben.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 15:08
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
BTW fold pre.
Lol Nit.

Ich mache am Flop 14$ und shippe den Turn für Potsize.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-01-2010, 16:07
(#8)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Du kannst hier any2 callen pre, musst halt dementsprechen auch genug profitabel rummoven postflop.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 21:49
(#9)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
die frage ist doch was dich noch callt am turn wenn du reinstellst. doch nur n flush. set wäre direkt am flop drüber und two pair genauso.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 22:32
(#10)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
Zitat:
Zitat von ERA7ER Beitrag anzeigen
die frage ist doch was dich noch callt am turn wenn du reinstellst. doch nur n flush. set wäre direkt am flop drüber und two pair genauso.
Das ist das Problem was ich auch seh.
Alle One-Pair Hände mit Ausnahme AcK werden spätestens jetzt folden.

Andererseits will ich am River auch kein viertes Kreuz sehen, denn dann is meine Hand ziemlich tot.
Naja, mein Play war wie folgt.


Hero checks

River: ($24.75) (2 players)
MP1 checks, Hero bets $15, 1 fold

Total pot: $24.75 | Rake: $1.20


Nach seinem zweiten check ist mir dann klar das er kein Kreuz hat und Platz für ne Valuebet die er natürlich nicht callt

Frage zur Betsize, ich hab das Gefühl diese zweidrittel-Potsize Bets sieht jeder als Valuebets an, wieviel spielt ihr hier an?