Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 SH: Push nach komischer Line callen?

Alt
Standard
NL100 SH: Push nach komischer Line callen? - 17-01-2010, 13:19
(#1)
Benutzerbild von JurassicDan
Since: Jan 2008
Posts: 871
UTG Stats:
VPIP: 14
PFR: 13
AF: 4.3
Agg: 29
WTS: 15
W$SD: 67
Hände: 182

Fragen:

- callt ihr den Push am Flop?

Eigene Analyse:

Preflop habe ich gecallt, da wir Position haben und auf eine 3bet meist nur bessere Hände callen und alles schlechtere wegfoldet. Am Turn treffen wir eine mittelmäßige Hände. Der Fisch donkt, der PFA callt und ich entscheide mich zu raisen, da die Donk schwach aussieht. Der PFA wird wohl sowas wie QQ oder JJ halten. Der Donk callt meinen Raise und der PFA pusht. Komische Line. Mit nem Set würde er die Donk wohl raisen. What to do?


PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($60)
SB ($122.75)
BB ($67.50)
UTG ($110.45)
MP ($96.50)
CO ($102)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $3.50, 1 fold, CO calls $3.50, Hero calls $3.50, SB calls $3, BB calls $2.50

Flop: ($17.50) , , (5 players)
SB checks, BB bets $4, UTG calls $4, 1 fold, Hero raises to $12, 1 fold, BB calls $8, UTG raises to $106.95 (All-In), Hero ?
 
Alt
Standard
17-01-2010, 13:27
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Ähhh denke raise/fold geht iher in Ordnung.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 13:55
(#3)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
wieso raist du den flop? Sind doch keine draws draußen. Was spricht denn gegen nen call?
 
Alt
Standard
17-01-2010, 13:59
(#4)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
FDs liegen drausen und ein paar GSs. Zudem will ich den villain ihr 2te paar etc nicht so billig hitten lassen.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 14:12
(#5)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich würd hier definitiv den flop raisen um value von schlechteren händen zu kriegen und uns nicht billig ausdrawen zu lassen.
die line vom utg raiser sieht halt schon irgendwie schwach aus. eine starke hand würde er doch so nie spielen?!
allerdings wüsste ich auch nicht, ob man das jetzt callen kann.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 15:17
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich squeeze hier preflop vermutlich.

Am Flop werden wir vom tighten UTG der den Fish in der Hand halten will so offensichtlich getrapped, dass du trotz ganz guter Odds imo nen deutlichen Fold hast.

Falls du gecalled hast bleibt eigentlich nur die Frage: 99 oder 33?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-01-2010, 17:19
(#7)
Benutzerbild von b0n3z88
Since: Jul 2008
Posts: 107
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Ich squeeze hier preflop vermutlich.


Falls du gecalled hast bleibt eigentlich nur die Frage: 99 oder 33?
#



Ansonsten auch fold am Flop.
 
Alt
Standard
. - 18-01-2010, 06:40
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Finde sowohl squeeze als auch flat sinnvolle Optionen. Hängt ein wenig vom CO ab, weniger von UTG (wir spielen dann 3bet/fold, was nicht so schlimm ist). As played würde ich Flop nur callen. Raise/fold finde ich gerade bei dem Board zu eklig. Gibt eine Menge guter Karten für unsere Hand, und wir können in Position die Aktionen unserer Gegner am TUrn neu evaluieren.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter