Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL5/SH] JJ push PF OK?

Alt
Standard
[NL5/SH] JJ push PF OK? - 17-01-2010, 15:01
(#1)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Hallo Leute,

ich hätte gern mal eine Analyse folgender Situation:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($13.41)
SB ($5.58) 16/16/AF1,4 3bet SB17%/BB13% sonst garnicht H136
BB ($9.93)
haihappen77 (UTG) ($11.23) ich relativ loose 30/20/AF2
MP ($7.50)

Preflop: haihappen77 is UTG with ,
haihappen77 bets $0.20, 2 folds, SB raises to $0.62, 1 fold

Kann ich da profitabell allin spielen? Kann mal jemand das mit der Equity dazu erkären und oder einen link einbinden wo das erklärt wird?

THX
 
Alt
Standard
17-01-2010, 16:48
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
ich glaube nicht, dass man auf nl5 sh profitabel gegen nen TAG mit JJ wegstacken kann, wenn es auch noch utg vs sb heißt und es auch noch um >100 BB geht....
 
Alt
Standard
17-01-2010, 17:31
(#3)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Du meinst also, da spielt seine Position und dass er nur im SB und BB ge3bettet hat keine Rolle?
 
Alt
Standard
17-01-2010, 18:51
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
1.)
136 Hände sind für 3BET Stats ersmal ohne wirkliche Aussagekraft.

2.) Und jetz wird es ganz tricky:
Die 3BEt-Werte im SB/BB sind bei diesem Gegner warscheinlich so hoch, weil er seine Blinds aggresiv gegen einen Steal defended und nicht, weil er generell im SB/BB 3bettet.

Da du hier nicht stealst sondern UTG openraist, ist das m.E. nach eher eine Fehlinterpretation der Stats
 
Alt
Standard
17-01-2010, 19:14
(#5)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
THX erstmal.

Jup, war es auch er hatte AA, hab glücklicherweise set getroffen.