Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Resteal im Blind Battle

Alt
Standard
NL10 Resteal im Blind Battle - 17-01-2010, 18:59
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
http://www.pokerhandreplays.com/view.php/id/1304929

Gegner spielt 21/18 und scheint übelst Aggro zu sein.
Kenn zwar erst 60 Hände aber da hat er mich bereits 3x ge 3 bettet und bereits meine CBET geraist.

Deswegen hab ich mal zurück gespielt. ( zu früh`?oder nach der Historie angebracht?)

Hat aber nicht geklappt.
4bets coldcallen is obv. ganz groß im kommen.
Was machen am Turn? Einfach shoven?
 
Alt
Standard
17-01-2010, 19:38
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
loool, hör auf auf NL10 zu 4bet/folden. Da wissen die leute nicht was man damit anfange soll. Das wisse viele nichtmal auf NL50!
 
Alt
Standard
17-01-2010, 19:54
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Warum startest du einen Regwar auf NL10?!!? Weg von dem Tisch und den nächstbesten mit 5 Stations dran öffnen...


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 22:57
(#4)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
hey man kann auf nl10 4bet/folden xD aber obv nicht gegen diesen gegner
 
Alt
Standard
17-01-2010, 23:51
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Warum startest du einen Regwar auf NL10?!!?.
Poker Mindset:
Nimm dein Ego nicht mit an den Pokertisch

[ x ] crowsen hat es gelesen
[ ] crowsen hat es verstanden