Alt
Standard
River bet? - 17-01-2010, 22:46
(#1)
Benutzerbild von JackXone
Since: Aug 2008
Posts: 137
Gegner nur 61 Hände
69/51/3,4

PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO raises, 2 folds, Hero calls

Flop: (4.5 SB) , , (2 players)
Hero checks, CO bets, Hero raises, CO calls

Turn: (4.25 BB) (2 players)
Hero bets, CO calls

River: (6.25 BB) (2 players)
Hero?


K triff schon hart seine range oder?
Will nicht geraist werden und folden schon gar nicht...^^
Von da her wäre das doch kein guter b/f spot gegen einen scheinbar recht aggro villian oder?

Geändert von JackXone (17-01-2010 um 22:49 Uhr).
 
Alt
Standard
17-01-2010, 22:49
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
auch wenn er so super aggro ist, finde ich b/f gut. c/c suckt einfach unglaublich irgendwie.
 
Alt
Standard
17-01-2010, 23:09
(#3)
Benutzerbild von Uwe571
Since: Jul 2008
Posts: 885
Ich hab in so`nem Spot bis vor kurzem auch nur c/c gespielt,habe aber mit den "belehrungen" erfahrenerer Spieler als ich(zwinker) gute Erfahrungen gemacht.Deshalb:
THIS
 
Alt
Standard
18-01-2010, 02:37
(#4)
Benutzerbild von JackXone
Since: Aug 2008
Posts: 137
hmm

ist b/f nicht eher was für passive gegner?
Was ist mit b/c ? So oft brauch ich da ja nicht gut sein...
 
Alt
Standard
18-01-2010, 02:48
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
imo suckt b/c für 7:1 wobei du nur QT/T9 und Q9 schlägst, und vllt noch paar a high kombos die er evtl in nen bluff verwandelt.c/c mag ich nicht so wenn er unknown ist und du nicht den read hast dass er oft bettet wenn du zu ihm checkst.Ich denke sogar c/c ist hier gar nicht soo schlimm, weil ich halt eben den sd sehen will aber keine 2BB dafür bringen will.
 
Alt
Standard
18-01-2010, 05:15
(#6)
Benutzerbild von JackXone
Since: Aug 2008
Posts: 137
k,ty
 
Alt
Standard
19-01-2010, 20:43
(#7)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
@dborys
warum suckt c/c
ich mein ich investiere doch eh einen bet bei b/f und kann denn nochnicht einmal seine hand sehen
somit kann ich doch auf nummer sicher gehen in dem ich einfach nur c/c.
da ich ja nicht weiss ob ich vorne liege und zudem der doch eh recht aggro ist
 
Alt
Standard
19-01-2010, 21:42
(#8)
Benutzerbild von JackXone
Since: Aug 2008
Posts: 137
@flampipua
c/c suckt gegenüber b/f in den Fällen wo der gegner noch mit schlechteren händen eine bet bezahlen würde aber wenn zu ihm gecheckt wird behindcheckt. Dann würden wir value liegen lassen.
Um profitabel b/f spielen zu können müssen wir sicher sein daß villian uns nur mit stärkeren händen raist um locker folden zu können.
c/c ist gut wenn villian schlechtere hände gegen ne bet foldet aber bettet (vllt sogar blufft) wenn wir zu ihm checken.
Nun gilt es abzuwiegen worin mehr value liegt auf lange sicht in dem spot.
Also denkt dborys daß wir hier oft von schlechteren händen bezahlt werden und nur von besseren geraist.
Es geht also nicht zwingend darum den sd zu sehen, sondern darum kein value liegen zu lassen. Wir investiern in beiden fällen (c/c und b/f) eine bet.
In diesem bsp ist mein problem mit b/f halt daß ich kaum schlechtere hände sehe die zahlen. Und da villian aggro zu sein scheint (bin nicht sicher obv weil kleine sample) denke ich daß er oft blufft ohne sdvalue. +wenn so ein typ raist fällt es mir immer schwer solchen typen credit zu geben (großes leak von mir). Und auf ein riverraise zu folden fällt mir allgemein sehr schwer (vermutlich mein größtes leak).
Naja, jedenfalls wird da schon was dran sein was borys sagt... because he´s way better than me
Weiß nur nicht ob ich ihm in diesem fall recht gebe...^^

Geändert von JackXone (19-01-2010 um 21:58 Uhr).