Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

FPP und VPP Übersicht

Alt
Standard
FPP und VPP Übersicht - 19-01-2010, 22:16
(#1)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Zum PokerStars-VIP wird man ab dem Moment, ab dem man auf PokerStars zum ersten Mal um echtes Geld spielen. Das erste Echtgeld-Spiel macht Euch zum BronzeStar- VIP

Je häufiger man spielt, desto höher steigt das VIP-Level und desto wertvoller werden Eure Prämien!

Für jede Echtgeld-Hand, für die ein Hausanteil (Rake) einbehalten wird und für jedes Turnier, für das Ihr einen Buy-in zahlt, erhälst Du VIP Player-Punkte (VPP), deren Anzahl Euer VIP-Level bestimmt. Daneben erhälst Du Frequent Player-Punkte (FPP), die Ihr im PokerStars VIP-Shop einlösen können.

Das aktuelles VIP-Level und weitere Informationen erfahrt Ihr durch einen Klick auf "VIP Status" im Kassenbereich der PokerStars-Lobby. Die Informationen in diesem Fenster sind immer auf dem allerneuesten Stand - Eure VIP Player-Punkte (VPP), aktuelles VIP-Level sowie die genaue Zahl an VPP, die man zum Erreichen des nächst höheren Levels braucht.

Wie funktioniert das Prämiensystem?

Das Sammeln von Frequent Player-Punkten ist so einfach wie Poker spielen. Beim Spielen auf PokerStars erhaltet Ihr Punkte für jede Echtgeld-Hand, für die ein Hausanteil ("Rake") einbehalten wird, und außerdem für jedes Multitisch- oder Sit & Go-Turnier, für das Ihr ein Buy-in zahlen. Diese Punkte bilden die Basis des VIP-Clubs. Bei PokerStars gibt es zwei Arten von Punkten:

* VIP Player-Punkte (VPP)
* Frequent Player-Punkte (FPP)

VPP bestimmt lediglich Euer VIP-Level und haben keinen materiellen Gegenwert.
FPP haben dagegen einen materiellen Gegenwert: Diese Punkte könnt Ihr im VIP-Shop gegen Sach- und Bargeldprämien oder gegen Turniertickets einlösen.

Immer wenn Ihr einen VPP erhaltet, wird Euch - je nach VIP-Level - ein oder mehrere FPP gutgeschrieben. So erhaltet Ihr als Spieler mit dem VIP-Level Supernova für je 1 VPP 3,5 FPP (siehe Beispiele).

Beispiel 1: Ein BronzeStar VIP spielt eine qualifizierte Hand mit Hausanteil (Rake). Er erhält dafür 1 VPP und gleichzeitig einen 1 FPP. Als GoldStar VIP hätte er im gleichen Spiel für einen VPP 2 FPP erhalten.

Beispiel 2: Ein PlatinumStar VIP spielt ein $50+$5 Turnier. Dafür erhält er 5,5 VPP pro $1 Turniergebühr, also 27,5 VPP für $5 Gebühr. Als PlatinumStar VIP erhält er 2,5 FPP für jeden VPP, also würden ihm für seine Teilnahme am selben Event insgesamt 68,75 FPP gutgeschrieben.

Beispiel 3: Ein SilverStar VIP spielt an einem Echtgeldtisch eine Hand, für die 2 VPP ausgeschüttet werden. Als SilverStar VIP erhält er 1,5 FPP für jeden VPP, also werden ihm für die Hand 3 FPP gutgeschrieben.

Beispiel 4: Ein Supernova VIP spielt das Sunday Million für $200+$15. Pro $1 Turniergebühr erhält er 5,5 VPP, also 82,5 VPP für $15 Gebühr. Als Supernova VIP erhält er 3,5 FPP für jeden VPP, also werden ihm für Teilnahme an diesem Turnier 288,75 FPP gutgeschrieben.

Beispiel 5: Ein SilverStar VIP spielt eine Hand mit Rake in einer €0,02/€0,04 (6-max) Pot Limit Omaha-Partie. Der Rake beträgt bei acht teilnehmenden Spielern €0,25. Bei einem Rake von €0,25 werden insgesamt 2,13 VPP ausgeschüttet, so dass alle acht Spieler 0,27 VPP (0,26625 aufgerundet) erhalten. Ein SilverStar VIP erhält 1,5 FPP für jeden erspielten VPP, also werden ihm 0,41 FPP für diese Hand gutgeschrieben.



Für den jeweiligen VIP-Status bietet PokerStars VIP-Turniere an, wenn ihr unten auf die VIP- Level anzeige klickt, gelangt Ihr direkt zum jeweiligen Status.






Können FPP's oder VPP's verfallen?

FPPs verfallen dann, wenn man innerhalb eines Kalenderjahres keinen einzigen FPP erspielt am Ende des Jahres gänzlich. Erhält aber in jedem Jahr mindestens 1 FPP verfällt kein einziger FPP.

VPPs können "verfallen". Für den Silver, Gold und Platinum Star zählt die Anzahl der VPPs innerhalb eines Monats (Kalendermonat), für den Supenova (Elite) Status innerhalb eines Jahres(Kalenderjahr), so dass nach Ablauf des Kalenderjahres gar keine VPP's verbleiben, bzw. nach einem Monat keine VPPs mehr für die "einfachen" Stati (Gold, Silver, Platinum) verbleiben.
Des weiteren bleibt noch zu sagen, dass man seine VPPs NICHT verliert, wenn man seine FPPs ausgibt, sei es für ein Turnier oder einen Artikel aus dem FPP-Shop.