Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Unterschiede 11 und 22 $ Sit & Gos

Alt
Standard
Unterschiede 11 und 22 $ Sit & Gos - 30-12-2007, 09:40
(#1)
Benutzerbild von Restrictor81
Since: Nov 2007
Posts: 152
Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen, der bei Pokerstars die 22$ Sit & Gos am 9er Tisch spielt oder gespielt hat, ob und im welchen Ausmaß hier das Niveau im Vergleich zum 11$ Limit höher ist?
 
Alt
Standard
30-12-2007, 12:34
(#2)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Konnte keinen wesentlichen Unterschied ausmachen. Allerdings habe ich noch nicht so viele 22er gespielt, das man von Erfahrung sprechen kann.
Der 11er Level ist meiner meinung nach der erste, wo nicht so viele donks rumlaufen und die leute schon aufpassen, wie man spielt.
 
Alt
Standard
31-12-2007, 03:28
(#3)
Benutzerbild von Darrem84
Since: Dec 2007
Posts: 30
es gibt doch nur die 27 un die 16 oder irre ich mich da
 
Alt
Standard
01-01-2008, 19:07
(#4)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Die non-Turbos sind in der Regel softer weil sie länger dauern und man eine größere Egde hat. 11er und 22er unterscheiden sich kaum bzw. garnicht von einander.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
07-01-2008, 11:42
(#5)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Was ich persönlich sagen muss bisher ist, dass ich keinen merklichen Unterschied zwischen 5$ und 11$ gemerkt hab. 22$ hab ich noch nicht gespielt.
 
Alt
Standard
07-01-2008, 16:02
(#6)
Benutzerbild von plutonia2007
Since: Oct 2007
Posts: 430
Das völlig planlose Spiel findet meistens auch nur auf unterm Buy In Niveau statt.Jeder,der sein Geld nicht verschenken will,spielt bei höheren Buy In etwas vernümpftiger.Obwohl,11 $ oder 22 $ sind für einige gut betuchte Leute so wenig wie für andere 10 ct.Die spielen dann auch so als wären es 10 ct.Kommt immer darauf an,wie wertvoll dem Gegner der eingesetzte Betrag ist.Da kann es zu ganz unterschiedlichen Spielverläufen kommen.
 
Alt
Standard
07-01-2008, 17:34
(#7)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Ich denke kaum, dass es einen wirklich spürbaren Unterschied zwischen $11 und $22 SnGs gibt.
Ich spiele auf einer anderen Plattform $108 SnGs und da sitzen von 10 Spielern 5 Vollidioten am Tisch. Immer noch ein Paradies!
 
Alt
Standard
07-01-2008, 19:26
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Restrictor81 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen, der bei Pokerstars die 22$ Sit & Gos am 9er Tisch spielt oder gespielt hat, ob und im welchen Ausmaß hier das Niveau im Vergleich zum 11$ Limit höher ist?
Ich hatte bei den 11ern einen ROI um die 20%, bei den $22, die ich weniger gespielt habe, habe ich über vielleicht 300 Turniere nichts gewonnen. Die 11er sind m.E. einfach zu schlagen. Das mag sich allerdings geändert haben. Party ist ja auf dem Absteigenden...

Ich spielte nur die Turbos.
 
Alt
Standard
07-01-2008, 21:30
(#9)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Zitat:
Zitat von plutonia2007 Beitrag anzeigen
Das völlig planlose Spiel findet meistens auch nur auf unterm Buy In Niveau statt.Jeder,der sein Geld nicht verschenken will,spielt bei höheren Buy In etwas vernümpftiger.....
Schon dauerhaft die midlimits gespielt? Ich glaube nicht denn dann würdest du nicht so einen Quatsch schreiben.
Jeder gute Spieler würde töten um solche Donks an seinen Tischen zu haben.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
08-01-2008, 21:58
(#10)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Blaumav Beitrag anzeigen
Schon dauerhaft die midlimits gespielt? Ich glaube nicht denn dann würdest du nicht so einen Quatsch schreiben.
Jeder gute Spieler würde töten um solche Donks an seinen Tischen zu haben.
Das sehe ich auch, klar man hat schon mal an dem einen oder anderen Tisch Pech! Aber wenn man davon genug spielt ist man im +

Ich habe jetzt nen Versuch gestartet und spiele immer 15x $1 SnG's und habe in drei Tagen 109 Spiele geschafft. ROI = 38.88