Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

flopped top set, villain capped pf. Welche Line?

Alt
Standard
flopped top set, villain capped pf. Welche Line? - 20-01-2010, 19:28
(#1)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Welche Line für Flop und Turn ist hier am profitabelsten?
c/r lead, c/c c/r, donk/3bet lead, donk/call c/r oder donk/call lead?
Villain stats: 55/11/0,7 über 44 Hände (3bet 16,7)

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP raises, 3 folds, Hero 3-bets, MP caps, Hero calls

Flop: (8.4 SB) , , (2 players)
Hero?
 
Alt
Standard
20-01-2010, 20:32
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
c/r flop und dann bet/raise any?

alternativlos imo.
 
Alt
Standard
20-01-2010, 23:25
(#3)
Benutzerbild von Uwe571
Since: Jul 2008
Posts: 885
THIS
 
Alt
Standard
21-01-2010, 01:53
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Uwe...





wie kannst du es wagen.....









mir nicht zu widersprechen...!!


 
Alt
Standard
21-01-2010, 10:17
(#5)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Ich hab die Donk/3bet flop bet turn line gewählt. Villain war auch nett genug den Flop mit JJ zu raisen. Aber ich verstehe, was ihr meint, wenn er nur runtercallt verliere ich eine small bet gegenüber der c/r flop bet turn line.
 
Alt
Cool
jo - 21-01-2010, 10:31
(#6)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
Zitat:
Zitat von Nallo Beitrag anzeigen
Ich hab die Donk/3bet flop bet turn line gewählt. Villain war auch nett genug den Flop mit JJ zu raisen. Aber ich verstehe, was ihr meint, wenn er nur runtercallt verliere ich eine small bet gegenüber der c/r flop bet turn line.
nicht immer checken
manchmal ist die 3 bet besser am flop
weil es nach standart contibet aussieht
und da bekommt man sehr oft einen call
und mehr geld in den pot


mit check raise am flop vertreibst du nur die kunden



Ich kaufe ständig T$ - Angebote könnt ihr mir gerne per PM schicken

 
Alt
Standard
#550 - 21-01-2010, 20:19
(#7)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Zitat:
Zitat von Nallo Beitrag anzeigen
Villain stats: 55/11/0,7 über 44 Hände (3bet 16,7)
Villain scheint FL auch noch nicht vollständig verstanden zu haben. Wenn er mir am Tisch den Eindruck verschafft hat, den die (wenigen) Stats aussagen, finde ich hier auch eine donk/3bet-Line! Sieht irgendwie fischig aus und verleitet den recht aktiven Gegner uns mal zu zeigen, wo der Hammer hängt. In solchen Situation hoffe ich inständig, er hat mal keinen Crap gecappt, sondern vlt. AA, AK oder TT.

Zitat:
Zitat von Nallo Beitrag anzeigen
... wenn er nur runtercallt ...
Wieviele so fischige Gegner kennst du, die nach einem Preflopcap die Hand passiv zu Ende bringen? Entweder geben sie dir Action oder sie steigen vor dem River aus. Beides sind atraktive Optionen.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
21-01-2010, 23:25
(#8)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Zitat:
Wieviele so fischige Gegner kennst du, die nach einem Preflopcap die Hand passiv zu Ende bringen?
Wenn Villain QQ oder JJ hat und ich action gebe macht es durchaus Sinn für ihn die Hand passiv zum Showdown zu bringen. Und wenn seine capping range aus AA-TT, AK, AQs besteht, dann ist QQ und JJ ein großer Teil der range.

Geändert von Nallo (21-01-2010 um 23:28 Uhr).
 
Alt
Standard
22-01-2010, 16:40
(#9)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Zitat:
Zitat von Nallo Beitrag anzeigen
Und wenn seine capping range aus AA-TT, AK, AQs besteht, dann ist QQ und JJ ein großer Teil der range.
Wenn tatsächlich nur das seine Cappingrange ist, dann sag ich ...



(Protection oder Value - kannst du dir selbst aussuchen)



Suchspiel
Zitat:
... macht es durchaus Sinn für ihn ...
Zitat:
Villain stats: 55/11/0,7 über 44 Hände (3bet 16,7)
Wer findet den Fehler?
Glaubst du wirklich, dass er 55% seiner Hände wegen ihres Wertes bzw. mit irgendeiner Begründung spielt?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
22-01-2010, 16:47
(#10)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
55/11! Du schaust nur auf die 55 nicht auf die 11, oder? Bei PFR von 11 gebe ich ihm schon eine starke capping range.