Alt
Standard
Tisch Verlassen ? - 22-01-2010, 14:38
(#1)
Benutzerbild von PAOKGATE1926
Since: Dec 2008
Posts: 4
BronzeStar
Hallo, Ich bin jetzt neu hier im Forum und hoffe ich poste es auch richtig.
Frage: Bei wie viel gewinn sollte ich den Tisch verlassen ?
Da ich meistens immer weiter spiele bis ich 0 habe
Gruß
 
Alt
Standard
22-01-2010, 16:01
(#2)
Benutzerbild von Fischgerippe
Since: Dec 2007
Posts: 41
wann du den tisch verlässt ist theoretisch irrelevant.

du solltest ihn dann verlassen, wenn du merkst das du emotional spielst, abgelenkt bist, oder müde wirst.

wenn du oft mit <=0 rauskommst, könnte ein zeichen sein das du mit session-swings nicht klarkommst und meist den tisch verlässt, wenn es "schlecht" läuft... d.h. du spielst ergebnisorientiert.

nicht mit den swings innerhalb einer session wirklich klar zu kommen ist imho ein oft unterschätzter leak und macht schnell aus einem winning player das gegenteil...

d.h. viele spieler sind emotional beeinträchtigt wenn ihre session ins minus läuft, oder wenn sie plötzlich einen grossen pot verlieren. dabei ist das völlig normal....
 
Alt
Standard
22-01-2010, 16:26
(#3)
Benutzerbild von PAOKGATE1926
Since: Dec 2008
Posts: 4
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Fischgerippe Beitrag anzeigen
wann du den tisch verlässt ist theoretisch irrelevant.

du solltest ihn dann verlassen, wenn du merkst das du emotional spielst, abgelenkt bist, oder müde wirst.

wenn du oft mit <=0 rauskommst, könnte ein zeichen sein das du mit session-swings nicht klarkommst und meist den tisch verlässt, wenn es "schlecht" läuft... d.h. du spielst ergebnisorientiert.

nicht mit den swings innerhalb einer session wirklich klar zu kommen ist imho ein oft unterschätzter leak und macht schnell aus einem winning player das gegenteil...

d.h. viele spieler sind emotional beeinträchtigt wenn ihre session ins minus läuft, oder wenn sie plötzlich einen grossen pot verlieren. dabei ist das völlig normal....
Also ich könnte eigentlich sehr viele stunden hintereinnander spielen, auser halt wenn ich müde bin und zur Arbeit muss.
Letzdens wo ich gespiellt habe war vor 2 tage da hatte ich von 100Dollar auf c.a 1000 hoch an einem tisch und ja dann war wieder alles weg, des ist immer so ich mach da meine 200-400DOllar locker gewinn und dann ja mit der zeit verlier ich dann 1 pot nach dem anderen.
 
Alt
Standard
22-01-2010, 16:45
(#4)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
es gibt die Möglichkeit einen Stop-Lose einzurichten.

Beispiel:

Du setzt dich mit $10 an den Tisch und setzt dir einen Stop-Lose bei $5.

Wenn du gewinnst ziehst du den Stop-Lose mit hoch.

Ist dein Konto bei $16 angekommen, ist dein neuer Stop-Lose z.B. bei $11.
Oder du machst ihn verhältnismäßig. In dem Fall wäre der Stop-Lose dann bei $8.

Fällst du unter den Stop-Lose, verlässt du den Tisch.

Das hilft zumindest, wenn man selbst nicht merkt, dass man grad emotional oder einfach nur schlecht spielt.
 
Alt
Standard
22-01-2010, 16:49
(#5)
Benutzerbild von PAOKGATE1926
Since: Dec 2008
Posts: 4
BronzeStar
Das mit der Stop-Lose hört sich eig nicht schlecht an aber wenn ich nen dickeren gewinn ja habe dann kann ich den tisch ja ned verlassen nur weil ich jetzt 5 Dollar wenniger habe obwohl ich noch + nochmal was da habe.
ich überleg mir ab einen gewinn immer den tisch zu verlassen aber ab welchen wer des sinnvoll?
 
Alt
Standard
22-01-2010, 17:32
(#6)
Benutzerbild von pdoggdizzle
Since: May 2008
Posts: 185
das ist je nach spieler verschieden, bist du zb mit 50% gewinn zufrieden, dann gehst du wenn du 150 BB hast. das kannst du je nach belieben rauf/runtersetzten.

es kommt halt drauf an mit was du dich zufrieden gibst.
 
Alt
Standard
22-01-2010, 18:45
(#7)
Benutzerbild von PAOKGATE1926
Since: Dec 2008
Posts: 4
BronzeStar
ja 100Dollar sind nicht schlecht aber ich spiele meistens 5ct-1eur
und 1eur-2euer.
naja mein Wunsch eigentlich ist um die 100euro täglich!
und ich überlege mir mit blinds 25ct-50 zu spielen!
also bei wie viel sollte ich dann raus ?
Edit: oder im Monat um die 1000-2000 mehr will ich eigentlich nicht!

Geändert von PAOKGATE1926 (22-01-2010 um 19:16 Uhr).
 
Alt
Standard
24-01-2010, 19:26
(#8)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
also wie und wo du deinen Stop-Lose setz, ist ja dir überlassen.

Wenn du z.b. $10/20 spielst, macht ein Stop-Lose von $5 natürlich keinen Sinn.

Zitat:
dann kann ich den tisch ja ned verlassen nur weil ich jetzt 5 Dollar wenniger habe
Dann solltest du dich aber auch nicht beschweren, wenn dein Gewinn wieder weg ist.
 
Alt
Standard
24-01-2010, 22:59
(#9)
Benutzerbild von binhpac
Since: Feb 2008
Posts: 28
BronzeStar
Ich hab mir auch paar kleine Regeln gemacht:

- Wenn ich mein Stack durch ein Bad Beat verloren habe, dann füll ich auf und bleibe da.
- Wenn ich mein Stack oder mein halben Stack dadurch verloren habe, weil ich schlecht gespielt oder von anderen ausgespielt worden bin, dann verlasse ich den Tisch.
- Wenn ich verdoppelt/verdreifacht hab, bleibe ich da, weil der Tisch gut für mich ist.
 
Alt
Standard
25-01-2010, 00:07
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich fülle meinen Stack immer auf 100 BB auf und verlassen den Tischn , wenn etnweder keine Fishe mehr da sind, auf die ich Position habe oder ein Spieler auf mich Position hat, der mir zu aggresiv spielt und gegen den ich nicht zwingend spielen möchte....