Alt
Standard
3/6 JJ mit A im Flop - 23-01-2010, 00:59
(#1)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
SB ist unknown, BB ist loose-passiver Fish (52/16/0.6 über eine geringe Anzahl Hände)


PokerStars Limit Hold'em, $6.00 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero raises, SB 3-bets, BB calls, Hero caps, SB calls, BB calls

Flop: (12 SB) , , (3 players)
SB bets, BB calls, Hero calls

Turn: (7.5 BB) (3 players)
SB checks, BB checks, Hero checks

River: (7.5 BB) (3 players)
SB checks, BB bets, Hero calls, 1 fold

Total pot: $57 (9.5 BB) | Rake: $2

Kommentare zu allen Streets erwünscht.

Meine Überlegungen:

Flop:
Der unknown Sb donkt, der mich preflop ge-3-bettet hat. Fish called wie zu erwarten. Folden kommt für mich nicht in Frage, allein schon auf mein set muss ich drawen. Die Frage ist ob ich bei turn und river blanks komplett runtercallen muss? Oder Flop raisen als Freecardplay um Showdown eine SB billiger zu sehen?

Turn:
Turn check vom SB nach Flop donk ist sehr sehr komisch. Ich bin Froh über die Freecard. Oder hat SB aufgegeben und ich muss valuebetten gegen die random hand vom Fish? SB könnte ja auch flushdraw haben.

River:
Jetzt bettet auf einmal der Fish den eigentlich blanken River. Kann sein das er jetzt erst sein A bettet oder er will mit random crap bluffen. Muss ich wohl callen.


Raised jemand den Flop? Bettet jemand den Turn? Foldet jemand den River?
Edit: Was tun wenn SB den Turn bettet?

Geändert von bostich00 (23-01-2010 um 01:02 Uhr).
 
Alt
Standard
23-01-2010, 03:13
(#2)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Zitat:
Zitat von bostich00 Beitrag anzeigen
Raised jemand den Flop? Bettet jemand den Turn? Foldet jemand den River?
das risiko am flop eine 3bet zu kassieren wäre mir viel zu hoch, weil du dann nochmal auf dein set callen müsstest
außerdem bist du, selbst wenn du nicht ge3bettet wirst, viel zu oft beat

zum SD will ich gegen beide auch nicht zwangsläufig


turn könnte man überlegen for free SD zu betten, am meisten sorgen macht mir hier der fisch, weil der gut ein A checken kann, 8 slow spielen ist auch möglich
da du die eine bet für den SD aber eh investieren willst, gefällt mir b/f turn ganz gut, cb sollte aber auch nicht schlecht sein


river folde ich dann auch nicht mehr für 8,5:1, auch wenn der SB sehr passiv ist, aber selbst stations kriegen manchmal nen rappel und bluffbetten da nen bustet draw oder ein counterfeighted PP


Zitat:
Edit: Was tun wenn SB den Turn bettet?
wenn der SB bettet und der BB callt, bin ich wohl raus
wenn der BB auf die bet foldet, seh ich mir wahrscheinlich den SD an
 
Alt
Standard
24-01-2010, 14:34
(#3)
Gelöschter Benutzer
spiele Hand genauso. Wenn SB am Turn betted und der andere guy callt dann folde ich ebenfalls meine Jacks, und wenn der andere folded bin ich beim SD dabei.
 
Alt
Standard
24-01-2010, 15:55
(#4)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Auflösung: fish hatte 34 Karo für no pair no draw
 
Alt
Standard
24-01-2010, 22:45
(#5)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Zitat:
Zitat von bostich00 Beitrag anzeigen
Auflösung: fish hatte 34 Karo für no pair no draw
I see a gutshot :P
 
Alt
Standard
24-01-2010, 23:13
(#6)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
ah hehe voll übersehen