Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

auszahlung moneybookers

Alt
Standard
auszahlung moneybookers - 23-01-2010, 19:01
(#1)
Benutzerbild von Javea420
Since: May 2009
Posts: 40
hallo,

Ich wollte mir einen teil meiner BR auscashen und auf andere anbieter verteilen.

nun habe ich eben bei auszahlungsoptionen auch moneybookers stehen sehen und wollte fragen ob es möglich ist auf moneybookers auszuzahlen obwohl man noch nie damit eingezahlt hat

ich meine mal gelesen zu haben das moneybookers,neteller usw. nur zur verfügung stehen wenn man damit auch schon eingezahlt hat aber warum wird mir moneybookers dann als mögliche auszahlungsoption angezeigt?


vielleicht kann einer von euch mir ja eine antwort geben


vielen dank.
 
Alt
Standard
23-01-2010, 19:52
(#2)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
Ich glaube, du kannst auf Neteller oder Moneybookers auch auszahlen, wenn du vorher nie damit eingezahlt hast.
Es gibt ja nur die Regel, dass bei einer Auszahlung erstmal in Höhe der ursprünglichen Einzahlung auf diesem Weg auch ausgezahlt werden muss.
Aber alles was darüber hinausgeht, kannst du überweisen wohin du willst.
Probier es doch einfach mal aus.
 
Alt
Standard
23-01-2010, 19:55
(#3)
Benutzerbild von Javea420
Since: May 2009
Posts: 40
vielen dank für deine antwort,ich werde einfach mal eine auszahlung beantragen mehr als ablehnen kann stars es ja nicht.
 
Alt
Standard
24-01-2010, 12:01
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
H,

ich glaub es geht nicht...bei allen Anbietern...musst glaub erstmal wenigstens 10$ von dort aus auf die Anbieter eincashen!

Kannst ja Bescheid geben obs geklappt hat.
 
Alt
Standard
24-01-2010, 12:15
(#5)
Benutzerbild von Benzill
Since: Jan 2009
Posts: 472
BronzeStar
Das geht....hab mir bei Moneybookers ein Konto erstellt und dann von Pokerstars auf dieses Konto etwas ausbezaheln lassen, weil ich von da aus etwas auf Titan einzahlen wollte zwecks Deposit-Boni usw. (hoffe verständlich?^^)

Also das sollte kein Problem sein.

Wenn du aber von Moneybookers auf dein Bankkonto zahlen willst, wird nur erst ein minimaler Betrag gutgeschriben, versehen mit einem Verifizierungscode auf deinem Kontoauszug den du dann bei Mbookers bestätigen musst, damit die Echtheit gewährleistet ist. Dann wird dir der volle Betrag (abzgl. Transferierungskosten) übersendet.
 
Alt
Standard
25-01-2010, 11:59
(#6)
Benutzerbild von Javea420
Since: May 2009
Posts: 40
Zitat:
Zitat von Benzill Beitrag anzeigen
Das geht....hab mir bei Moneybookers ein Konto erstellt und dann von Pokerstars auf dieses Konto etwas ausbezaheln lassen, weil ich von da aus etwas auf Titan einzahlen wollte zwecks Deposit-Boni usw. (hoffe verständlich?^^)

Also das sollte kein Problem sein.

Wenn du aber von Moneybookers auf dein Bankkonto zahlen willst, wird nur erst ein minimaler Betrag gutgeschriben, versehen mit einem Verifizierungscode auf deinem Kontoauszug den du dann bei Mbookers bestätigen musst, damit die Echtheit gewährleistet ist. Dann wird dir der volle Betrag (abzgl. Transferierungskosten) übersendet.


vielen dank für deine ausführliche antwort,echt klasse


danke