Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Was kann ich an meinem Spiel ändern?

Alt
Standard
Was kann ich an meinem Spiel ändern? - 23-09-2007, 00:23
(#1)
Benutzerbild von Seppi81
Since: Sep 2007
Posts: 2
Ich spiele jetzt seit einiger Zeit NL10(6-max),
schaffe es aber einfach nicht eine Session mit ordentlichem
Gewinn zu beenden. ich spiele mich meistens so einen Stack hoch,
um dann in einer Hand wieder alles zu verlieren.
Bsp.: Pre-Flop all-in AA vs. AA, der Gegner macht am River seinen
Flush
Pre-Flop all-in AA vs. 99, Gegner trifft das Set
Ich floppe den Nut-Straight, es kommt zum All-in, Gegner hat nur TPTK, macht aber seinen Runner-Runner Flush
Ich floppe mein 9er-Set(Topset),es kommt zum All-in, der Gegner zeigt OESD und trifft natürlich schon am Turn, am River treffe ich keins meiner max. 10 Outs, wieder ein ganzer Stack weg.

Ich könnte hier noch viele ähnliche Hände aufzählen aber das kann sich ja jeder selbst vorstellen.

Ich benutze seit kurzem PT und habe auch vor PokerAce Hud zu kaufen, um die Gegner besser einschätzen zu können.

Ich habe hier noch die Statistik meiner letzten Sessions.
Es sind zwar noch nicht viele Hände(kleine Samplesize),aber eine kleine Tendenz müsste schon zu erkennen sein.
Vielleicht kann einer der erfahrenen Spieler das mal auswerten, da ich mein Spiel unbedingt verbessern möchte.

Vielen Dank im Voraus.

Ich melde mich dann in ein paar Tagen wieder.

Viel Erfolg an den Tischen


Seppi
 
Alt
Standard
23-09-2007, 01:12
(#2)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Zu den Stats kann man ehrlich gesagt noch garnichts sagen weil die Samplesize zu gering ist. 20k Hände solltest du mindestens schon haben bevor du genaue Antworten haben willst und der Screenshot alleine reicht auch nicht um dein Spiel zu bewerten.

Horrido

Michael


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
23-09-2007, 01:48
(#3)
Benutzerbild von freshcard2
Since: Aug 2007
Posts: 272
BronzeStar
Ich denke das man spätestens nach der Verdopplung des eignen Stacks einfach den Tisch verlassen sollte. So läuft Du nicht in die Gefahr, Dein erspieltes Geld wieder zu verlieren.
 
Alt
Standard
23-09-2007, 02:45
(#4)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Als Bigstack?

Da bleibe ich doch gerade gerne um noch mehr zu daraus zu machen. im besten fall nochmal verdoppeln.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
23-09-2007, 02:51
(#5)
Benutzerbild von Seppi81
Since: Sep 2007
Posts: 2
Hallo nochmal.

Ich werde jetzt so lange spielen bis ich ca. 20k Hände auf dem Level habe und mich dann nochmal melden.
Vielleicht wärs auch ganz gut, Hände mit hohem Verlust/ Gewinn oder welche die kritisch waren, hier zu posten.

Ich mach mich mal an die Arbeit.

Seppi
 
Alt
Standard
01-10-2007, 12:21
(#6)
Benutzerbild von JustBlinky
Since: Aug 2007
Posts: 36
Das wäre mit Sicherheit eine gute Idee deine Hände hier zu posten!
Das wichtigste beim Pokern ist seine aktionen immer zu hinterfragen und 50 augen sehen mehr als 2 =)

gl weiterhin
 
Alt
Standard
01-10-2007, 13:11
(#7)
Benutzerbild von metmaster2
Since: Aug 2007
Posts: 50
was man aber denke ich schon sagen kann, ist, dass du preflop nicht so oft callen solltest und öfters mal raisen bzw. reraisen.
dein PFR von 11 ist imo zu klein im verhältnis zu 22 VPIP
 
Alt
Standard
22-04-2008, 00:14
(#8)
Benutzerbild von spofre
Since: Mar 2008
Posts: 82
BronzeStar
Jeder von uns geht ( soll ) mit bestimmten Prinzipien ins Spiel. Diese Prinzipien müssen unbedingt eingehalten werden (Disziplin ),um auf lange Sicht erfolgreich Poker zu spielen.
Wenn du der Meinung bist nach Verdopplung deines Stacks den Tisch verlassen zu müssen, weil du ansonsten wieder alles verlierst, dann tu das und mach es zu deinem Prinzip.
 
Alt
Standard
22-04-2008, 09:39
(#9)
Benutzerbild von MimoPeto
Since: Oct 2007
Posts: 343
BronzeStar
Natürlich kannst Du immer vom Tisch gehen und deine Session beenden, wenn Du etwas gewonnen hast. Das muss nicht unbedingt ein ganzer Stack sein, kann auch 3$ sein. 3$ Gewinn ist an manchen Tagen das Maximum wenn nichts läuft und besser als -3$. Kleinvieh macht hier auch Mist. 3$ x 30 Tage = 90$. Das auf ein paar Monate und Du hast Dich nach oben gespielt und deine BR richtig verbessert.
 
Alt
Standard
22-04-2008, 09:46
(#10)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
VOm ersten Eindruck her würde ich sagen, preflop ein Spur zu passiv!! VP$IP und preflop raise sollten näher beeinander liegen.

der zweite punkt ist zu wenig positionsspiel. 23% Att. to Steal ist viel zu wenig. Klar wird der Wert nie bei 100% liegen, aber so um die 60-70% sind schon gut.

50% Showdown gewonnen ist auch nicht wirklich gut. Das zeigt das du oft mit schlechten Händen bis zum Showdown gehst. Würde mal darauf tippen, dass du Draws überspielst!!
Der sehr sehr hohe Aggr.Factor postflop spricht auch dafür.