Alt
Standard
All-in EV - 24-01-2010, 18:45
(#1)
Benutzerbild von Blindchecka
Since: Nov 2007
Posts: 26
Hi...

bin beim stöbern auf 2+2 auf einen Thread gestoßen, auf welchem sehr ausgiebig über den All-in EV graphen der Trackerprogramme diskutiert wird...ich bin noch nicht wirklich vertraut mit den Programmen (beginne gerade mich in HM einzuarbeiten), aber dachte egentlich das ich die bedeutung dieses graphen verstanden hätte...also:

ist es so, dass der All-in Graph den Gewinn (bzw verlust) anzeigt, welchen man gemacht hätte, würde Fräulein Varianz nicht permanent ihre finger im spiel haben, also den gewinn graphen, der annähernd bei einer sehr großen sample size angezeigt wird (da sich ja bei einer hohen anzahl von händen der wirkliche Gewinne dem expected value angleicht)? kann man also sagen, dass wenn der tatsächliche gewinn über dem Allin EV liegt man eine glücks-, wenn er darunter liegt eine Pechsträhne hat (natülich über einen längeren Zeitraumgesehen)? oder muss man diesen graphen anders lesen...?


greez bC

und btw, was sagt ihr zu diesem graphen?: