Alt
Standard
NL5 OESFD in 4bet Pot - 25-01-2010, 22:21
(#1)
Benutzerbild von RiskyMouse
Since: Mar 2009
Posts: 34
Moin Moin !

Furchtbare Hand .. Villain ist 13.3/5/5 auf 60 Hände..


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP2) ($10.31)
CO ($6.84)
Button ($6.83)
SB ($9.92)
BB ($5)
UTG ($10.30)
UTG+1 ($1.28)
MP1 ($3.83)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.18, CO calls $0.18, 3 folds

Flop: ($0.43) , , (2 players)
Hero bets $0.35, CO raises to $0.95, Hero raises to $1.55, CO raises to $2.85, Hero raises to $10.13 (All-In), CO calls $3.81 (All-In)

Turn: ($13.75) (2 players, 2 all-in)

River: ($13.75) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $13.75 | Rake: $0.65


Ich mach den Push auf dem Flop, weil ich denke, wenn der Draw ankommt, krieg ich kein Value mehr.
Bei näherer Betrachtung sieht man aber das Villain
a)laut Stats kein Donk ist, was
b)bei der Action heisst, daß er ´ne sehr starke Hand hat,also höchstwahrscheinlich ein Set.
Das wiederum macht meinen Draw schwächer, da er ja auf FH drawt.

Und da er mit Set hier am Flop eh nicht foldet meine Frage:
Sollte ich hier seine 4Bet floaten, also einfach callen um dann auf Turn mit den Nuts zu pushen oder sind wir da schon zu deep??
Andererseits folde ich am Turn auch ohne Nuts nicht..?!..
Hab ich noch andere Denkfehler in der Hand?

THX all
 
Alt
Standard
25-01-2010, 22:31
(#2)
Gelöschter Benutzer
Hallo!

Ich verschiebe hier noch ins passende Unterforum für Handanalysen. Ich habe im Threadtitel außerdem noch "NL5" ergänzt.

*move* Handanalysen bis NL25
 
Alt
Standard
25-01-2010, 22:36
(#3)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Hmm, ihr seid zwar etwas deeper als 100BB, aber ich geh trotzdem uneingeschränkt broke.
Sogar gegen die Nuts hast du mehr als 40%, also rein die Marie und gut.
Da Villain hier nicht immer ein Set hat und du weniger als 10% Foldequity brauchts, is alles easy.

Geändert von TGSV (25-01-2010 um 22:42 Uhr).
 
Alt
Standard
26-01-2010, 09:00
(#4)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Hab zuerst nur den Straight-Draw gesehen und mich schon gewundert...

Problem wenn du die 4-Bet nur callst ist der Turn. Der wird deine Situation nur in ca. 1/3 der Fälle verbessern (bei 15 Outs) und ohne Treffer lässt sich die Hand dann schwer weiterspielen.

Ich hätte die Hand genauso gespielt.
 
Alt
Standard
26-01-2010, 11:18
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von TGSV Beitrag anzeigen
Da Villain hier nicht immer ein Set hat.
Hehhe! Hat er aber bei den Stats in 9/10 Fällen leider ....

Aber macht nix! Du hast den Oberdraw auf alles. Ich stell hier auch rein.... Die Hand is standard...

und? was war`s Set 66 oder set QQ ?

Zu deinen Gedanken:
Nee alles OK . IMO.
Du bist OOP und da irgendwie diesen Draw am Flop zu callen ist Mist.
Du hast ne super Equity gegen seine möglichen Hände ! Das ist das, was zählt und nix anderes.

Leider ist dein Gegner so ne NIT aber ich seh bei hm auch schonmal slowplayed Aces und eventuel AK, wenn er diese Hand massiv overplayd.

Geändert von crowsen (26-01-2010 um 11:21 Uhr).
 
Alt
Standard
26-01-2010, 11:36
(#6)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Die einzigen Postflop Stats die wir von ihm haben ist doch der AggFaktor.

Ich kann diesen Wert zwar noch nicht richtig einschätzen, aber finde 5 doch recht hoch, sprich ich würde hier eher denken, dass er auch mit Händen wie AK oder sogar KJ Broke geht, als dass er tendeziell sowas nur mit TwoPair/Set etc macht.
Seh ich das falsch?
 
Alt
Standard
26-01-2010, 11:47
(#7)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 20:23 Uhr).
 
Alt
Standard
26-01-2010, 12:32
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
WTF? Das ist doch kein 4bet Pott. Das ist ein single raised Pott. Und klar geht da die Marie rein. Stove doch mal deine Equity gegen seine Range. Das ist ganz klar +ev. Selbst wenn er hier IMMER ein Set hat, stehste nicht so schlecht da.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
26-01-2010, 16:57
(#9)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
ui zero zurück unter den Lebenden...
 
Alt
Standard
26-01-2010, 17:48
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von bino1st Beitrag anzeigen
AK oder sogar KJ Broke geht, als dass er tendeziell sowas nur mit TwoPair/Set etc macht.
Seh ich das falsch?
Ja, siehst du falsch. Der AF hat keine Aussage darüber, wie jemand broke geht oder nicht.

Des weiteren vergessen auch immer einige, dass sich ein FOLD gar nicht auf den AF auswirkt. Wenn er preflop immer nur callt und dann foldet , erhöht das den AF, als wenn er z.B. callen würde....