Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 HU, NFD im 3-bet Pot mit ini

Alt
Standard
NL50 HU, NFD im 3-bet Pot mit ini - 26-01-2010, 00:27
(#1)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Gegner hat gerne in 3-bet Pots auf Checks gebetet.
Deswegen will ich ihn c/r und any turn Pushen.
Als er aber dann so klein betet kann ich den turn nichtmehr shoven, also probier ich günstig zum River zu kommen und zu gucken ob meine Hand improved hat.

Selbst wenn er bei nem normalen c/r foldet, wovon ich eig. ausgegangen bin, krieg ich noch ein wenig mehr geld rein.

Any Thoughts?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (BB) ($75)
SB ($59.40)

Preflop: Hero is BB with ,
SB bets $1.50, Hero raises to $5, SB calls $3.50

Flop: ($10) , , (2 players)
Hero checks, SB bets $2.50, Hero raises to $8, SB calls $5.50

Turn: ($26) (2 players)
Hero checks, SB checks

River: ($26) (2 players)
Hero bets $18, SB calls $18

Total pot: $62 | Rake: $0.50

Results below:
SB mucked Jc, Jh (two pair, Jacks and fours).
Hero had , (flush, Ace high).
Outcome: Hero won $61.50
 
Alt
Standard
. - 26-01-2010, 09:01
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Mach einfach einen grösseren c/r und shove den Turn. Aber auch as played würde ich den Turn betten. Du hälst hier mit AQ hi wahrscheinlich sogar eh die beste Hand und bettest einfach straight für Value. River fänd ich auch nicht schlecht für eine Overbet, weil es nach last chance to bluff aussieht. Ich denke wenn er 18 callt callt er einen Shove auch nicht viel weniger oft.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter