Alt
Standard
Fl 0.05/0.10$ - 26-01-2010, 11:34
(#1)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop:
Gegner calls, Hero calls, 1 fold, SB calls, BB checks

Flop: (2.6 SB) , , (4 players)
BB checks, Gegner bets, 2 folds

Turn: (1.3 BB) (2 players)
Gegner bets, Gegner calls

River: (3.3 BB) (2 players)
Gegner bets, Gegner calls

Total pot: $0.53 (5.3 BB)
 
Alt
Standard
26-01-2010, 11:41
(#2)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Ohne auch nur deine Hand gesehen zu haben, kann man wenig sagen.

Aber. Wenn dir deine Hand gefällt (und du sie spielen willst) dann raise sie auch.
 
Alt
Standard
26-01-2010, 11:51
(#3)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Wuuaahhh!

Der Beitrag sollte noch gar nicht gesendet werden...

Nun meine Frage dazu:

Ich habe und in der Hand gehalten.

Dann der Flop mit zwei Kreuzen.

Gegner bet, ich raise, Gegner reraise ich call.

Der Turn bringt mir dann das Kreuz für den Flush.

Wir gehen bis zum Max.

Die 7 war für mich nicht mehr interessant. Wir gehen wieder bis zum Max.

Was kann ich bei meinem Gegner für eine Hand erwarten? Geht ihr da von einem Buben aus? 2 Buben? Einem Full House?

Wie soll man sich in der Situation verhalten? Habe ich da alles richtig gemacht? Sollte ich vorsichtiger vorgehen?

Leider habe ich keine weiteren Infos.

Vielen Dank für die Antworten.
 
Alt
Standard
26-01-2010, 12:12
(#4)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Was ist denn vor dem Flop passiert? Kann natürlich sein, dass er einen Buben hält oder ein Pocket Pair. Auch ich würde mich hier mit einem hohen Flush sehr sicher fühlen und so wie du spielen.
 
Alt
Standard
26-01-2010, 12:19
(#5)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Vor dem Flop keine weiteren Aktionen. Beide nur den BB gezahlt.
 
Alt
Standard
26-01-2010, 18:50
(#6)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Versuchst du bitte deine Hand noch einmal neu zu konvertieren und zu posten. Im Moment bin ich mir nicht sicher, wie die konkrete Action ging. Eine Anleitung findest du hier:
http://www.intellipoker.de/community...ad.php?t=92524

Dann wäre noch interessant, ob du schon irgendwelche Reads/Informationen auf/über deinen Gegner hattest.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
26-01-2010, 19:06
(#7)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls, Hero calls, 1 fold, SB calls, BB checks

Flop: (4 SB) , , (4 players)
SB checks, BB checks, UTG bets, Hero raises, 2 folds, UTG 3-bets, Hero calls

Turn: (5 BB) (2 players)
UTG bets, Hero raises, UTG 3-bets, Hero caps, UTG calls

River: (13 BB) (2 players)
UTG bets, Hero raises, UTG calls

Total pot: $1.70 (17 BB) | Rake: $0.08

So, habe eben noch mal dieses Spiel auf Englisch gezogen. Nun geht es.
 
Alt
Standard
26-01-2010, 19:30
(#8)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Ich spiele zwar Fullring, aber:

- Preflop kann man die Hand sicher auch raisen.
- den Rest der Hand spiele ich im ungeraisten Pot genau so

Zu deinen Fragen:
Was kann ich bei meinem Gegner für eine Hand erwarten? Preflop nahezu alles, Postflop sicherlich eine Madehand.

Geht ihr da von einem Buben aus? In den meisten Fällen.

2 Buben? Nein. Die hätte er Preflop wohl erhöht.

Einem Full House? Nur mit Pocket 6er oder JQ, wobei mich wundern würde, dass er den River nicht mehr 3bettet.

Habe ich da alles richtig gemacht? Gegen einen unbekannten Gegner würde ich sie wohl genau so spielen. Ob das richtig ist, zeigt sich, wenn du diese Art von Hand 10.000 mal gespielt hast.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
27-01-2010, 07:25
(#9)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Ich löse einfach mal auf:

UTG hatte tatsächlich einen J und eine 6 !

Eventuell wäre er ja vor dem Flop raus gegangen, wenn ich geraist hätte. Aber auf diesem Level spielen ganz viele Leute so komisch, dass sie auch noch mit 2 und 7 jede Erhöhung mitmachen.

Und diese Konstellation von einem Flop haben schon mehrfach die Gegenspieler zu einem Bluff animiert.

Ich bin davon ausgegangen, dass 2 Paar oder ein Set vorhanden sind. Eventuell hätte ich stutzig werden können, weil er nach dem Turn immer noch geraist hat.

Egal, die Hand wurde verloren und andere werden gewonnen.

Danke Euch!
 
Alt
Standard
27-01-2010, 11:41
(#10)
Benutzerbild von f_panthers
Since: Jan 2008
Posts: 178
Vor allem kannst Du doch auch froh sein, dass es sehr viele Gegner gibt, die mit geflopptem Full noch Value auf dem River liegen lassen...