Alt
Standard
NL25 SH - topset OOP - 26-01-2010, 13:40
(#1)
Benutzerbild von pallepille83
Since: Jan 2009
Posts: 561
Hab ohne Stats gespielt.
Hatte beide aber als schwache Spieler markiert, weil sie (mehrfach) gelimpt hatten.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($24.50)
UTG ($28.25)
MP ($14.40)
CO ($25.80)
Button ($43.20)
Palle (SB) ($25.05)

Preflop: Palle is SB with ,
1 fold, MP calls $0.25, CO bets $0.75, 1 fold, Palle calls $0.65, 1 fold, MP calls $0.50

Flop: ($2.50) , , (3 players)
Palle checks, MP bets $0.75, CO calls $0.75, Palle raises to $3.75, MP calls $3, CO calls $3

Turn: ($13.75) (3 players)
Palle ?


Der Turn lässt ziemlich viel ankommen. beste line?
 
Alt
Standard
. - 26-01-2010, 14:00
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Besonders gegen fischige Spieler solltest du den Flop leaden. Ein c/r in zwei Gegner sieht in der Regel zu stark aus, und bringt dich in eklige Turnspots wie diesen hier, wenn der Turn eine der unschönen Karten ist (Diamond, 8,7,6,J,Q). As played bet für Value und call einen Raise (wir haben genügend Outs auf FH und ggfs sogar einen Overflush).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
26-01-2010, 16:32
(#3)
Benutzerbild von pallepille83
Since: Jan 2009
Posts: 561
Normalerweise leade ich da auch, weiß grad garnich warum ich mich für c/r entschieden hab.

so gings weiter...

Turn: ($13.75) (3 players)
Palle checks, MP bets $9.90 (All-In), CO calls $9.90, Palle folds


hab mich für den Check entschieden, weil ich hier einem immer den Flush geben muss. Außerdem fand ich meine relative Position ganz gut durch einen check. ich konnte sehen was der Shorte spieler (10$) und der Bigstack dahinter macht.

Generell zu weak das play? vielleicht bin ich auch nur vom aktuellen downswing beeinflusst
kann es profitabel sein, hier noch zu shoven?
 
Alt
Standard
26-01-2010, 16:41
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Raise am Flop ist zu klein, wenn du dich für die Line entschieden hast.

Darüber wie man Fkop/Turn am Besten spielt kann man sich streiten. Sicher ist aber, was hier gar nicht geht: Der Fold. Du bekommst sogar ziemlich genau die nötigen expressed Odds für einen Call.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
26-01-2010, 17:50
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Besonders gegen fischige Spieler solltest du den Flop leaden.
 
Alt
Standard
27-01-2010, 16:35
(#6)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
finde den c/r wenn er klappt gut, da es den pot aufbläht, aber das problem ist wahrscheinlich eher, dass alle hinter dir checken.
am turn würd ich dann auch in anbetracht der potodds callen. vor allem wegen der reversed implied odds auf den CO.
 
Alt
Standard
27-01-2010, 22:22
(#7)
Benutzerbild von binhpac
Since: Feb 2008
Posts: 28
BronzeStar
Auf dem Turn check/call oder check/fold.

Auch wenn man dadurch den gegnern die Möglichkeit gibts zu bluffen, aber du bist immerhin 3-way. Die Möglichkeit dass jmd da einen Flushdraw gecallt hat ist hoch und die Möglichkeit dass jmd gegen 2 Gegner einen Flush blufft ist geringer und wenn dann ist es halt sein Pot. Frage ist ob du broke gehen willst hier und wie aggressiv du sonst spielst.

Argument hier keine fancy plays zu machen ist einfach dass es 3-way ist.