Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO 10 - Anfänger sucht Komentare

Alt
Standard
PLO 10 - Anfänger sucht Komentare - 26-01-2010, 23:45
(#1)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Hatte nach Eckesachs TRaining heute Lust ein paar Hände PLO zu spielen, merke aber, daß ich keine Ahnung vom Spiel habe. Würde mich über Komentare freuen.

folgende Hand:

Preflop: Die Hand schien mir zum folden zu stark (an einem Tisch ohne agressives preflopplay), zum raisen zu schwach. richtig?

Flop: Top pair, Q kicker auf ziemlich trockenem board, also nicht großartiges. Sollte ich check/fold, check/call oder donk/fold spielen?

Turn: Hier hatte ich die Idee mit meinen QQ Blockern den Straight zu repräsentieren. Aber ist die 3bet nach dem raise von Villain ok oder sollte ich lieber aufgeben?


PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($4.90)
UTG ($41.05)
UTG+1 ($9.60)
Hero (MP1) ($10.60)
MP2 ($6.10)
CO ($11.35)
Button ($11.70)
SB ($10)

Preflop: Hero is MP1 with , , ,
2 folds, Hero calls $0.10, 1 fold, CO bets $0.30, 2 folds, BB calls $0.20, Hero calls $0.20

Flop: ($0.95) , , (3 players)
BB checks, Hero checks, CO checks

Turn: ($0.95) (3 players)
BB checks, Hero bets $0.60, CO raises to $1.20, 1 fold, Hero raises to $4.55, 1 fold

Total pot: $3.35 | Rake: $0.15

Geändert von Nallo (26-01-2010 um 23:57 Uhr).
 
Alt
Standard
27-01-2010, 04:11
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Freut mich, dass mein Training euch an die Tische treibt

Hier meine Gedanken zur Hand >>

Preflop:
Limp ist ok, call auch, wenn es ein looser Tisch ist und die Spieler postflop lighter stacken, an einem supertoughem Tisch kann man auch open folden

Flop:
Bet ist zu optimistisch, ein schwaches TopPair ist nicht gerade der Traumflop. Am besten die gute relative Position nutzen, zum PFR checken und Infos über die Aktionen der Gegner einholen.
Falls durchgecheckt wird, auch ok.

Turn:

QQ als Blocker nutzen ist eine sehr gute Idee ,
aber eine Potbet sieht realistischer aus, hier auf den minraise gegen einen unbekannten Gegner würde ich die Hand wohl aufgeben, die beiden Qs in Deiner Hand machen es ja nicht unmöglich, dass einer QJ hat, nur etwas unwahrscheinlicher.
Falls Du falsch liegst, hast Du equity-teschnisch auch keinen guten Backup-Plan, sondern bist auf die anderen beiden Js angewiesen.

So nebenbei....
Witzig wäre es, wenn Dein Gegner den minraise mit JJxx gemacht hätte, oder? .....Das Duell der Blocker....

Gruß
Ecke
 
Alt
Standard
27-01-2010, 13:26
(#3)
Benutzerbild von Nallo
Since: Nov 2008
Posts: 180
BronzeStar
Danke für die Antwort. Macht Sinn für mich. Mal schauen ob ich mich daran auch noch errinere, wenn ich das nächstemal eine ähnliche Situation habe.