Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 FR: QQ vs 3bet IP

Alt
Standard
NL100 FR: QQ vs 3bet IP - 27-01-2010, 18:46
(#1)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
BronzeStar
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (7 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($124.55)
BB ($103.40)
UTG ($48.60)
Hero (MP1) ($126.45)
MP2 ($100)
CO ($108)
Button ($110.45)

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG calls $1, Hero bets $5, 3 folds, SB raises $14.50, 2 folds, Hero calls $10

Flop: ($32) , , (2 players)
SB bets $20, Hero calls $20

Turn: ($72) (2 players)
SB bets $30, Hero ?

gegner spielt 15/13 3bet 5.2 AF 3.7 wobei am flop und turn >4
er cbettet 51% (45) in 3bet pots und cbettet am turn 46% (74)

würdet ihr hier pre und am flop anders spielen?
und as played, am turn shove oder fold? denke call fällt weg weil man dann nur noch nen bluffcatcher am river hat wenn er wirklich 3 streets mit air feuern würde

pre calle ich weil ich nen fisch isoliere und er hier >7% 3bet im sb hat und mit sicherheit weiß dass ich hier nicht nur ne toprange isoliere. will mich aber mit ner 4bet auch nicht gegen AK/KK+ isolieren und 4bet/fold stinkt auch gewaltig.
am flop finde ich ist nen call ok mit der intention ihn evtl floaten zu können oder nochmal bluffbarreln zu lassen. denke nicht dass er hier KK+ oft 2nd barreln wird sondern von mir nen bluff inducen will


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
27-01-2010, 18:52
(#2)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
nerviger spot
ich denke zu folden is definitiv nich soo schlecht da du wohl keine history mit ihm hast
die kleinen betsizes stinken dazu noch nach KK+ allerdings kann es auch AK sein um sich noch nen ausgang zu verschaffen
ich würde wohl stacken aber vllt nur weil ich auch eher nen spewtard bin
 
Alt
Standard
27-01-2010, 19:31
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
realtiv aggressive stats von villain ich finde hier 4bet/call preflop eigentlich ganz ok, weil postflop QQ eig. relativ scheiße zu speielen ist.
Gegen AA,KK stackt man ja trotzdem meist au0erdm kann man runtergeblufft oder überholt werden.

Der 3btwert von villain ist ja recht hoch. Aber vllcht muss man bei FR etwas nittiger sein.
 
Alt
Standard
27-01-2010, 23:36
(#4)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
4bet/call im fr ist meiner meinung nach zumindest auf NL50 ein fataler fehler. dort werden KK sogar schon öfters pre gefoldet. weiß nicht wie das auf NL100 ist.
ich finde eine fold preflop gar nicht mal schlecht. ich meine der gegner coldraist dich oop, nachdem du jemanden aus utg isolierst.
ich finde allerdings den call preflop eigentlich nicht so toll, da du nie weißt wo du stehst, und dich zusätzlich outdrawen lässt.

ich würde allerdings spätestens am turn folden. glaube kaum, dass er hier mit AK nochmals so niedrig barrelt. hier würde er wohl eher pushen. deshalb für mich ein klarer fold. sehe keine hand die wir noch schlagen.

Geändert von ERA7ER (27-01-2010 um 23:41 Uhr).
 
Alt
Standard
28-01-2010, 01:23
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von ERA7ER Beitrag anzeigen
4bet/call im fr ist meiner meinung nach zumindest auf NL50 ein fataler fehler. dort werden KK sogar schon öfters pre gefoldet.
Ähm, dude, WHAT?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
28-01-2010, 03:19
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn wir hier preflop folden, dürfen wir im Prinzip niemanden mehr vom BU isolieren, weil wir mit any two profitabel ge3betted werden.

Da hier 125BB deep die Entscheidung für unseren Stack bereits am Turn fällt (callen und den River folden ist imo def. keine Option) würde ich die Hand wohl häufiger aufgeben ohne History.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
28-01-2010, 09:38
(#7)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ähm, dude, WHAT?
meine erfahrung auf NL50.
 
Alt
Standard
28-01-2010, 13:21
(#8)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Hast dir die Foldkarten geschnappt und angeguckt?
 
Alt
Standard
28-01-2010, 13:24
(#9)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
also pre will ich 125BB deep hier auch nicht reinstellen.

call pre und call flop -> i agree

turn würd ich std mäßig folden, bei einer normalen 2nd barrel. was jedoch der villain hier am turn macht ist imo keine richtige 2nd barrel... das ist eher so ein "scheisse jetzt wirds brenzlich" bet.

stove sagt dass wir gegen QQ+, AKo, und AKs ca 46% haben. und da diese bet, wie auch hörikän562 sagt, schon ein bisschen nach AK aussieht würd ich wohl drüber gehen.
 
Alt
Standard
28-01-2010, 14:19
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von LockeD19 Beitrag anzeigen
turn würd ich std mäßig folden, bei einer normalen 2nd barrel. was jedoch der villain hier am turn macht ist imo keine richtige 2nd barrel... das ist eher so ein "scheisse jetzt wirds brenzlich" bet.
Das ist eine second barrel die weniger als halben Pot für den Rivershove übrig lässt. Die Größe dürfte also vermutlich unabhängig von der eigenen Hand sein und kann natürlich auch AK sein. Aber gegen eine Range zu Stoven in der der Gegner hier immer AA/KK betted (hört sich realistisch an) und nie AK aufgibt (...) macht imo wenig Sinn. Wenn man schon Equity ausrechnet sollte man zumindest etwas weighten und dabei weder Hände wie JJ noch "spazzed total aus" vergessen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!