Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 FR: TT vs ch/r am flop

Alt
Standard
NL100 FR: TT vs ch/r am flop - 27-01-2010, 18:58
(#1)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
ChromeStar
No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($117.40)
UTG+1 ($100)
MP1 ($184.20)
MP2 ($110.90)
Hero (CO) ($143.90)
Button ($100)
SB ($100)
BB ($112.25)

Preflop: Hero is CO with 10, 10
UTG calls $1, 3 folds, Hero bets $5, 2 folds, BB calls $4, 1 fold

Flop: ($11.50) 8, 7, 7 (2 players)
BB checks, Hero bets $7.50, BB raises $20, Hero calls $12.50

Turn: ($51.50) 6 (2 players)
BB bets $35, Hero raises $118.90 (All-In), BB calls $52.25 (All-In)

River: ($226) J (2 players, 2 all-in)

Total pot: $226


gegner spielt 12/5 AF 3.7 (flop 4.0) auf 100 hände
hier isoliere ich wieder nen fisch und er callt im sb. ist denke ich meist nen PP, SCs oder manchmal da er anscheinend viel callt anstatt zu raisen AT-AQ

flop kommt relativ trocken, nur hände wie 76, 87 haben mich überholt, für T9 hab ich 2 blocker.
ich cbette und er checkraised mich, hab ihm an dieser stelle eher nen bluff gegeben weil ich dieses board selten hitte und er es besser reppen kann.
hab mich entschieden bei ner blank und ner bet von ihm am turn nur zu callen und river dann shippen oder push callen. hab ihn wie gesagt eher auf ne große range gesetzt die mich evtl von eben so ner hand runterkriegen will
turn kommt ne eher ugly karte, macht einige straßen komplett, sonst hittet nur 66. will aber keine blöde river card sehen und shippe rein (wenn er noch nen bluff folded ok, besser als von ihm runtergeblufft zu werden)
denke hier callt noch 99, 65 wahrscheinlich auch wegen der odds.

meinungen?


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
27-01-2010, 19:22
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Welche Hand schlagen wir??
 
Alt
Standard
27-01-2010, 19:37
(#3)
Benutzerbild von ChrisZ-777
Since: Jan 2009
Posts: 601
BronzeStar
Ich finde es okay... ansich kann er nicht wirklich viel reppen und paired boards werden gerne geblufft und er könnte ja auch noch irgendeinen combo-draw haben, da macht seine line auch sinn hier imo. Ich würd sagen nh, obwohl man natürlich immer ungern gegen nit-regs in einem single raised pot broke geht.
 
Alt
Standard
27-01-2010, 23:46
(#4)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
finde die line gut wenn du ihm nen bluff mit nem niedrigeren pocket gibst. allerdings ist meine line hier einfach den pot aufzugeben, auch wenn er mich hin und wieder mal blufft.
 
Alt
Standard
28-01-2010, 13:18
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Natürlich ist er nach dem Call hinten, aber er foldet da wohl noch einieges aus seiner range. Jetzt hat er halt mal die nuts und calld.
Die nächsten 3 mal foldet er Pocket 4
 
Alt
Standard
28-01-2010, 14:24
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Natürlich ist er nach dem Call hinten, aber er foldet da wohl noch einieges aus seiner range. Jetzt hat er halt mal die nuts und calld.
Die nächsten 3 mal foldet er Pocket 4
Aber warum sollten wir Pocket 4 rausfolden wollen?

Argumentation für den Shove wäre z.B. "er called mit T9, er called mit 65, er called mit A8" aber sicherlich nicht "er called nur mit besserem und foldet alles schlechtere". Das macht imo wenig Sinn.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!