Alt
Standard
NL50 FR AK vs Fish - 29-01-2010, 23:13
(#1)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($23.75)(43/36 14 Hände (looser Fish ))
MP ($52.60)
Hero (CO) ($50.75)
Button ($50)
SB ($42.25)
BB ($50)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG bets $1.50, 1 fold, Hero raises to $4.50, 3 folds, UTG calls $3

Flop: ($9.75) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $8, UTG calls $8

Turn: ($25.75) (2 players)
UTG checks, Hero bets $38.25 (All-In), UTG calls $11.25 (All-In)

River: ($48.25) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $48.25 | Rake: $2.35


Preflop Standard.
Am Flop bin ich natürlich committed, Turn kommt allerdings die schlechteste Karte überhaupt, die mich im Nachhinein über mein Spiel nachdenken lässt.

Sollten wir den Flop hier besser kleiner betten, damit wir bei dieser Turncard noch rauskommen aus der Hand? Oder Flop gleich pushen, auch wenns n heftiger Overbet ist?


As played müssen wir die Hand am Turn eigentlich aufgeben oder?
 
Alt
Standard
30-01-2010, 01:01
(#2)
Benutzerbild von ChrisZ-777
Since: Jan 2009
Posts: 601
BronzeStar
nee man, nur noch 12$ behind innem 25$ pot. Das würde ich einfach shippen.

Preflop größer 3betten dann ist die Entscheidung noch einfacher.
 
Alt
Standard
30-01-2010, 10:48
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Gegner ist halfstacked und wie du sagst ein looser Fish, da kann man pre soviel raisen wie du oder etwas mehr wie vorgeschlagen. Wenn du mehr geraist hast, kannste den Flop einfach shippen. Ansonsten kommste da auch so nich mehr raus. Wenn er dich ausgesuckt hat, ist das eben so. Passiert. Dran bleiben, das Geld kommt schon wieder zurück.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!