Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SNG 0,10 und 0,01 reines Glücksspiel?

Alt
Standard
SNG 0,10 und 0,01 reines Glücksspiel? - 30-01-2010, 11:27
(#1)
Benutzerbild von Homwer
Since: Jun 2008
Posts: 56
Hallo,
um meine Bankroll aufzubauen spiele ich die 0,10 und die 0,01 SNG's. Ich bin schon ein paar mal ins Geld gekommen und habe ein leichtes Plus.

Leider scheinen diese Turniere reines Glücksspiel zu sein.

Ich spiele nach der MTT strategie hier von intelli, => Tight is right

Leider gibt es immer Leute die einen einfach callen, mit nichts, oder so gut wie nichts. Aber wenn das in einer runde 4 machen ist die chance doch sehr hoch, dass sie aus ihrem crap was machen.
Ich spiele die Turniere nicht seid gestern und beobachte es schon eine weile.
Um es mal zu testen, habe ich ein paar 3,30 Turnier gespielt und habe es 3/4 mal ins Geld geschafft.
Leider liegen diese Turniere nicht im Bereich meiner Bankroll...

Daher meine Frage, gibts irgentwelche Tipps sich die BR aufzubauen?

0,01 und 0,10 Turniere taugen nicht wirklich dazu, für Cashmoneytables fehlt mir glaube ich die erfahrung.
LG Homwer
 
Alt
Standard
30-01-2010, 14:09
(#2)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Ich habe seinerzeit die 1,10$ - 45er gespielt. Da kommst du mit der Intelli-Standard Strategie gut hin und kannst dir halbwegs schnell eine kleine BR aufbauen. Später kannst du die 1,75$ - 18er dazu nehmen, die sind genauso fischig. Bei den 45ern habe ich bei einer Samplesize von 500 einen ROI von 30%, und damals habe ich nichtz so toll gespielt, also da ist auch mehr drin



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
30-01-2010, 14:58
(#3)
Benutzerbild von Homwer
Since: Jun 2008
Posts: 56
vielen Dank, das werde ich mal versuchen
 
Alt
Standard
30-01-2010, 14:58
(#4)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Diese SnGs sind natürlich die ultimativen Donktreffen...vor allem,weil da auch viele Anfänger spielen,die erst seit kurzem auf PS spielen.Die haben noch keine Ahnung von Position,Starthandauswahl,Pot-Odds,etc....

Vor allem in der Anfangsphase ist das ziemlich schlimm...wenn sich innerhalb von 10 Minuten das Teilnehmerfeld fast halbiert...hier gibt es eig. nur eine Richtung...alles wegwerfen,bis ein Monster kommt und dann sofort All-In...gar nicht erst versuchen,die Leute mit 3-bets zu konfrontieren...checken die eh nicht....und man wird dann meistens von mindestens einem ausbezahlt...und wenn der doch mal seine Wunderkarten treffen sollte...so what...

Kenne deine BR nicht aber ich habe am Anfang die 0,25/90 Non-Turbo gespielt...dauert zwar ziemlich lange...bis zum FT so um die 3 Stunden...aber ich persönlich fand die wesentlich angenehmer...da wird zwar auch gedonkt aber mMn nicht in dem Ausmaß wie bei 0,01 und 0,10!Mit denen konnte ich mir schnell die passende BR für höhere SnGs aufbauen...einfach striktes ABC-Poker reicht hier völlig aus.

Sollte deine BR nicht ausreichen...bräuchtest nach der 50er-Regel ja mindestens 12,50...kannste dir ja 10$ aufs Konto packen...sind ja nur 7€.Obwohl du die auch schon ab 10$ BR spielen könntest.
 
Alt
Standard
31-01-2010, 16:39
(#5)
Benutzerbild von LenniStar
Since: Jan 2010
Posts: 4
Ich würde dir auch raten mindestens auf 1.10$ Turniere zu wechseln wie du selbst sags bei den 0.10 und 0.01 cent Turnieren sind einfach zu viele Glücksspieler du cash im höheren level definitiv mehr. Die 9 Spieler Double or Nothing Tourneys eignen sich gut um schnell eine Bankroll aufzubauen und sind sehr leicht .. wenn du nach der MTT Startegie spielst cashst du bestimmt 8 von 10 mal !
Viel Glück
 
Alt
Standard
02-02-2010, 00:07
(#6)
Benutzerbild von smashen
Since: Jan 2010
Posts: 696
mag sein das die 0,01$ turniere 9x,xx% glück sind aber zu sagen das die 0,10$ turniere glücksspiele sind ist schwachsinn, grade weil alles donks sind macht es die sache profitabel.
 
Alt
Standard
02-02-2010, 00:17
(#7)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
da lohnt flaschen sammeln aber mehr
 
Alt
Standard
02-02-2010, 02:15
(#8)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Zitat:
Zitat von kampfpoker Beitrag anzeigen
da lohnt flaschen sammeln aber mehr
arrrrr, ist die hansa-kogge nur mit pfandpiraten bemannt?
 
Alt
Standard
16-02-2010, 05:09
(#9)
Benutzerbild von Maltegerne
Since: Jan 2009
Posts: 2
die 0.10 und 0.01 tuniere sind wirklich ein witz du kannst nicht ernsthaft spielen weil sowieso alle all in pushen.
ich würde 1,20 double up multitablen oder die 9er sng spielen da ist ne sehr hohe roi möglich
 
Alt
Standard
28-02-2010, 14:57
(#10)
Benutzerbild von UnamedPlaya
Since: Feb 2009
Posts: 18
Hi,

ich spiele momentan 18er SNG´s für 1,75$ und bin langsam aber sicher am verzweifeln. Es ist oft fast unmöglich jemand mit einer deutlich schlechteren Hand durch ein Raise, egal wie hoch, dazu zu bewegen diese abzulegen wenn man selbst Toppair mit gutem Kicker hat. Oder großes Preflop-Raise mit KK und J7s called einem und trifft Flush. Bin kurz davor das Pokern aufzugeben. Hat noch jemand nen Tipp welche SNG´s man halbwegs vernünftig spielen kann, aber ohne dass der Buy-In zu hoch wird?
Thx!