Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$3,30 rebuy tunier A7s flushdraw,toppair kleiner kicker

Alt
Standard
$3,30 rebuy tunier A7s flushdraw,toppair kleiner kicker - 30-01-2010, 12:32
(#1)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
hallo! wie hättet ihr diese hand gespielt?
vom fransje39 hatte ich noch nichts gesehn, er ist neu an den tisch gekommen, ShaggyBoy09 ist oft mit in den pot gelimmt und zeigte beim showdown oftmals suited karten meist A mit kleiner beikarte.
ich selbst habe bis dahin recht tight gespielt. habe auf dem flop gescheckt da ich nur die 7 als kicker, dachte ich könnte den turn gut abwarten und dann agieren leider liev das ganze dann völlig aus dem ruder. hätte ich setzen sollen um zu sehn wo ich mit meinem a stehe auf die hoffnung den flush zu treffen??
oder war flopspiel ok und hätte auf dem turn ein reraise bringen müssen? dachte mit meinem angekommenden nutflush könnte nichts anbrennen und auf dem river dann richtig reinchippen, leider kam noch ein weiteres A welches mir zu denken gab, dennoch konnte ich nicht loslassen.

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 3500/7000 Blinds 700 Ante (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t66616)
BB (t84821)
UTG (t47314)
UTG+1 (t177276)
MP1 (t86141)
MP2 (t187472)
CO (t124098)
Hero (Button) (t148509)

Hero's M: 9.22

Preflop: Hero is Button with 7, A
3 folds, MP2 calls t7000, 1 fold, Hero bets t21000, 1 fold, BB calls t14000, MP2 calls t14000

Flop: (t72100) 4, 9, A (3 players)
BB checks, MP2 checks, Hero checks

Turn: (t72100) 6 (3 players)
BB checks, MP2 bets t14000, Hero calls t14000, 1 fold

River: (t100100) A (2 players)
MP2 bets t151772 (All-In), Hero calls t112809 (All-In)

Total pot: t325718
 
Alt
Standard
02-02-2010, 20:00
(#2)
Benutzerbild von martenJ
Since: May 2007
Posts: 188
BronzeStar
moin,

preflop finde ich gut!
auf dem flop solltest du unbedingt setzen. das liegt vor allem daran, dass du eine super starke hand hast, mit der du value extrahieren solltest. auf dem wird deine equity entweder stark sinken oder steigen, von daher ist es eine gute idee möglichst viele chips aufm flop reinzubringen.

so wie du gespielt hast, würde ich den turn klein erhöhen, mit der einfach begründung, dass du dann den river pushen kannst. wenn der turn gecallt wird, ist ja noch etwas mehr als potsize über.
 
Alt
Standard
02-02-2010, 21:31
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
MartenJ:

Flop anspielen, auch in der Hoffnung direkt zu gewinnen, weil 72k Chips ne Menge Holz sind?

Ansonsten:
Flop check=> Turn shove? Wie ist die Line einzuordnen?
 
Alt
Standard
03-02-2010, 00:13
(#4)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
hätte ich auf dem flop nen einsatz gebracht nen call bekommen dann auch agressiv weiterspielen?

nach check ---setzen
oder
nach bet---reraise
oder
nach check slow ebenfalls checken um dann den river zu pushen?


überleg grade das nen a mit hohen kicker doch eh unwahrscheinlich war, denn dann wäre doch eine bet zum schutze des flushes bei den gegnern auf den flop angebracht gewesen??
 
Alt
Standard
04-02-2010, 14:45
(#5)
Benutzerbild von 100turion
Since: Jul 2008
Posts: 162
Also ich hätte es so gespielt:


Flop bet ca 40-50k und dann call jedes raise, damit sagst du dem BB das du nicht mehr foldest und dem MP2, dass es auch um seinen guten Stack geht einfach aus valuegründen, wie Marten schon sagte. Du bist hier fast immer vorne oder nur marginal hinten.



Board: Ac 9s 4s


Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
Spieler 1: 64,638% 63,804% 1,702% 34,494% As7s
Spieler 2: 16,486% 15,892% 1,222% 82,886% JJ-22, A9s+, KTs+, QJs, ATo+, KJo+, QJo
Spieler 3: 18,875% 18,131% 1,522% 80,347% 88+, A9s+, KTs+, QJs, ATo+, KJo+



Spieler eins ist Hero, Spieler 2 MP2 und Spieler 3 soll der BB sein. Ich denke dass MP2 da eher spekulative Hände spielt und der BB eher Broadways als kleine Paare. Ohne deine Flopbet bleibt also bei beiden noch eine sehr große Range, die dich auch aussucken kann an Turn oder River, womit du einfach am Flop reinwillst, da du dort am meisten Equity hast.


Ich denke die Ranges sind noch anpassbar
 
Alt
Cool
jo - 04-02-2010, 14:57
(#6)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
flop mindestens 1/2 -3/4 potsize
um den pot direkt klar zu machen und for value
hast ja starken draw

turn 1/3 for more value

ich spiele so was auch schon mal mit check / call
hast ja die nuts

dann denkt der gegner habe angst vor flush

und macht manchmal eine grosse bet um den pot am turn klar zu machen
funktioniert aber nur bei mir so gut
weil ich sehr tight spiele



Ich kaufe ständig T$ - Angebote könnt ihr mir gerne per PM schicken


Geändert von HaiPoker (04-02-2010 um 14:59 Uhr).
 
Alt
Standard
06-02-2010, 14:50
(#7)
Benutzerbild von shpongle12
Since: Aug 2008
Posts: 20
ich spiele so was auch schon mal mit check / call
hast ja die nuts

dann denkt der gegner habe angst vor flush

und macht manchmal eine grosse bet um den pot am turn klar zu machen
funktioniert aber nur bei mir so gut
weil ich sehr tight spiele [/QUOTE]

----------------------------------------------------------

denke das war mein grundgedanke in der hand, meinem gegenüber zu einem bluff zu überreden, da ich auch recht tight gespielt habe.

dennoch wäre es am flop richtig gewesen sofort den pot zu gewinnen. und dies hättte vermutlich auch funktioniert, denke ein weiteres ace war nicht im umlauf da sonnst auf dem flop sicher ein einsatz gekommen wäre, einfach um die hand zu schützen.
leider habe ich nicht so gehandelt und verlor die hand ;(
 
Alt
Standard
09-02-2010, 15:41
(#8)
Benutzerbild von -#1 RF-
Since: Sep 2008
Posts: 32
BronzeStar
1.) ergebnisorietiertes denken suckt.
2.) fold pre, wir sind nicht deep genug zum isolieren
3.) bet/get it in flop, wir haben so viel equity. der kicker ist da völlig latte.