Alt
Standard
NL10 SH AA gefoldet!! - 30-01-2010, 18:31
(#1)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Hallo zusammen folgende Hand

Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($10.25)
UTG ($16.67)
Hero (MP) ($16.41)
CO ($11.94)
Button ($9)
SB ($10.81)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls $0.10, Hero bets $0.45, 4 folds, UTG calls $0.35

Flop: ($1.05) , , (2 players)
UTG bets $0.40, Hero calls $0.40

Turn: ($1.85) (2 players)
UTG bets $1.80, Hero calls $1.80

River: ($5.45) (2 players)
UTG bets $4.40, Hero folds

Total pot: $5.45 | Rake: $0.36

Results:
UTG didn't show
Outcome: UTG won $5.09

Hab die Asse gefoldet, weil ich mir ziemlich sicher war mein Gegner hält was besseres ... wie straight, trips, set etc. fast alles hätte mich geschlagen sogar two pair.

Wie sieht Ihr das?

Geändert von Gamberone (30-01-2010 um 18:34 Uhr).
 
Alt
Standard
30-01-2010, 18:34
(#2)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
was called UTG?

ich sehe hier weder eine 7, noch eine 6 in seiner range.
Sämtliche kleinen pockets die hier treffen lasse ich aussen vor.
 
Alt
Standard
30-01-2010, 19:01
(#3)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
raise the flop er donkt hier vieles, was wir schlagen und von dem wir value bekommen.

as played versteckst du deine Hand, so dass er ziemlich viel ballern kann. ich verusch da die stacks auf flop bzw turn reinzubekommen
 
Alt
Standard
30-01-2010, 19:05
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Gegen TAG folde ich am River (der macht das pf aber nicht)
Gegen Fisch raise ich entweder den Flop oder Turn und get it in.
Gegen Unknown fold ich auch am River.
 
Alt
Standard
30-01-2010, 19:16
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
so kann man die asse auch einfach nicht spielen!
Raise flop! Bet Turn!
Am flop gibts nicht viele Hände die uns schlagen, aber ne menge die hier geld bezahlen weil sie denken sie haben die beste.
auf dem river musst du dann wohl folden weil du total passiv gepsielt hast und hier vieles möglich ist...
 
Alt
Standard
30-01-2010, 19:28
(#6)
Benutzerbild von NoFixedLimit
Since: Dec 2009
Posts: 110
BronzeStar
Wie tafkaa schon sagte, er wird keine 6 oder 7 halten, da man nen raise aus UTG mit ner Kartenkombi wo ne 6 oder 7 drin ist einfach wegwirft.
Dann wie ekkPainmaker schrieb: raise flop, bet turn.
Einfach nur runtercallen ist hier schwachsinn.

Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen

Hab die Asse gefoldet, weil ich mir ziemlich sicher war mein Gegner hält was besseres ... wie straight, trips, set etc. fast alles hätte mich geschlagen sogar two pair.

Wie sieht Ihr das?
Davon sollte er eig keins getroffen haben.
ev. Full House, falls er n kleines Pocket hält..oder ev sogar Quads mit den 6en.
Two Pair schlägt dich hier nicht, da du ebenfalls To pair hast, Aces and 6s.
Bestmögliche Two Pair kombi bei dem Board
 
Alt
Standard
30-01-2010, 19:43
(#7)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Nach einer erneuten Analyse .. KLAR AA und 66 Mensch .. diese Hand war eine der letzten ca. ne 2 std. session und die Konzentration, gab stark nach ...

Gut UTG 6-max. sagt mir nicht viel. Aber klar ein reraise callen dann schon. FR wäre ich mir viel sicherer gewesen die beste Hand zu halten.

Raise Flop, Bet Turn wäre sicherlich die beste Möglichkeit gewesen. Dann hätte ich min. gewusst ob eine der besagten combos halten könnte.

Geändert von Gamberone (30-01-2010 um 19:51 Uhr).
 
Alt
Standard
30-01-2010, 20:29
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
Gut UTG 6-max. sagt mir nicht viel. Aber klar ein reraise callen dann schon. FR wäre ich mir viel sicherer gewesen die beste Hand zu halten.
Der Gegner raised nicht sondern spielt limp/call. Und die Annahme, du hättest gegen einen UTG FR Spieler hier öfter die bessere Hand als 6max, ist imo vollkommen aus der Luft gegriffen. Begründe das doch mal bitte.

Wenn Leute limp/call spielen, dann können Hände wie 97/87/76 obv. gut in der Range sein, welchen Teil sie ausmachen vermag ich aber nicht zu sagen ohne Stats/Reads.

As played deuten die Betsizes (klein Flop, Pot Turn, groß River) schon eher auf eine starke Hand hin als auf einen Bluff. 165BB einfach mal pauschal reinstellen zu wollen ohne irgendwelche Infos über den Gegner gehört zu haben, ist meiner bescheidenen Meinung nach auch kein wirklich toller Tipp.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
30-01-2010, 20:47
(#9)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Der Gegner raised nicht sondern spielt limp/call. Und die Annahme, du hättest gegen einen UTG FR Spieler hier öfter die bessere Hand als 6max, ist imo vollkommen aus der Luft gegriffen. Begründe das doch mal bitte.

Wenn Leute limp/call spielen, dann können Hände wie 97/87/76 obv. gut in der Range sein, welchen Teil sie ausmachen vermag ich aber nicht zu sagen ohne Stats/Reads.

As played deuten die Betsizes (klein Flop, Pot Turn, groß River) schon eher auf eine starke Hand hin als auf einen Bluff. 165BB einfach mal pauschal reinstellen zu wollen ohne irgendwelche Infos über den Gegner gehört zu haben, ist meiner bescheidenen Meinung nach auch kein wirklich toller Tipp.
Was ich meine ist einfach, da 6-max viel mehr Hände gespielt werden kann ein 76s oder kleines pocketpaar durchaus in der Range sein. Wobei FR die Entscheidungen schon viel tighter ausgehen.

Du hättest also an meiner Stelle auch gefoldet?

Ich habe auch das Gefühl gehabt es war eine richtig Starke Hand. Aber hätte ich mal gleich den Flop geraist, hätte ich eher gewusst woran ich stehe mit den Assen.
 
Alt
Standard
31-01-2010, 01:04
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
Wobei FR die Entscheidungen schon viel tighter ausgehen.
Trottel limpen überall die gleiche Range.
Finde, das kannst du nicht so veralgemeinern, da der gegner ja auch noch unknwon ist....

Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
Du hättest also an meiner Stelle auch gefoldet?
As played ja.

Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
hätte ich eher gewusst woran ich stehe mit den Assen.
Ich hasse diesen Satz mittlerweile wie standard mit "T"


Ich finde es auch witzig, wie unbehelligt einige hier für 160 BB am Flop alles raisen und stacken wollen?
Gegner is unknwon.
Was callt BEI DEM BOARD ein Flopraise und geht am Turn broke für 16 $, was wir beat haben.....

Also das board is relativ trocken und komtm natürlich super Scheiße runter, aner ich finde da gegen unknwon jetz nicht wirklich ne bessere Alternative außer Raise/FOLD flop ( und da hätt ich keinen Bock auf ) c/behind Turn call/BET River


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Raise flop! Bet Turn!
Am flop gibts nicht viele Hände die uns schlagen, aber ne menge die hier geld bezahlen weil sie denken sie haben die beste.
Die da wären?
EIn kleines Overpair 77-99 foldet hier oft den Turn und noch öfter den River.
Weil wir genau DAS HABEN, was wir reppen....
Ohne SHowdown-Monster-Fish ( WTSD > 35% ) in der Hand bette ich 160 BB Deep nicht 4 Stacks

Zitat:
Zitat von NoFixedLimit Beitrag anzeigen
Wie tafkaa schon sagte, er wird keine 6 oder 7 halten, da man nen raise aus UTG mit ner Kartenkombi wo ne 6 oder 7 drin ist einfach wegwirft.
)
Und das is 100x mal mehr Schwachsinn, als die Hand so zu spielen, wie sie gespielt wurde.
ICh raise die MINDONK zwar auch. Aber bette NICHT den Turn.

Geändert von crowsen (31-01-2010 um 01:12 Uhr).